ARRAY(0xa9631b94)
 
Kundenrezension

59 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen sehr gutes Preis Leistungsverhältnis - Möglichkeit zur individuellen Anpassung gegeben -am Ende doch nichts für mich, 13. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson Txt Pro Smartphone (7,6 cm (3,0 Zoll) Display, Touchscreen, 3,15 Megapixel Kamera) schwarz (Elektronik)
Gestern habe ich mir das txt pro besorgt. Zwar nicht über Amazon sondern von meinem Netzanbieter hier in Luxemburg, weil dort schon vieles vorkonfiguriert ist, aber das Amazon Angebot kann preislich durchaus mithalten.

Nachdem ich bisher immer fast nur Nokias hatte, und neinmal mit einem Samsung U900 Soul mit dem Touchscreen Feld ziemlich auf die Nase gefallen bin in Punkto Menuführung und Bedienerfreundlichkeit, habe ich mich nun doch an die neue Touchscreen und Scroll-technik gewagt.
Natürlich kann man das txt pro nicht mit einem Iphone vergleichen - dafür kostet es auch nur ein viertel bis ein fünftel davon (ohne Vertrag). Aber das txt pro gibt mehr Möglichkeiten her, als man auf den ersten Blick vermutet. Man muss sich nur damit befassen und sich die Zeit nehmen das Handy anzupassen. Folgende Punkte möchte ich herausstellen:

POSITIV:
- preiswert
- klein und handlich für die Hosentasche (anders als Iphone)
- Tastatur
- man kann den Startup Bildschirm anpassen und Internetwidgets draufsetzen (steht nicht in der Anleitung aber es geht)
- man kann auch die Applikationen die auf dem Startbildschirm in den 4 Ecken geparkt sind, also quasi die Favoriten, nach eigenen Wünschen neu definieren
- das USB-Kabel fÜr den PC passt auch in einen kompakten 220V-Stecker und wird so zum Ladegerät - man erspart sich also ein zweites Kabel
- das Touch-und Scroll Display funktioniert gut (zumindest nach meiner Meinung, ohne Iphone-Erfahrung)
- es gibt eine automatische Tastensperre (auch nicht immer selbstverständlich)

NEGATIV:
- man kann kein mp3 als SMS-Ton definieren (als Rufton schon, aber nicht als SMS-Ton)
- man kann nicht einfach zwischen verschieden Profilen hin und her schalten (Normal, Outdoor, Lautlos, Meeting, so wie bei Nokia). Es gibt überhaupt nur die Profle "Normal" und "Silent"
- die Kamera für Foto und Video ist nicht der Knaller .....
- Musik kann nicht nach Alben sortiert werden (stört mich persönlich zwar nicht, man wählt ja eh nach Interpret aus)
- die Tastatur ist bei mir leider kein QWERTZ sondern ein QWERTY, aber das kann ja je nach Land variieren
- es gibt nur ein Farbschema (stört ich persönlich nicht)
- bei mir war keine Bedienungsanleitung dabei (wie gesagt, ich habe nicht bei amazon bestellt - dort wäre vermutlich eine dabei :-) )

FAZIT:
Ich habe ein guenstiges, kompaktes Handy gesucht, haupsächlich zum telefonieren und sms schreiben. Dazu ist das txt pro hervorragend geeignet. Dazu kann ich noch mit dem txt pro ins www, meine emails checken und was weis ich noch alles machen. Viele der vorinstallierten Anwendungen wie facebook, twitter etc werde ich wohl gar nicht nutzen (bin ja keine 20 mehr :-) ). Und Fotos und Videos mache ich mit dem Handy sowieso so gut wie gar nicht.
Abzüge gibt es vor allem für die fehlende Bedienungsanleitung, die ich mir dann übers www besorgt habe, aber auch für die fehlenden Möglichkeiten mp3 als sms-ton einzustellen und zwischen verschieden Profilen schnell hin und her zu wechseln, so wie ichs von NOKIA gewohnt war.
Wer also ein kompaktes günstiges Handy sucht für die Basic-Anwendungen (und etwas mehr) ist hier richtig.
Ein Iphone ist es natürlich nicht - aber dafür Gott sei Dank auch nicht beim Preis - und auch nicht in der Grösse.

NACHTRAG 28-AUG-2001:
ich ziehe nachträglich einen Stern ab, bleiben also noch 3 übrig, weil:
1) der Akku nach ca 1 1/2 Tagen leer ist (bei 2 SMS, 4 Fotos, und 3 Videos von je 20 Sek., die restl. Zeit war das Handy nur in Bereitschaft (habe mir sagen lassen dass sein Smart-Phone-typisch (?)
2) er Probleme bei der Anrufer-Identifizierung gibt. Ich habe 2 faslt gleiche Rufnummern im Telefonbuch, und das Handy ist nicht in der Lage diese Nummern auseinander zu halten, wenn ich angerufen werde. Laut Support SE soll ich die aktuelle Software aus dem Internet draufspielen. Hab ich auch gemacht (obwohl die schon dauf war), Resultat: KEINE ÄNDERUNG.

weil das Gerät dann auch nicht 100% kompatibel zum Bluetooth im Auto war (dafür kann SE zwar wohl nix, es fehlte die Kompatibilitäts-Freigabe des Autoherstellers), hab ichs dann doch wieder gegen ein Nokia umgetauscht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.08.2011 09:46:36 GMT+02:00
Ich habe auch eine Frage zu dem Handy ;) Werden die SMS in Chat-Form (also jeweils als Konversation) angezeigt? Alles Liebe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2011 12:36:38 GMT+02:00
Jawoll, es werden die Konversationen angezeigt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2011 21:42:24 GMT+02:00
Danke :)

Veröffentlicht am 05.09.2011 08:49:28 GMT+02:00
Marcel Sting meint:
Hey Hausmeister,

erstmal gute Rezension, danke dafür.
Meine Frau hat das Handy seit dem 02.09. und wir haben es erst letzten Samstag an den Strom hängen müssen. Der hielt also über eine Woche, vielleicht der Akku defekt gewesen? Weil sie simst sehr viel mit der SMS Flat die sie hat und das W-Lan ist auch permanent an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2011 10:14:07 GMT+02:00
Atze meint:
Wenn Ihre Frau das Handy erst seit dem 2.9. besitzt und Sie am 5.9. hier posten, können noch keine 7 Tage um sein, um sagen zu können "Der hielt also über eine Woche ...".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.09.2011 19:32:17 GMT+02:00
Gotrek meint:
Der 05.09. war ein Montag. Wenn das Handy also letzten Samstag an die Ladestation musste, hieße da, am 03.09.

Das wäre gerade mal ein knapper Tag.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2011 13:09:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.09.2011 13:11:50 GMT+02:00
Marcel Sting meint:
Muss ich euch 2 leider Recht geben...das kommt davon wenn man mit dem blöden Tischkalender nicht richtig zurecht kommt....ich meinte natürlich den 26.08....*schäm*

Aber ich msus auch heute noch sagen, das es immer noch locker 5 Tage hält...meine Frau achtet schon gar nicht mehr darauf und merkts erst wenns fast leer ist und klemmt es an meinem PC ans Ladegerät für mein SGS 2.

Veröffentlicht am 19.10.2011 20:32:39 GMT+02:00
Ich habe seit 20 Jahren nur Nokias. Bisher war es bei jedem Handy so, daß ich es auspackte und gleich 'zuHause' war. Dieses Sony Ericsson ist verglichen dazu einfach nur unmöglich. Eh schon kein Freund von Smartphones, aber SMS schreiben hat was von Roulette spielen. Das Menü rast an mir vorbei und wählt dann einen beliebigen meiner Kontakte und schlägt mir vor, da die SMS doch hinzuschicken. Mein Mann hat ein Iphone und auch er hat diese Rumraserei des Menues nicht in den Griff gekriegt. Manche Buttons lassen sich nur durch mehrfaches Draufdrücken zum Kontakt überreden, andere muss man anscheinend nur anatmen und sie reagieren. Das gute Stück hat es auf Rekord verdächtige 4 einhalb Stunden Verweildauer in meinem Haus geschafft und geht nun zurück. Einen Punkt für dieses Teil, denn es ist wenigstens hübsch anzuschauen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2011 14:39:43 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.12.2011 14:40:20 GMT+01:00
Omikron99 meint:
Man sollte an dieser Stelle mal bedenken das es sich bei diesem Handy um ein Androidphone handelt. Vom Betriebssystem her ist es also ein Smartphone (wenn auch nicht mit so leistungsstarker Hardware) und daher sollte es klar sein das man sich hier etwas mehr einarbeiten muss als bei einem Standart Nokia Handy. Dafür bietet Android aber auch ganz andere Möglichkeiten.

Was die Akkulaufzeit angeht sind 1 1/2 Tage schon ok, wenn UMTS und Bluetooth aktiviert sind. Schaltet man BT und UMTS ab (reicht zum telefonieren und SMSen ja auch) verlängert sich die Laufzeit auf ca. 3-5 Tage.

Da die meisten Rezensenten hier scheinbar nur wenig Erfahrung mit Smartphones haben könnte man das Handy dann auch gleich mit dem guten alten Wählscheibentelefon vergleichen, würde dann in etwa genau soviel Sinn ergeben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2013 23:11:20 GMT+02:00
Kreo meint:
Das Sony Ericsson TXT Pro läuft nicht unter Android. Es hat ein Hauseigenes Sony Ericsson-OS.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details