Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinomagie pur, 18. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen (Director's Cut) - FOCUS-Edition (DVD)
Ich hab die Originalfassung mehrmals in den Achtzigern im Kino gesehen,die wunderschönen Bilder,die tragische Handlung und der perfekt dazupassende Soundtrack haben mich begeistert.
Es ist eine Buchverfilmung nach Philippe Djians Erstling.
Buchverfilmungen sind oft mit Vorsicht zu geniessen(siehe zum Beispiel Eragon..),diese wird dem Buch gerecht.
Die zusätzlichen Szenen sind zwar für die Haupthandlung nicht zwingend für das Verständnis notwendig,sind aber alle sehr sehenswert.
Der Film ist eben nicht nur eine Tragödie sondern auch rasend komisch,und die Zusatzszenen erweitern diesen Aspekt.
Einen Wehrmutstropfen hat die Handlung allerdings aus meiner heutigen Sicht:Betty's Erkrankung wird nicht ansatzweise erklärt,die Psychiatrie wird-wie gerne in Filmen-verteufelt.
Da ich selber jahrelang in der Psychiatrie tätig war,weiss ich,dass man wenn man Glück hat mit solchen Krankheiten normal leben kann-man muss allerdings seine Medikamente regelmässig einnehmen.Tut man das nicht,erfolgt der Rückfall zwangsläufig.Dies zu erwähnen wäre in meinen Augen schon sinnvoll gewesen.
Nichts destotrotz:Ein grossartiger Film,den man eigentlich im Kino sehen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2014 19:33:22 GMT+02:00
Panurg meint:
Zitat:"Einen Wehrmutstropfen hat die Handlung allerdings aus meiner heutigen Sicht:Betty's Erkrankung wird nicht ansatzweise erklärt,die Psychiatrie wird-wie gerne in Filmen-verteufelt."
Es ist ja nicht "der Film", der die Psychiatrie "verteufelt", sondern es ist Zorgs Idiotie (... die ja die perfekte "Ergänzung" zu Bettys Krankheit ist!), sein diesbezügliches Un- oder Halbwissen (das ist ja sehr verbreitet! "Einer flog übers Kuckucksnest" hat da wirklich "ganze Arbeit" geleistet! :( ), das ihn zum Totschläger werden lässt.
Aber gut, dass noch jemand außer mir diesen Aspekt überhaupt bemerkt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2014 14:50:35 GMT+02:00
Dem kann ich nur zustimmen.Es ist die Geschichte aus Zorgs Sicht,und irgendeine Form von Sichschlaumachen was seine Betty hat,findet nicht statt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details