ARRAY(0xb538aae0)
 
Kundenrezension

82 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein erstes Tablet und ich bin begeistert!, 14. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Wacom Bamboo Pen & Touch (3. Generation) - Grafiktablett mit Stift & Multitouch (Personal Computers)
Das Bamboo Pen & Touch ist wie gesagt mein erstes Tablet.

Optisch macht es was her. Das Limegrün, das Schwarz und die Haptik des Geräts vermitteln einen tollen Eindruck!

Mein PC (Win7 64Bit) hat es sofort erkannt, Cd eingelegt, neuster Treiber wurde runtergeladen und schon hat alles Perfekt funktioniert! Malen in Photoshop, Multitouch... alles kein Problem.

Ich hatte mir am Anfang noch überlegt ob ich mir nicht nur das Pen Bamboo kaufen sollte, hab mich aber dann doch hierfür entschieden und es war kein Fehler. Ich wollte eigettlich nur ein Tablet fürs Zeichnen/Bearbeiten, allerdings bin ich schon nach einem Tag so begeistert von der Toucheingabe, dass ich es nicht mehr missen will.
Die Gesten sind eine ungemeine Hilfe bei der Bildbearbeitung, machen es aber auch entspannter beim Surfen im Netz und so neben bei: auch Strategiespiele lassen sich damit gut spielen ;)

Das einzige was mich ein wenig enttäuscht hat war, dass der Eingabebereich des Tablets nicht so groß ist wie man denkt. Auf dem Touchpad sind kleine Markierungen die den Touchbereich markieren, aber alles im allen ist das schon ausreichend für das was ich tue.

Das Bamboodock braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden finde ich, es ist eigentlich nur Spielerei, vielleicht ganz interessant bei Langerweile ;)

Im Großen und Ganzen: Man kann es ohne Bedenken kaufen! Für jeden Einsteiger und Gelegenheitsgrafikdesigner eine absolute Kaufempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.12.2011 06:42:10 GMT+01:00
M.K. meint:
Wie groß ist denn der Arbeitsbereich ? Ist denn der matte Bereich nicht die Arbeitsfläche bzw. nicht komplett nutzbar? Hätten Sie bitte die Maße des wirklichen Arbeitsbereiches.
Ich erhoffte mir nämlich, im Vergleich zur alten Version, einen etwas größeren Arbeitsbereich, denn rein optisch ist er ja bei diesen Modell größer.
Vielen Dank. LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2011 21:02:40 GMT+01:00
Nein, der matte Bereich ist nicht die Arbeitsfläche. Die Arbeitsfläche ist auf dem Tablet durch vier, graue Eckmarkierungen ("nicht") zu erkennen. Der Arbeitsbereich ist in etwa so groß wie eine Postkarte, abzgl 1cm in der Höhe, also ca. 15x9 cm groß. Ob der Arbeitsbereich nun größer oder kleiner ist als bem vorgänger Bamboo kann ich leider nicht sagen ;)

Veröffentlicht am 03.01.2012 18:22:38 GMT+01:00
KiWi meint:
Hi :)
Also ich hab jetzt gerade genau das gleiche Tablett gekauft, also CTH-470K. Ich wollte es vor allem zum Zeichnen und Malen, hab es jetzt auf der Seite registriert, habe aber keine Photoshop-Software angeboten bekommen. Ich dachte eigentlich das wäre dabei, hatte da was gelesen. Stand dir Photoshop von anfang an zur Verfügung?? Bitte um schnelle Rückmeldung, mfG Kira :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012 19:11:15 GMT+01:00
Nein, ich hatte Photoshop schon und soweit ich weiß ist das nicht in dem Lieferumfang des Tablets enthalten. Ich denke du hast deine Information über das Bamboo Pen&Touch Fun geholt. Aber selbst da ist kein Photoshop dabei sondern "nur" ArtRage3 Pro. Photoshop muss man sich also anders besorgen.

Lg
Potentialdiffer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012 22:30:41 GMT+01:00
KiWi meint:
Okay vielen Dank für die schnelle Antwort :)
Ich hab inzwischen glücklicherweise rausgefunden dass man da auch mit dem Programm das ich hab gute Ergebnisse erzielen kann ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.04.2013 12:18:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.04.2013 22:23:42 GMT+02:00
Monty Burns meint:
Als Mal-Software kann ich die freie Opensource-Software MyPaint empfehlen, die man sich für lau aus dem Netz laden kann. Sehr funktionsreich und man kann sich sogar selbst Pinsel basteln. Artrage ist auch sehr zu empfehlen. Hiervon kann man sich eine Demo gratis runterladen, die allerdings nur 30 Tage läuft und nur beschränkte Möglichkeiten bietet. Bei diesem Bamboo ist es ärgerlicherweise nicht dabei, beim Bamboo ohne Touch-Funktion offenbar schon. Man sollte sich also gut überlegen was einem die Touch-Funktion oder andererseits Artrage (das immerhin rund 50 $ kostet) wert ist.

Ansonsten empfehle ich GIMP, das allerdings viele als etwas kompliziert empfinden. Ich mag es sehr - es hat auch massig Funktionen für Grafik-Tabletts - und benutze es in etwa ebenso gern wie Photoshop, dessen Creative Suite 2, samt Photoshop, man übrigens derzeit auch gratis bei Adobe herunterladen kann. Natürlich sind aber die neueren Versionen besser. Und Artweaver kann ich auch empfehlen. Ebenfalls Freeware. Wer ein bisschen sucht findet sicher noch andere schöne Programme. Inkscape wäre auch noch zu nennen. Allerdings ein Vektor-Zeichenprogramm.

Noch ein Nachtrag: Mit GIMP und Inkscape funktioniert das Tablett übrigens nicht ohne dass man diese Programme zuvor entsprechend eingestellt hat. Das ist aber sehr einfach. Anleitungen gibts im Netz. Einfach mal danach googlen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 438.629