Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Lizenz mit Macken in der Umsetzung, 15. Dezember 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic (Videospiel)
Micky Epic ist aus meiner Sicht ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite verfügt der Titel über eine starke Lizenz, die Figuren, die Story, die Parallelen zu den jeweiligen Comics, Filmen etc. lassen das Herz eines jeden Disney-Fans höher schlagen. Die Grafik ist für die Wii vollkommen in Ordnung, das Spiel zugleich schaurig schön wie auch witzig und clever gemacht. Das Gameplay bringt manch gute Idee ein und setzt zudem auf altbewährtes. Soweit so gut.

Doch leider hat Micky Epic auch ein paar Schwachstellen, von denen vor allem zwei den Spielspaß doch deutlich ausbremsen. Da ist zum einen die etwas fummelige und umständliche Steuerung, die zudem leider so unpräzise arbeitet, dass man auch als erprobter jahrelanger Gamer hier nach mehreren Spielstunden noch des Öfteren daneben langt.

Halb so schlimm wäre dies, wenn zudem nicht die Kameraführung eine absolute Katastrophe wäre und die Schwächen der Steuerung noch einmal verschlimmern würde. In vielen Situationen hat man zwar durchaus die Orientierung wo man hinwill, doch wird die Kamera derart unglücklich positioniert, das eine präzise Steuerung von Micky schlichtweg unmöglich ist, was immer wieder dazu führt, das unser Held unnötig virtuelle Energie oder gar das Leben lassen muss. Oft erkennt man erst nach einem Todessturz, wo es eigentlich hätte hingehen müssen. Das sorgt schnell für Frust und hält an so mancher Stelle einfach nur auf - Spielspaß sieht anders aus.

Ob Micky Epic ein Kinderspiel ist sei einmal dahingestellt. Natürlich zielt das Spiel primär auf die junge Zielgruppe ab, doch sollte man sich bewusst sein, das die beiden Pegi-Symbole für Gewalt und Angst nicht umsonst auf der Packung stehen. Sicherlich wäre auch eine USK12 nun wirklich übertrieben, aber ich persönlich empfand die eine oder andere Szene für Kinder im frühen Grundschulalter schon ganz deftig, bei aller Comic-Grafik und aller zeitnahen Auflösung der meisten kritischeren Situationen.

Am Ende bleibt Micky Epic für mich ein Spiel mit guten Ansetzen aber einem derart frustrierenden Gameplay, dass ich es eigentlich nur hartgesottenen Disney-Fans und frustresistenten Gamepad-Akrobaten empfehlen kann - ein Must-Have-Titel für die Masse der Gamer ist Micky Epic sicher nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.01.2012 12:43:30 GMT+01:00
Wiegald meint:
Mit der schlechten Steuerung und Kameraführung kann ich so nicht nachvollziehen und spreche deswegen auch dagegen. Vielleicht lag es bei Ihnen an den Einstellungen der Wii oder an Ihnen selbst. Also, für ein Wii-Spiel ist das gut umgesetzt wurden. Das man manchmal bei den hintersten Ecken seine Mühe hat, ist nicht weiter tragisch, da es dem Spielziel sowieso nicht dient. Außerdem wird so es auch einem nicht zu einfach gemacht beim spielen der jeweiligen Spielabläufen. Nun, gut. Wem das so sehr stört, der kann ja gern 1 Stern abziehen, aber gleich zwei halte ich für übertrieben. Bedenkt man mal die Arbeit die hinter so einem Spiel steckt, dann sollte man auch mal 5 gerade sein lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2012 13:51:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.03.2012 13:51:18 GMT+01:00
TotAn meint:
Also die Kamera hat nun gar nichts mit irgendwelchen Einstellungen an der Wii zu tun.

Und ich stimme zu: die Kameraführung ist sehr schlecht (was Warren Spector übrigens sebst zugegeben hat).

Bei der Stuerung kann ich nur anmerken, dass die Pointerfunktion nicht 100%ig funktioniert. Ansonsten hatte ich mit der Sterung keine Probleme.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (96 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 22,00 EUR 20,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent