Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Qualität nicht überzeugend, 10. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tamron 16-300mm F/3,5-6,3 DI II N/AF VC PZD Macro für Nikon (Camera)
Habe das Tamron 16-300 für meine Nikon D7100 bestellt. Bereits beim Abnehmen des Objektivdeckels musste ich feststellen, dass der Objektivtubus bereits im eingefahrenen Zustand ein nicht akzeptables Spiel in Querrichtung aufweist. Man kann ihn relativ leicht hin- und herbewegen. Dies hat sich wohl nicht direkt auf die optischen Eigenschaften niedergeschlagen (Fehlfokusierung oder wandernde Brennweite), das Klappern zeugt aber dennoch von unbefriedigender Qualität. Ich kann natürlich nicht beurteilen, ob dies nur bei dem von mir begutachteten Objektiv der Fall ist. Im direkten Vergleich zum AF-S Nikkor 18-300 1:3,5-6,3 G wirkte es bei manchen meiner Testaufnahmen geringfügig blasser und zeigte etwas weniger Details. Exakte Messungen habe ich jedoch nicht vorgenommen. Ich gebe auf jeden Fall dem Nikkor den Vortritt, auch wenn bei diesem der Weitwinkelbereich nur bis 18 mm reicht. Das Tamron geht zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.06.2014 16:06:01 GMT+02:00
Chip hat das Nikkor 18-300 getestet, war aber in der Beurteilung nicht begeistert. Die von Ihnen angeführten Mängel im Zusammenhang mit dem Tamron wurden auch beim Nikkor festgestellt:
www.chip.de/artikel/Nikon-AF-S-3.5-5.6_18-300-mm-G-ED-Reisezoom-Objektiv-Test_59966275.html. Ich gehe davon aus, dass beide Objektive demnächst im direkten Vergleich getestet werden. Die positiven Beurteilungen der Mehrzahl der Rezensenten hinsichtlich des Tamron 16-300 sind meines Erachtens doch recht überzeugend. Ich gehe davon aus, dass Sie beide Objektive auch entsprechend abgeblendet getestet haben. Ein wirklich exzellentes Objektiv bekommen Sie in dieser Brennweite kaum unter 1500 Euro. Bei einem Preis von zur Zeit um die 600 Euro kann man also keine Spitzenleistungen erwarten. Hoffe, dass Sie mit dem Nikkor zufrieden sind . . .

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2014 13:45:18 GMT+02:00
Hugo4000 meint:
Wo gibt es denn dieses exzellentes Objektiv mit diesem Brennweitenbereich für über 1500 Euro ??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2014 15:44:38 GMT+02:00
Nageln Sie mich bitte mit der "exakten" Brennweite nicht fest. Was ich sagen wollte: Ein wirklich "gutes" Zoomobjektiv kostet seinen Preis. Und wenn man wirklich Qualität haben will, muss man eben auch tief in die Tasche greifen: Das ist es, was ich sagen wollte. Okay?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2014 17:17:41 GMT+02:00
Hugo4000 meint:
Der Preis bestimmt aber nicht unbedingt die Qualität. Ein Zoom ist immer ein Kompromiss. Das 16-300 von Tamron ist bisher im APS-C Bereich ohne Konkurrenz.

Ansonsten gibt es auch sehr gute und preiswerte Zoomobjektive mit kleineren Brennweitenbereich, z.B. das Nikon 55-300 VR für ca. 200,00!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.06.2014 21:23:28 GMT+02:00
HaJoSch meint:
Danke für den Kommentar. Der Chip-Test bezieht sich auf den Vorgänger (Nikkor 18-300, 3,5 - 5,6) des von mir als Vergleich angeführten Objektivs (Nikkor 18-300, 3,5 - 6,5 !).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2014 19:32:03 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 19.06.2014 19:33:29 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›