Kundenrezension

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminanter Auftakt eines historischen Klassikers, 7. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Fortune de France: Roman (Taschenbuch)
Der Roman beginnt im Jahre 1545, als zwei Veteranen der normannischen Legion König Franz I. von Frankreich im Périgord die Burg Mespech erwerben und sich dort niederlassen.
Die ehemaligen Hauptleute, die beide den Vornamen Jean tragen und gemeinsam gegen die Habsburger gekämpft haben, verbindet eine tiefe brüderliche Freundschaft und ihr gemeinsamer reformierter (calvinistischer) Glaube. Während der zum Baron geadelte Jean de Siorac eine Familie, gründet bleibt Jean de Sauveterre unverheiratet. Den beiden "Hugenotten" (=franz. Ableitung von Eidgenossen) gelingt es, das Gesinde und fast die gesamte Familie zu "Anhängern der reformierten Religion" zu machen. Während Siorac's Söhne Francois, Pierre und Samson konvertieren, bleibt seine Ehefrau dem Katholizismus treu.....
Im Königreich polarisieren sich die Kräfte, da die Familien des Hochadels die religiösen Kontroversen mit ihrem Kampf um Machterweiterung auf Kosten der Krone miteinander verbinden. Louis de Bourbon Prinz von Condé und den (militärischen) Führern aus der Familie Coligny auf hugenottischer, steht das lothringische und katholische Geschlecht des Herzogs Franz de Guise gegenüber. Der infolge der Silberinflation (Import aus den Kolonien) verarmte Landadel begibt sich auf Raubzüge, während bürgerliche Hugenotten gegen ihre Feudalherren aufbegehren. Während die eine Seite sogenannte "Ketzer" dem Scheiterhaufen überantwortet und deren Eigentum beschlagnahmt, zeichnet sich die andere Seite durch fanatische Zerstörung /Plünderung von Kirchen, Ermordung von Priestern und Mönchen sowie Grabschändungen aus.
In diesen Wirren, zu denen auch noch die Pest und weitere Kriege hinzukommen machen die beiden Jeans, getreu ihrer calvinistischen Geschäftigkeit, aus Mespech ein stetig wachsendes und florierendes Gemeinwesen. Der Roman endet damit, das Pierre de Siorac und sein Bruder Samson zum Universitätsstudium in Montpellier aufbrechen. Während Pierre, der auch der
Erzähler der Romangeschichte ist, dort (wie zur'vor auch sein Vater) Medizin studieren wird, soll Samson in der Jurisprudenz ausgebildet werden.
Fortune de France ist der bereits 26 Jahre alte erste Teil (Original erschien 1977) eines insgesamt achtbändigen Klassikers über die 100-jährige Geschichte der Familie de Siorac vor dem Hintergrund der französischen Religionskriege. Der Roman weist viele historische Fakten vor und gewährt tiefe Einblicke in die calvinistisch-reformierte Glaubenswelt. Die Anmerkungen am Ende des Buches geben dem Leser weiteres Hintergrundwissen. Eine kleine Ungenauigkeit weist dieser ansonsten historisch exzellente Roman jedoch vor:
Heinrich III stammte in neunter Generation zwar von Karl, dem Grafen von Valois und Bruder Phillips IV (des Schönen) ab. Er war aber nicht der letzte König aus dem Hause Valois (das war Karl VIII), sondern der letzte aus dem Haus Orléans-Angoulême.
Da die Freunde historischer Romane voll auf ihre Kosten kommen, gibt es (trotz Fehlens eines wünschenswert gewesenen Stammbaumes der französischen Könige) 5 Amazonsterne für diesen spannenden und ergreifenden Auftakt, der die gefesselten Leser nach der Fortsetzung des Epos "In unseren grünen Jahren" Ausschau halten lässt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.01.2013 10:59:17 GMT+01:00
Können Sie mir die Reihenfolge der Romane nennen? DANKE!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2013 11:46:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2013 11:49:21 GMT+01:00
timediver® meint:
Sehr geehrter Herr Volkens,

Die Reihenfolge können Sie meiner amazon-Liste entnehmen:

http://www.amazon.de/timediver%C2%AE-acute-Historische-Romane-mehrb%C3%A4ndig/lm/2AXV48V9WK9VJ

"Fortune de France" beginnt mit den Nummern 2 - 13 (Band 1 - Band 12). Der von mir auf die Nr. 1 gesetzte Titel "Der König ist Tod" ist der 13. und letzte Band.

Ich wünsche Ihnen viel Zeit zum und viel Freude beim Lesen!

Herzliche Grüsse,
timediver®
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (121 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 3,94
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Oberursel/Taunus, Europe

Top-Rezensenten Rang: 224