Kundenrezension

165 von 193 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Serie wird immer besser, 24. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Verachtung: Der vierte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller (Gebundene Ausgabe)
Rose ist schuld. Sie hat einen Riesenstapel Akten angeschleppt und lässt, tatkräftig unterstützt von Assad, nicht locker, bis Carl ziemlich widerwillig einen neuen Fall übernimmt.
Die Prostituierte Rita Nielsen wird seit September 1987 vermisst. Ihr Fall wurde zu den Akten gelegt, weil man von einem Selbstmord ausging. Aber es gibt in der Akte eine ganze Reihe Unstimmigkeiten. Vor allem aber sind im gleichen Monat noch fünf andere Personen verschwunden. Zufall? Oder verbindet etwas diese Leute?
Die Spuren führen zur Insel Sprogø, wo von 1923 bis 1961 vermeintlich unmoralische oder debile Frauen interniert und sterilisiert wurden. Welche Rolle spielt der Gynäkologe und ultrarechte Politiker Curt Wad?
Leider muss Carl sich nicht nur mit dem Fall herumschlagen, sondern hat auch privat einen Haufen Probleme. Die Schwester eines Kollegen wird mit Säure angegriffen, in einem Fall werden unerklärliche Spuren gefunden, die Carl belasten, sein Bruder Ronny verbreitet gefährliche Lügen, und Carls Noch-Ehefrau will die Scheidung und viel Geld. Carl hätte gern ein zweites Sonderdezernat, eines, das nur dafür da ist, seine zahlreichen Privatprobleme zu lösen.
Diese treten allerdings schnell in den Hintergrund, denn sein Fall wird lebensgefährlich für ihn selbst und sein Team. Sie haben sich mit einem äußerst skrupellosen Gegner angelegt, das bekommt besonders Assad zu spüren.
Mir hat sehr gut gefallen, dass dieses Buch sich mit einem unbekannten und dunklen Kapitel der dänischen Geschichte beschäftigt. „Wir sind nicht besser als die Anderen“, stellt Rose fest. Und damit hat sie Recht: Bis heute hat die dänische Regierung sich nicht bei den Betroffenen entschuldigt.
Diese Serie sticht durch ihre ganz besonderen Charaktere heraus. Ein eigenartiger Ort ist dieses Sonderdezernat, besetzt mit ungewöhnlichen und eigenwilligen Menschen, die zusammen aber sehr erfolgreich ihre Fälle lösen und sich auch weiterentwickeln. Ich habe sie alle ins Herz geschlossen.
Einmal mehr hat Jussi Adler-Olsen es geschafft, dafür zu sorgen, dass ich sein Buch nicht aus der Hand legen konnte. Denn es ist wirklich spannend, hervorragend geschrieben, enthält eine politisch brisante Geschichte und hat ein sehr überraschendes Ende. Kurz gesagt, ein perfekter Krimi.
Und jetzt heißt es leider wieder, ein Jahr lang ungeduldig auf den nächsten Band zu warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 14 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.08.2012 00:13:33 GMT+02:00
Lena G. meint:
:-) Ich fand dieses Buch auch so gut!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 09:43:52 GMT+02:00
Maxerl69 meint:
Das Buch ist heute erst im Handel erschienen, wieso gibt es schon zwei Rezensionen??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 10:07:18 GMT+02:00
A. Tschritter meint:
Das versteh ich auch nicht!

Veröffentlicht am 24.08.2012 10:57:14 GMT+02:00
aberermoidl meint:
Das verstehe selbst ich als Buchhändlerin nicht. Laut Verlag ist heute der offizielle Erstverkaufstag. Nicht mal wir haben schon vorher eine Lieferung bekommen!
Hat die Rezi vielleicht jemand aus dem dtv-Verlag geschrieben??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 11:36:53 GMT+02:00
Gospelsinger meint:
Nein, ich bin keine Verlagsmitarbeiterin. Aber ich bin Journalistin und bekomme daher manche Bücher ein paar Tage früher, damit am Erscheinungstag schon Meinungen zum Buch vorliegen. Das ist eine übliche Praxis.

Veröffentlicht am 24.08.2012 12:19:29 GMT+02:00
Paul Roemer meint:
Komisch heute erschienen. Dann innerhalb von ein paar Stunden durchgelesen und eine *****-Bewertung gegeben ??
Komisch.
Komisch.
I NEED A DOLLAR, DOLLAR, DOLLAR THATS WHAT I NEED. HEY HEY

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 12:36:44 GMT+02:00
Gospelsinger meint:
@Paul Roemer: Einfach mal den Kommentar von mir lesen, steht genau über Ihrem...

Veröffentlicht am 24.08.2012 15:21:50 GMT+02:00
Merylu meint:
Warum erscheint denn die Ebook-Version erst im März? Absoluter Schwachsinn wie ich finde. Sowas müsste echt zeitgleich erscheinen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 17:22:02 GMT+02:00
Katharina meint:
Ich habe mich auch erst gewundert. :-)
Ich habe das Buch vorbestellt und heute früh erhalten. Bin schon ganz gespannt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 22:32:20 GMT+02:00
Jewi meint:
Ich habe das Hörbuch am ca. 16.08 bei Thalia in Bielefeld gesehen, das Buch sollte erst am 24.08 erscheinen. War ziemlich überrascht, dass das Hörbuch vor dem eigentlichen Buch verfügbar war. Selbst die Buchhändlerin konnte sich das nicht erklären (habe es dann nicht gekauft, weil ich lieber auf das Buch warte)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Gospelsinger
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 231