Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwierig, schwierig, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blender 2.6 - Das umfassende Training (DVD-ROM)
Kurz zur Einordnung: Ich habe das Tutorial zu Weihnachten in 3 Tagen durchgemacht und war absoluter Anfänger. Auf dem einen Monitor lief das Video, auf dem anderen habe ich versucht genau die gezeigten Schritte nachzuvollziehen.

Zu meinem Ergebnis:
Die ersten 8 Kapitel finde ich richtig gut und ich konnte auch gut mithalten, ohne das Video wieder anhalten oder gar "zurückspulen" zu müssen. Schön finde ich auch, dass Sebastian König da noch oft Tastenkombinationen beschrieben hat, die man hier im Video - anders als in anderen Tutorials - NICHT mit eingeblendet sieht: Was er drückt, muss man entweder wissen, oder er sagt es. Und das hat mich dann in den späteren Kapitel dann auch oft aus der Bahn geworfen. Hier wurden dann neue Tastenkürzel verwendet, die bisher noch nie erwähnt wurden und es bedurfte dann einiger Recherchen im Internet, bis ich meinen Bildschirm wieder mit dem des Tutorials "abgleichen" konnte.
Irgendwo - die genaue Stelle weiß ich jetzt nicht mehr genau (irgendwo 10., 11. Kapitel) - gab es dann einen kompletten Sprung und man hatte das Gefühl, dass hier eine ganze Stunde einfach heraus geschnitten wurde. Allerdings gab es auch viele Stellen, bei denen der Videoschnitt nicht sauber war und sich einige Szenen einfach wiederholten (ähnlich wie bei einem Film, der nach der Werbepause wieder weitergeht und die letzten Sekunden wiederholt werden).
Was mich allerdings am meisten gestört hat: Herr König - der zweifelsfrei sehr erfahren auf dem Blender-Gebiet sein wird - hat soooo oft davon gesprochen, dass jetzt aus Zeitgründen nicht auf dies und jenes eingegangen werden kann, dass allein diese Zeiten zusammen ein komplettes, ausführliches Kapitel hätte werden können. Ein einfaches "darauf gehe ich jetzt aber nicht weiter ein" würde da in meinen Augen völlig ausreichen. Es muss sich nicht jedesmal 2 Minuten darüber entschuldigt werden, dass auf der DVD einfach zu wenig Platz für das alles ist. Noch dazu, wo sie am Ende dann tatsächlich nur zu 2/3 voll war; es hätten da also wirklich noch viele wichtige Informationen drauf gepasst.
Den Kauf bereue ich zwar nicht, aber die Euphorie anderer Rezensenten kann ich nicht ganz teilen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.04.2014 11:57:55 GMT+02:00
Galileo Press meint:
Guten Tag Herr Brockhaus,

ich danke Ihnen für Ihre Anmerkungen zu unserem Video-Training. Zum einen freut es mich, dass Ihnen der erste Teil des Trainings gut gefallen hat, zum anderen finde ich es gut, dass Sie anmerken, was Ihnen nicht gefällt. Hier würde ich gerne einhaken, denn so ein Feedback ist für die weitere Produktentwicklung sehr wertvoll.

• Danke für den Hinweis mit den Tastenkürzeln. Das Einblenden der Tastenkürzel haben wir ab jetzt in den Blender-Trainings übernommen. Dies ist ein neues Feature, das jetzt direkt in Blender implementiert ist und das wir sehr gut für unsere Zwecke nutzen können. Zum Zeitpunkt der Videoaufnahmen für das Blender-2.6-Training gab es diese Möglichkeit nicht, dies hätte eine aufwändige Postproduktion bedeutet.

• Die von Ihnen angemerkten Schnittfehler würde ich gerne prüfen, zumal Sie schreiben, dass es wohl "viele Stellen" gebe. Es wäre klasse, wenn Sie sich diesbezüglich vielleicht direkt an mich wenden mit einer Mail an videotraining@galileo-press.de. Ich kann Ihnen versichern, dass wir sicherlich nicht 1 Stunde Material unter den Tisch fallen lassen. Bestätigen kann ich allerdings, dass ein Film leider nicht sauber geschnitten war, und sich dort der Anfang wiederholte. Ein weiterer Fall ist mir bisher nicht bekannt, daher wäre es sehr hilfreich, wenn Sie mir Ihre Fallbeispiele (Sie sprechen von "einigen Szenen") nennen könnten.

• Dass Herr König sich mit seiner Aussage wiederholt, dass es für einige Themen keinen "Platz" oder keine Zeit auf der DVD gäbe, kann sicher für den einen oder anderen müßig sein. Es handelt sich um einen Live-Vortrag, daher kann dem Trainer schon einmal eine solche Bemerkung herausrutschen, vielleicht ist dies in diesem Fall wirklich etwas zu oft passiert, vor allem, wenn Sie sich die 18 Stunden in 3 Tagen angesehen haben, dann ist die Wirkung sicherlich noch einmal so stark. Gerne nehme ich diese Anregung auf, dass solche Hinweise im Bedarfsfall geschnitten werden bei weiteren Produktionen.

Andererseits ist an der Aussage von Herrn König nicht zu rütteln, dass manche Themen zu umfangreich sind, als dass Sie in dem Training in aller Tiefe behandelt werden könnten (nicht vielleicht wegen Kapazitätsprobleme auf dem Datenträger, sondern vielmehr wegen der Aufnahmezeit). Herr König weiß aber, wie viel noch in Blender steckt, und als Blender-Enthusiast macht er deutlich: Es lohnt sich, weiter in Blender zu forschen! Bedenken Sie: Allein für das Thema "Charakter-Design" haben wir bereits eine komplette neue DVD produziert, während dieser Bereich im Training auf das Wesentliche beschränkt ist.

Noch einmal vielen Dank für Ihr konstruktives Feedback.

Freundliche Grüße
Hendrik Wevers
Senior-Produktmanager (Galileo Press GmbH)
Kontakt: videotraining@galileo-press.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2014 17:38:27 GMT+02:00
Sehr geehrter Herr Wevers,
vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, warum meine Rezension als "nicht hilfreich" eingestuft wurde.

Nun aber zu Ihren Punkten:
Sie werden sicherlich verstehen, dass ich nicht - mal eben - wieder 18 Stunden Video am Stück durchgehen kann. Damals hatte ich ja noch den Anreiz, etwas Neues zu lernen; jetzt wäre es ja eher hauptsächlich aus dem Grund, die Qualitätssicherung in Ihrem Hause zu unterstützen.

Um aber hier - auch für andere Kunden - kein falsches Bild aufkommen zu lassen: Das Tutorial war - wie in meiner Bewertung ja auch schon geschrieben - KEIN Fehlkauf. Das möchte ich auch hier nochmal deutlich hervorheben! Es ist und bleibt sehr hilfreich!

Ich werde das Tutorial mit Sicherheit in Zukunft noch mehrmals durchgehen, aber höchst wahrscheinlich noch nicht in den kommenden Wochen dazu kommen. Jedoch: Immer wenn ich wieder mal über eine Wiederholung "stolpere", werde ich mir die Stelle notieren und Ihnen am Ende alle Funde zukommen lassen. Auch die eine Stelle, wo in meinen Augen einige Minuten fehlen, werde ich notieren und Ihnen mitteilen.

Was die Aussagen angehen, dass "jetzt nicht näher darauf eingegangen werden kann":
Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn es so eine Randnotiz gibt und so etwas SOLL dem Tutor ja durchaus auch "herausrutschen" (besser als etwas stillschweigend zu übergehen), nur die Ausführlichkeit dieser Entschuldigungen fand ich etwas zu viel. Noch dazu, weil es eben immer hieß, dass nur deswegen nicht näher darauf eingegangen werden kann, weil kein Platz mehr auf der DVD ist.
Wenn ich mir die DVD anschaue, so ist diese mit 5,718 GByte belegt. Somit muss es sich mindestens um eine DVD-9 handeln und somit sind mind. 2,2 GByte (also fast 28%) noch frei. Da fühlte ich mich halt etwas verschaukelt. Aber ich geben Ihnen da auch Recht, dass das durchaus nicht so auffällig rüberkommen mag, wenn man das Tutorial nicht - quasi am Stück - innerhalb von 3 Tagen durchgeht :-)

Abschließend möchte ich aber trotzdem zu der DVD gratulieren und Ihnen versichern, dass das nicht meine letzte (Blender-)DVD aus Ihrem Hause sein wird. Nur bei diesen ganzen 5-Sterne-Bewertungen hatte ich mich innerlich schon fast auf ein perfektes Werk eingestellt, musste dann aber halt feststellen, dass es nur ziemlich rund ist :-) Trotzdem: Sehr hilfreich!

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Brockhaus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2014 10:08:44 GMT+02:00
Galileo Press meint:
Hallo Herr Brockhaus,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Die Gründe für die Vergabe eines "nicht hilfreich" sind manchmal so vielfältig, da steckt man nicht drin. Ich jedenfalls hab die Wertung nicht abgegeben, denn ich schrieb ja, dass ich es begrüße, wie Sie Ihre Anmerkungen zu unserem Produkt formulieren. Wie gesagt, wenn Sie die Zeit finden, schreiben Sie mir gerne noch einmal, wo genau sich Fehler in Schnitt und Produktion zeigen. Ansonsten wünsche ich Ihnen weiterhin viel Spaß mit Blender und unseren Video-Trainings!

Freundliche Grüße
Hendrik Wevers
Senior-Produktmanager (Galileo Press GmbH)
Kontakt: videotraining@galileo-press.de
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (61 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 39,95 EUR 36,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent