Kundenrezension

432 von 448 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin vollends zufrieden, 10. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN, Silbergrau (Elektronik)
Kindle eReader, Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll) E Ink Display, deutsches Menü

Nachdem ich nun auch seit einigen Tagen erfreuter Besitzer des neuen Kindle bin möchte ich auch eine kleine Rezension verfassen. Anzumerken sei dass dieser mein erster eBook Reader ist und ich ihn somit nur schlecht mit anderen Geräten seiner Klasse vergleichen kann.

== Haptik, Display und Bedienung ==

Mir persönlich war es sehr wichtig dass er besonders klein und leicht ist, da er sonst die meiste Zeit zu Hause herumliegen würde. Dies war auch einer der Gründe weshalb ich mir zuvor nie den Kindle 3 mit der Tastatur gekauft habe - er war mir einfach zu sperrig. Für mich persönlich bestand nie ein Bedürfnis nach einer Tastatur da ich auf dem Gerät keine ausführlichen Notizen verfassen möchte. Für kurze Notizen oder die Suchfunktion ist das Softkeyboard jedoch mehr als ausreichend.
Vom Display war ich als "Neueinsteiger" wirklich begeistert. Insbesondere wenn man es sonst gewohnt ist ab und zu vom Monitor oder Smartphone zu lesen ist solch ein E-Ink Display schon eine völlig andere Liga. Selbst im hellen Sonnenlicht lässt es sich äußerst entspannt lesen und qualitativ würde ich sogar behaupten dass es erheblich besser ist als ein durchschnittliches Taschenbuch. Auch beim lesen ist die Größe optimal und das geringe Gewicht macht sich schnell positiv bemerkbar. Insbesondere im Vergleich zum klassischen Buch empfinde ich dieses "einseitige Format" wesentlich angenehmer zu handhaben. Endlich keine Seiten mehr die einem vor der Nase umklappen :)
Die Bedienelemente sind alle sehr gut angeordnet und lassen sich einwandfrei bedienen. Ich persönlich empfinde gerade bei einem derartigen Gerät die Hardwaretasten als besonders angenehm da sie sich auch mit Handschuhen noch halbwegs gut bedienen lassen.

== Akkulaufzeit ==

Diese kann ich nach wenigen Tagen natürlich noch nicht ausreichend bewerten, aber bisher macht es einen sehr guten Eindruck. Insbesondere in den ersten Tagen sollte der Akku eigentlich besonders beansprucht werden da jedes neue Buch beim ersten Mal für die interne Suche indiziert wird. Bisher halte ich einen Monat für realistisch, wobei dies natürlich auch stark vom Nutzungsverhalten abhängt.

== Speicher ==

Für Bücher stehen etwa 1,3-1,4gb zur Verfügung. Während bei den alten Kindle Modellen auf Grund der Möglichkeit auch Hörbücher abzuspielen ein größerer Speicher eventuell noch Sinn machte halte ich bei diesem Modell den Speicher für mehr als ausreichend. Ich habe derzeit 83 Inhalte (darunter größere PDF Dateien) installiert und noch gut 1,25 gb frei. Für mich persönlich wäre also ein deutlich geringerer Speicher noch mehr als ausreichend gewesen. Zumal ich den Kindle auch als eBook Reader und nicht als meine persönliche Bibliothek ansehe. Schon allein aus Gründen der Übersichtlichkeit bevorzuge ich also nur die Bücher auf dem Gerät zu belassen die ich derzeit lese - der Rest ist im Amazon Archiv, der Dropbox (auf welche man mit dem internen Browser zugreifen kann) oder auf dem heimischen Rechner.

== Preise ==

Häufig liest man Kritik daran dass die eBook häufig auf Grund der Buchpreisbindung denen der Taschenbücher entsprechen. In den letzten Tagen, seit ich den Kindle besitze, stellte ich jedoch erfreulicherweise fest das selbst einige neue Titel in der eBook Version satte 6€ günstiger waren als die Druckausgabe in Form eines Taschenbuches. Unter dem Aspekt dass die Taschenbücher häufig auch noch eine schlechte Qualität aufweisen erfreute mich dies natürlich umso mehr. Ob dies nun vom Autor/Verlag abhängt, oder der Preis des Taschenbuches zum derzeitigen Zeitpunkt noch erhöht war vermag ich nicht zu beurteilen.

== Der Kindle im Alltag und der Kampf mit den Formaten ==

Ich persönlich hatte zunächst immer meine Bedenken wegen dem Kindle eigenem .mobi Format, wurde nun aber eines besseren belehrt. Die meisten Bücher fand ich bisher im Amazon Shop und ein Blick auf die anderen deutschen Händler zeigte mir dass sie dort meist den gleichen Preis aufwiesen oder eher teurer waren. Wenn man dann aber doch einmal Bücher im weiter verbreiteten ePub Format vor sich liegen hat ist dies auch kein Problem. Dank der Software Calibre, die es für alle gängigen Betriebssysteme gibt, ist ein Buch mit einem Klick vom ePub ins mobi Format konvertiert sofern es DRM-frei war. Tageszeitungen wie "Die Zeit" werden neben dem ePub auch im Kindle Format angeboten und selbst Dienste wie Instapaper oder Readability unterstützen den Kindle. Letztere nutze ich übrigens äußerst gerne. Sobald ich interessante Artikel im Web entdecke lassen sich diese mittels für ein späteres Lesen markieren und werden dann automatisch sofort, täglich oder wöchentlich im Stil einer Zeitung auf meinen Kindle übertragen.

== Wifi vs 3G ==

Ich persönliche vermisse 3G aus vielerlei Hinsicht nicht. Ein Punkt wären die Kosten. Neben dem teureren Gerätepreis für die Varianten mit 3G kommt auch noch die geringe Gebühr von Amazon hinzu wenn man sich etwas über 3g auf seinen Kindle schicken lässt - dies ist über Wifi gratis. Hinzu kommt dass ich unterwegs stets mein Smartphone dabei haben und somit, zumindest im Falle von Android, stets innerhalb von wenigen Sekunden meinen eigenen Wifi Hotspot öffnen kann. Bei einem ersten Versuch funktionierte dies tadellos. Wobei ich dieses ehrlich gesagt wohl nur sehr selten nutzen werde da unterwegs in der Regel auch einfach kein Bedarf daran besteht.
Zum integrierten WLAN sei übrigens noch zu erwähnen dass es WPS unterstützt. Die Passworteingabe des WLANs bleibt einem also glücklicherweise erspart.

== Kritik ==

Bisher habe ich nicht viel zu bemängeln. Das einzige was ich derzeit wirklich vermisse ist eine anständige Tasche mit integrierter Leselampe. Diese wird derzeit leider nur für den alten Kindle angeboten.
Außerdem fände ich es äußerst praktisch wenn man die eigenen Notizen und Markierungen auch auf der Webseite einsehen könnte. Vielleicht wird dies ja noch eines Tages kommen.

== Fazit ==

Da ich absolut begeistert bin kann ich eigentlich nur jedem der mit einem eBook Reader liebäugelt zu diesem Produkt raten. Man sollte sich nur zuvor überlegen ob man eine Tastatur benötigt oder wie ich gut darauf verzichten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.10.2011 11:20:18 GMT+02:00
I. Stenger meint:
Eine Lederhüllte mit integrierter Lampe wird
für den neuen Kindle auch angeboten - 54,99 Euro.
Allerdings erst ab 24.11.11 lieferbar.

Veröffentlicht am 19.10.2011 21:38:33 GMT+02:00
Anmerkung zu 3G: Das Herunterladen von bei Amazon gekauften Büchern ist in jedem Fall kostenlos. Man zahlt nur für eigene Dokumente.

Veröffentlicht am 14.12.2011 07:35:48 GMT+01:00
Kurze Info zu Buchpreisbindung: Diese gilt nur für ein gleiches Werk. Und nach Logik der passenden Stellen ist ein E-Book - selbst wenn es inhaltlich 1:1 einer Printversion entspricht - ein "anderes" Werk und muss damit nicht denselben Preis haben wie die Printversion. Es scheint sogar so zu sein, dass die Preisbindung nur für Printsachen gilt. Denn ich habe schon dieselben E-Books bei verschiedenen Anbietern zu unterschiedlichen Preisen gesehen.

Überrascht jemanden wirklich, dass unsere (teilweise) mittelalterlichen Gesetze mit der Neuzeit nicht mitkommen? *g*
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details