Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

95 von 138 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So was darf einfach nicht sein, 30. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Escape Plan [Blu-ray] (Blu-ray)
Dass der Trailer in der korrekten Syncro war, Herr Danneberg bereit war beide Herren (Stallone und Schwarzenegger)zu sprechen und es ein Unding ist, dass man Schwarzenegger eine neue Syncro verpasst aus Firmenpolitik ist eine absolute Frechheit.

Bitte diesen Film nicht kaufen, sowas darf nicht unterstützt werden. Wir deutschen Kunden ( und alle anderen Deutschsprachigen Länder) werden immer wieder verarscht und für dumm verkauft. Ich finde hier muss mal ein Zeichen gesetzt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.01.2014 12:35:10 GMT+01:00
Grant meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2014 10:38:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2014 10:40:59 GMT+01:00
Frank S. meint:
Also meine Meinung ist, wer Arnold Schwarzenegger Filme kennt... und mag, wird sich den Film in dieser Sprachfassung nicht anhören bzw. anschauen wollen.

Für jemanden der nicht an die Syncro gewöhnt ist, spricht keine Filmfan ist, der kann sich mit Sicherheit den Film auch mit einer anderen Syncro antuen. Aber alle Anrie und Sly Fans sollten tunlichst die Finger von diesem Schrott lassen.

Und zum Thema, zwei mal die gleiche Stimme.... bitte Expandable 2 anschauen und dann urteilen. Denn dort hat Herr Danneberg auch beide Herren syncronisiert und man hatte überhaupt nicht das Gefühl, man würde die selbe Person hören!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2014 12:36:57 GMT+01:00
Jimmy C. meint:
Stimme einmal Fulanke zu:
Bei The Expendables hat es hervorragend funktioniert. Danneberg spricht Stallone und Schwarzenegger nämlich schon immer in anderen Tonlagen.
Genau so sieht es bei Terence Hill oder vor allem John Cleese aus. Bei Cleese spricht er in einer sehr hohen Tonlage.

ABER, es ist absolut vermessen und unverschämt zu behaupten, dass man kein Filmfan ist, wenn man auch einen anderen Sprecher auf Arnie akzeptiert!
Dann hat man nämlich wirklich keine Ahnung über das Thema Film, Schauspieler und ihre Synchronsprecher.
BEVOR Eastwood 1973 endgültig Klaus Kindler als Sprecher zugewiesen bekam, synchronisierten unter anderem G. G. Hoffmann oder auch Rolf Schult Eastwood.
Bud Spencer wurde neben Wolfgang Hess auch von Arnold Marquis und Martin Hirthe gesprochen!
John Wayne bekam Arnold Marquis erst in den 60ern zugewiesen!
Al Pacino hatte in den 70ern Lutz Mackeny, danach erst Frank Glaubrecht und in ein paar Filmen noch Klaus Kindler.
De Niro war tatsächlich nicht immer Christian Brückner, in der Kinosynchro zu "Es war einmal in Amerika" oder "Angel Heart" und "The Untocuhables" war es Joachim Kerzel.
UND? Wer Filmfan ist liebt die Filme auch so.
Oder um mal wirklich den Besserwisser raushängen zu lassen: Man guckt ihn im O-Ton.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2014 15:52:43 GMT+01:00
FCB meint:
Bei den genannten Beispielen handelt es sich aber um Profis, das was Herr Schicha hier abgeliefert hat ist weit davon entfernt. Es hätte bestimmt auch passenderen Ersatz für TD gegeben.
Bei diesem Film bleibt also nur O-Ton übrig, auch wenn ich normalerweise Synchros bevorzuge.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 13:52:17 GMT+01:00
Grant meint:
Ich kenne alle Schwarzenegger Filme und mich stört die neue Stimme nicht im Geringsten, im Gegenteil. Selbstverständlich kenne ich auch beide Expendables und natürlich merkt man die gleichen Stimmen. Da fällt es nur nicht so auf wie es hier würde, weil bei EX Schwarzenegger nur eine Nebenrolle hat.

Ich freue mich auf die Blu-ray und habe bereits vorbestellt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2014 08:03:24 GMT+01:00
Frank S. meint:
Zur Aussage von Grant.

Natürlich steht es jedem frei sich den Film trotzdem zu kaufen. Aber dadurch unterstützt man das Verhalten von Concorde und anderen großen Firmen wie Warner und Twentycentury Fox, die den deutschsprachigen Markt immer nur als zweit oder drittklassig ansehen, indem sie die Syncro willkürlich ändern, das Tonformate "Deutsch" nicht in HD umwandeln sondern nur das Tonformat "Englisch" oder Filme in Deutschland nur gekürzt auf den Markt bringen.

Wie gesagt ist natürlich jedem selbst überlassen, ich persönlich lasse mir das nicht gefallen, dafür gebe ich zuviel Geld für Blu-Rays aus. Und die Konkurenz an guten Filmen ist groß.

Veröffentlicht am 19.01.2014 00:28:48 GMT+01:00
Atomiswave meint:
Ich kaufe garantiert den Film, es wäre totaler Quatsch wenn ein Sprecher gleich zwei Hauptfiguren synchronisiert. Ein Sprecher für mehrere Personen, sowas war einmal in der Türkei üblich. Zum Glück ist da Deutschland weiterentwickelt! Wer das anders sieht, bitte in die 2 und 3 Welt ziehen, vielleicht bekommt Ihr dort eure Wünsche erfüllt.

Veröffentlicht am 08.03.2014 04:21:39 GMT+01:00
N. Dehn meint:
Originalton gucken. So wie sichs gehört. ;)

Veröffentlicht am 16.03.2014 14:46:09 GMT+01:00
Michael Greif meint:
Filme dieser Art werden zunächst im Original auf Englisch gedreht. Zu der Zeit gibt es noch keine anderssprachige Synchro.
Und wir können nicht ewig auf die gleiche Synchrostimme für Arni und Co. hoffen.
Aber vielleicht sollte man sich angewöhnen die Filme auf Englisch anzuschauen, denn im Deutschen wird in der Synchro oft sehr gepfuscht. Wortspiele die plötzlich nicht mehr funktionieren, original Intentionen die evtl. falsch wirken, zusätzlich eingefügte Worte und Sätze sowie Sprüche die im Original nicht existieren. Alles solche Sachen die mit deutschen Synchronisationen oft einhergehen.
Und ihr bekommt Nervenzusammenbrüche weil ihr euch verarscht vorkommt, weil Arni nicht die alte "ich komme wieder"-Stimme bekommt? Grundgütiger.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2014 00:45:19 GMT+01:00
FCB meint:
"Originalton gucken. So wie sichs gehört. ;) "
Sagt wer?

"Filme dieser Art werden zunächst im Original auf Englisch gedreht."
The Raid? District 13? Oldboy?
Ach nein, da warte ich dann wohl lieber auf die US-Remakes, um Englisch zu schauen?

"Aber vielleicht sollte man sich angewöhnen die Filme auf Englisch anzuschauen"
Diese Entscheidung steht jedem Zuschauer frei. Triff du deine Wahl für dich.
Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität der Synchronisationen.

"denn im Deutschen wird in der Synchro oft sehr gepfuscht."
Wie bei Escape Plan. Immer abhängig von Autor, Regisseur und Tonstudio.

"Und ihr bekommt Nervenzusammenbrüche"
Woher nimmst du diese Interpretation? Entspann dich. Grundgütiger.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: DE

Top-Rezensenten Rang: 135.151