Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen B-Filme unter falschem Etikett in miserabler Qualität, 13. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Steel Robot Box [2 DVDs] (DVD)
"Steel Robot 1-4"? Wer sich ein wenig mit der Geschichte des B-Films auskennt, wird in den vier enthaltenen Filmen unschwer "Robotjox" von 1989, "Robotjox 2 - Krieg der Stahlgiganten" von 1993, "Crash and Burn - Kampf der Roboter" von 1990 (fälschlicherweise gern als "Robotjox 3" verkauft) und "Robosaurus" von 1992 erkennen.

Und was haben diese Filme nun gemeinsam, dass man sie als "Steel Robot"-Reihe verkaufen könnte? Ehrlich gesagt: nichts! Außer, dass irgendwann während des Films riesige Roboter durchs Bild taumeln, was offensichtlich in den Augen mancher Marketing-Menschen schon als Verbindung ausreicht.

Was haben die vier Streifen denn überhaupt zu bieten?
"Robotjox" ist ein auch heute noch gut anschaubarer Film von Regisseur Stuart Gordon, der schon öfter gezeigt hat, dass er aus fast jedem Stoff einen zumindest akzeptablen Film schaffen kann.
Zwar sind die Tricks nicht mehr zeitgemäß (wie auch, nach mehr als zwanzig Jahren), aber als guter alter Science Fiction aus einer simpleren Zeit geht der Film noch locker durch und macht Spaß.

"Robotjox 2 - Krieg der Stahlgiganten" hingegen war schon damals nicht besonders gelungen, und die Jahre waren nicht gnädig zu ihm. Vor allem die unterirdische schauspielerische Leistung von Don Michael Paul als Held bringt einen immer wieder dazu, sich vor den Kopf zu schlagen. Und auch die Trickaufnahmen wirken eher albern.

"Crash and Burn - Kampf der Roboter" passt so gar nicht zu den ersten beiden Filmen. Er ist deutlich ruhiger und bis auf das Ende nicht so sehr auf Krawall gebürstet. Dafür bringt er seine Geschichte, die irgendwo zwischen "Das Ding aus einer anderen Welt" und "Terminator" hin und her rennt, gut rüber und punktet bei den Nostalgikern mit Ralph "Papa Walton" Waite als Chef des Senders.

"Robosaurus" ist das einzige Exklusiv-Material in der Box, denn der Film ist aktuell nur noch in dieser Sammlung erhältlich.
Leider ist das kein besonders gutes Verkaufsargument, denn er setzt sich vom Drehbuch her so hoffnungslos zwischen alle Stühle, dass man nie weiß, ob er nun eine Kindergeschichte oder dystopische Science Fiction sein will.

Das größte Argument gegen eine Anschaffung der "Steel Robot"-Box ist jedoch die grausige Qualität vor allem der letzten beiden Filme, die kaum über das Niveau einer VHS-Kassette hinaus kommen.
Selbst verglichen mit einer TV-Aufnahme von "Crash and Burn" schneidet die Kauf-DVD deutlich schlechter ab. Auch der Ton kann nicht überzeugen, ist ungleichmäßig und meistens viel zu leise ausgesteuert. Und irgendwelche Extras, die den Kuchen versüßen könnten, sucht man leider auch vergeblich.

Letztendlich kann man jedem Fan guter alter B-Filme nur raten, einen großen Bogen um diese Box zu machen und im Zweifel eher zu den zwar teureren, aber besseren Einzel-Filmen zu greifen... außer natürlich, man will unbedingt "Robosaurus" haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

1.7 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 7,94
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent