Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk, 29. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Esoteric Warfare [Explicit] (MP3-Download)
Für mich ganz klar ein Meisterwerk von Mayhem. Hier vereinen sich die Alben A Grand Declaration of War, Chimera und Ordo Ad Chao. Lange hat man darauf warten müssen. Aber was dabei rausgekommen ist überzeugt mich auf ganzer Linie.
Mayhem haben ihren eigenen Stil, da gibt es keinen Zweifel. Und das ist gut so. Moderner Black Metal, wenn man so will.
Weiter so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.07.2014 12:59:47 GMT+02:00
Zeitgeist1980 meint:
Wobei A Grand Declaration of War mit Abstand die schlechteste "Mayhem"-Platte überhaupt ist, danach konnte ich die Band einfach nicht mehr ernst nehmen und tue es auch heute nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2014 15:59:40 GMT+02:00
Sascha meint:
Warum? Finde AGDOW grad so klasse, weil sie unkonventionelle Wege beschritt.
Aber kennt man ja von Pseuo True Schwarzheimern, dass alles immer gleich klingt bzw gleich klingen muss. Bin froh, dass manche Bands einfach sich immer wieder neu erfinden und dennoch nach derm bandnamen klingen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2015 19:39:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.01.2015 19:44:10 GMT+01:00
Mischa meint:
A Grand Declaration of War ist die einzige Mayhem, mit der ich bisher etwas anfangen konnte. Dieses Album ist absolut genial. Genau das ist der Grund, weshalb ich auch diese neue Platte hier sehr gut finde, denn sie geht wieder stark in diese Richtung und hat glücklicherweise auch einen guten Sound spendiert bekommen. Den so "truen" Black Metal Sound der ganz alten Scheiben oder auch der Ordo kann ich mir nicht anhören. Mayhem hören sich in solch miesem Sound genauso wie die meisten anderen altmodischen Schwarzheimer wie ein Staubsauger auf Dauerbetrieb an. Schwarzmetalhörer abseits des "truen" Pfades, die von diesem Musikstil mehr als nur konstantes Rauschen mit etwas Röcheln und heißerem Geschreie erwarten sei auch die Band Dark Fortress ans Herz gelegt ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 184.887