ARRAY(0xa2415c30)
 
Kundenrezension

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der mieseste aller Rigolettos? Che orrore!!, 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Verdi (Rigoletto) (Audio CD)
Jeder hat ja so seine eigene Vorstellung einer Oper, aber bei aller Vorliebe für eine bestimmte Einspielung ist es doch völlig unakzeptabel, eine andere dafür in Grund und Boden zu stampfen, und dann ausgerechnet diese hier, die ich für eine der allerbesten Dirigentenleistungen Giulinis halte. Der Dirigent hat in seiner Einspielung die Absicht verwirklicht, viele falsche Töne und Auszierungen, die sich im Laufe der Zeit in die Interpretation eingeschlichen haben, aber keineswegs in der Original-Partitur anzutreffen sind, auszumerzen und einen authentischen Rigoletto vorzulegen. Placido Domingo ist bestimmt nicht der ideale Herzog, aber gerade in dieser Aufnahme leistet er Überdurchschnittliches. Man spürt geradezu, daß hier ein erfahrener und behutsamer Orchesterchef mit ihm gearbeitet hat. An Ileana Cotrubas und Piero Cappuccilli finde ich nichts auszusetzen, und in Kurt Moll verfügt die Aufnahme über einen Monterone, der nicht seinesgleichen hat. Der Chor der Wiener Staatsoper und die Wiener Philharmoniker sind traditionsreiche, erstklassige Formationen und über alles Lob erhaben. Ich finde die Einspielung rundum gelungen, mit den üblichen kleinen Abstrichen, die man bei fast jeder Aufnahme machen kann. Ich habe Vergleiche angestellt mit Callas/Gobbi/Serafin (EMI), R.Peters/Björling/Perlea (RCA), Scotto/Bergonzi/Kubelik (DGG), Paliughi/Tagliavini/Questa (Cetra), Moffo/Kraus/Solti (RCA) und Erna Berger/Warren/Cellini (RCA) sowie Rita Streich/Metternich/Fricsay (deutsch gesungen) und muß sagen, daß alle Einspielungen Stärken und Schwächen aufweisen, aber Giulinis Aufnahme kann es auf ihre Art mit allen genannten mühelos aufnehmen. Klanglich ist die im September 1979 entstandene Produktion allen anderen hier genannten deutlich überlegen, und das von der DGG beigelegte Textbuch ist von hervorragender Qualität. Es bringt eine ausführliche Einführung in das Werk und das Libretto auch in deutscher Übersetzung. So sei sie jedem Liebhaber dieser Oper wärmstens empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2008 21:38:26 GMT+01:00
Falstaff meint:
An einer Stelle hat sich ein kleiner Irrtum in diese Rezension, der ich insgesamt nur zustimmen kann, eingeschlichen. Giulini dirigiert in dieser Aufnahme die Wiener Philharmoniker und den Wiener Staatsopernchor und nicht Chor und Orchester der Academia di Santa Cecilia. Mit den letztgenannten hat er vielmehr einige Jahre später seine ebenfalls vorzügliche Aufnahme von Verdis Il Trovatore eingespielt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2008 22:51:39 GMT+01:00
K.H. Friedgen meint:
Hallo Falstaff,
Sie haben natürlich vollkommen recht, da habe ich wirklich etwas total durcheinandergebracht. Ich habe meine Rezension umgehend korrigiert. Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Veröffentlicht am 06.06.2009 20:27:23 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 06.05.2010 21:08:45 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 09.11.2011 07:00:15 GMT+01:00
thomasspass meint:
Sehr geehrter Herr Friedgen, sie schreiben wirklich erstklassige Kommentare. Ich lese sie zuerst und sehr gern. Selbst bei völlig konträren Geschmäckern lassen Sie diese anderer Rezensenten zu und bleiben sachlich. Das ist fair. Danke Ihnen für Ihre Sorgfalt. Und besonders für Ihre Mühe, die für mich sehr hilfreich ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Burgbrohl, Rheinland

Top-Rezensenten Rang: 840