Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos OLED TVs Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Television - Marquee Moon, 28. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Marquee Moon (Audio CD)
Beste Rock Platte des Jahres 1977! Liest man oft (und gern) aus manchen alteingesessen Musikquellen, wenns um die Resumees vergangener Tage geht. Aber es hat den Anschein, dass grösstenteils nur die "alten Herren" was mit dem Namen dieser Band anfangen können. JAA es ist wahrhaftig traurig, dass nur ein leichtes Achselzucken aufkommt, wenn man zwanzigjährige Stripes und Strokes Hörer (die Rock-hörer meiner Generation) nach dieser Band befragt. Nach einer Band fragt, die vermutlich als wichtigste Inspirationsquelle eben jener Strokes und Stripes überhaupt zu bezeichnen ist.
1977, ein unglaublich wichtiges Jahr für die Musik bzw. einen Musikstil. Der Punk entdeckt den Mainstream. The Clash, die ab dato wohl bekannteste Institution des dreckigen Punk Rocks warfen ihr gleichnamiges Debut Album auf den Markt. The Ramones, die ein Jahr zuvor schon einen Longplayer veröffentlichten, etablierten sich nun endgültig mit gleich zwei Alben; Leave Home und Rocket To Russia in diesem Genre. Suicide und The Jam lieferten ebenfalls im Jahre 1977 wichtige, grandiose Glanzlichter zur Punk Kultur. Niemals wieder sollte es um diesen Stil besser stehen als in diesem einen Jahr. Tja... und irgendwo zwischen diesen ganzen lauten, schrammeligen, dreckigen 2:30 minuten Stücken wurde eine Band geboren die zwar durch und durch Punk ist, dieses Genre auch mitbegründet hat und doch irgendwie alles anders machte als man es von "normalen" Bands dieser Ära gewohnt war...
Tom Verlaine, Richard Hell, Billy Ficca und Fred Smith kommen allesamt aus New York und begründeten ihre erste Band, The Neon Boys auch dort. Dies allerdings schon im Jahre 1973, also vier Jahre vor Television. Aus dieser Periode gingen nur eine Ep, sowie eine LP hervor. Beide sind kaum beschaffbar, haben wohl immensen Sammlerwert, aber selbst die Band meinte damals, dass die Kompositionen doch ziemlich unausgegoren klingen. Also, who cares... Im Jahre '77, dann schliesslich die Gründung Televisions, welche auch gleich ein neues Mitglied mit sich brachte. Richard Lloyd, damit zweiter Gitarrist der Band. Was nun folgen sollte schimpft sich Marquee Moon...
Ein fulminanter Einstand! Selbst von Television niemals wieder in Punkto Genialität getopp, vermochte er allen Clashs und Ramones dieser Welt erklären wie Punk auch klingen kann. Anders, intelligenter, herausfordernder, wütender, einfach... dem normalen Prinzip Punk "überlegen". Was Television vollbrachten und in vieler Ohren die sich ihre Cds heut anhören immer noch vollbringen is recht simpel: Jam orientiere, strukturell vertrackte, aber dennoch irgendwo eingängige Rock Songs mit den Roots des Punk, der unbändigen wütenden Energie und dreckigen Atmo des Garage-Rocks, oftmals in fast epischen Ausmasse (man höre den unglaublichen Titeltrack), nicht oft aber nichtsdestotrotz wunderschön mit kleinen aber feinen "Punk Solis!" unterlegt die kein Mensch in diesem Kontext hätte gewagt einzusetzen, ja erst recht nicht gedacht hätte sie jemals so zu hören.
Ich möchte auch garnicht mehr Worte verlieren... jeder Mensch der sich auch nur ein bisschen für Punk Rock oder auch allgemein gehalten, für Rock Musik interessiert muss sich den Titelsong Marquee Moon zumindest einmal angehört haben. Normalerweise ist man nach Konsum dieses Meistwerks sofort infiziert, kauft sich das gleichnamige Album... und wenn man gerade noch Zeit und Geld hat, den ebenfalls grandiosen Nachfolger Adventure noch dazu. Der Rest ist dann... Musikgeschichte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.09.2014 06:45:14 GMT+02:00
Be Buch meint:
Alles gut und richtig. Nur zwei kleine Anmerkungen: The Jam waren niemals Punk, profitierten aber mit ihrer New Mod Music von der Back to the Roots Auf- und Abbruchsstimmung jener Jahre, ähnlich wie auch The Stranglers.
Und die dritte selbstbetitelte Studioplatte von Television aus dem Jahre 1992 sollte auf keinen Fall übersehen werden, wenn man sich für Television begeistern kann. Von Tom Verlaines Solowerk ganz zu schweigen. Ain't that nothing?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details