Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bond 14, 13. Dezember 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Im Angesicht des Todes (DVD)
Warum musste sich Roger Moore das noch antun? Jedesmal stelle ich mir die Frage wenn ich mir diesen Film anschaue. Im Angesicht des Todes ist kein schlechter Bond. Action ist natürlich wieder super (wobei einige Szenen unglaubwürdig sind) aber von einem Bond wird mehr erwartet. Die Handlung ist an sich nicht schlecht. Es hakt eher bei den Darstellern. Roger Moore gewohnt charmant das Problem ist, er ist meines Erachtens schon viel zu alt. Moore hätte nach In tödlicher Mission aufhören sollen um für einen jüngeren Platz zu machen. Auf der anderen Seite wären die eher durchschnittlichen Filme Octopussy und eben Im Angesicht des Todes mit einem neuen Darsteller eher schlecht gelaufen. Nun aber wieder zurück zum Film. Christopher Walken spielt meiner Ansicht nach sehr überzeugend den Bösewicht und braucht sich nicht hinter Goldfinger oder Stromberg zu verstecken. Grace Jones spielt die Geliebte von Walken. Man merkt ihr schon an das sie über wenig Schauspieltalent verfügt (was manchmal aber nichts heißen muss). Auch das andere Bondgirl gespielt von Tanya Roberts ist wohl das schlechteste der gesamten Reihe. Nicht ohne Grund erhielt sie dafür die goldene Himbeere. Beim Soundtrack gibt es diesmal auch etwas zu meckern. Während einer Skiverfolgung wird ein Beach Boys Song gespielt, der überhaupt nicht in einen Bondfilm gehört. Leider kann ich nicht sagen wer dafür verantwortlich war (den würde ich ein paar Backpfeifen verpassen), ich hoffe nicht John Barry der bisher klasse Bondsoundtracks gemacht hat. Dafür ist das Titellied, von Duran Duran, der Zeit angepasst und dennoch super.

Insgesamt ist Im Angesicht des Todes ein durchschnittlicher James-Bond-Film und mal wieder ein schlechter Abgang eines James Bond Darstellers (wie bei Sean Connery mit Diamantenfieber, Timothy Dalton mit Lizenz zum Töten und Pierce Brosnan mit Stirb an einem anderen Tag; ausgeschlossen sind George Lazenby und Daniel Craig nach Stand 13.12.11).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details