Kundenrezension

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Regal- oder Heimkinolautsprecher, 18. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Heco Music Colors 100 (Paar) weiß (Elektronik)
Moin zusammen,

habe mir zwei weiße Hecos Music Colors 100 2-Wege Lausprecher für meine 2.1-Heimkino-Anlage gekauft.
(Weitere Komponenten: Pioneer VSX-821-K 5.1 AV und Quadral Subwoofer SUB 88 DV)
Beim Probehören bei Saturn in Bremen (der abgeschlossene Hörraum war ca. 60m² bei ca. 3m Deckenhöhe groß) klang diese o.g. Kombination schon sehr gut. Bei mir zu Hause..... :-)

Der Reihe nach:

- Gehäuse:
Top verarbeitet. Bassreflexöffnung nach vorne, was speziell dann, wenn die Lautsprecher direkt an die Wand oder in ein Regal gestellt werden sollen sehr intelligent ist. Die Lackierung läßt keine Wünsche übrig und die Anschlüsse für die Kabel sind ebenfalls völlig in Ordnung.

- Lautsprecher:
Für den Preis sehr gute Teile. Gut verarbeitet und pegelfest.

-Klang:
Vorneweg kann ich sagen, dass sie für einen Regal-Lautsprecher sehr gut klingen.
Der Klang ist sehr präzise, transparent, in den Höhen fast schon luftig ohne dabei "schneidend" zu wirken. Die Bässe sind ebenfalls präzise, jedoch fehlt ihnen unten rum das Fundament. Das ist bei Lautprechern dieser Größe kein Wunder. Man kann auch nicht einfach zehn Geigen nehmen, sie tief stimmen und damit das Volumen eines Kontrabasses erwarten. Dieses fehlende Volumen hört man auch schon bei Frauenstimmen, die dann an der Grenze zum "dünn" sein sind.

Ich spreche hier aber von Nuacen, sonst hätte ich der Box nicht 5 Sterne gegeben.

Wenn man die Box im Bassbereich unterstützt (z.B. mit einem Subwoofer) kann man sehr gute Klangresultate im gesamten Musikbereich erreichen.

Empfehlen kann ich die Box sehr gut für Heimkino-Anlagen. Als Frontlautsprecher bei einer 2.1-Anlage oder, wer den Platz und das nötige Kleingeld hat, als Rearlautsprecher bei einer 5.1 / 7.1 - Anlage. Als reine Regallautsprecher würde ich sie als etwas zu "dünn" vom Klang her ansehen und ihr da auch nur 4 Sterne geben. Da klingt die günstigere Heco Victa 200 / 201 2-Wege Box etwas besser, satter, aber eben nicht so präzise und transparent.

Die Heco Music Colors 100 kann ich grundsätzlich (Einschränkungen s.o.) bedenkenlos als ausgereifte kleine Box für große Ansprüche weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.08.2012 13:14:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.08.2012 13:16:28 GMT+02:00
John R. meint:
hallo, alles in allem stimme ich hier zu, aber man sollte auch erwähnen dass nicht jeder einen

Subwoofer stellen/oder haben möchte!! Es gibt auch sehr gute (auch im Bass) zB. von PSB die: Alpha B1!!

Diese Alpha B1 (auch im Amazon Angebot uvp, 300 paar) hat für diese größe Lautsprecher einen tollen Bass.

Ich brauche weder vermisse ich einen Aktiven Subwoofer! Betreibe diese Alpha mit einem Onkyo TX-9031 (Bj 1995)

und bin Absolut zufrieden mit dieser Kombination!

Auch sollte man erwähnen dass es nicht immer nur an den "Kleinen" Kompaktboxen liegt dass sie weniger Bass zeigen.

Oft liegt es einfach an dem angeschlossenem Verstärker/Receiver!!

Wenn man mal einen Richtigen (erschwinglich, meist nur Älteren- gebrauchten) Verstärker anschließt

haben auch die meisten kompakten einen Guten Bass!

Hier ein Beispiel, hatte mal ein paar richtig gute Luas (5/3D MK 2, maße: H85xB16xT20,- ja ich weiß, sind keine Kompakten,

aber es geht hier um klein, die Luas waren Klein) ziemlich lange an einem Techniks SA -DA 20 (Bj.2002 ca.1000¤)

zuletzt nur noch für Stereo, war nicht extrem toll, aber man war halt damit einigermassen zufrieden!

Nachdem ein Bekannter seinen Onkyo A-7090 (bj. 1980) verkaufen wollte, habe ich

ihn mir zum Probehören ausgeliehen, an die Luas angeschlossen und war so Platt , aus den Basschassis der Luas kamen die

"Staubringe" und standen für einen Moment ca, 15 cm. vor den Boxen!!!

Also, Klein heißt nicht immer unbedingt wenig Bass!!

Nichts für ungut, wollte ich schon immer mal erwähnen.

Schönes Wochenende

john

Veröffentlicht am 06.01.2013 14:41:35 GMT+01:00
Nico meint:
Hallo.

Danke für Ihre Rezension. Mich würde interessieren, wie Sie die Trennfrequenz zwischen Subwoofer und Heco Music Colors gewählt haben, damit diese nicht mehr zu dünn klingen.
(bzw. wie tief können die kleinen Lautsprecher spielen?)

Gruß und Danke im Voraus!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2013 14:10:04 GMT+02:00
Moin Nico,
die Trennfrequenz habe ich auf 150Hz eingestellt. 100Hz geht auch, aber ich wollte die kleinen Hecos einfach etwas entlasten. Mir ist bewußt, dass man erst ab 100Hz den Ton nicht mehr räumlich zuordnen kann, aber in meinem Fall ist es in meinem Raum so die bessere Wahl. Viel Spaß mit der Anlage, wenn Du sie dir gekauft hast.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2013 14:23:25 GMT+02:00
Moin John, klar kann / will nicht jeder einen Sub stellen. Nur ist das nicht meine Ausgangslage gewesen. Die Hecos können auch Tiefbass (bis zu einem gewissen Grad) wiedergeben, nur benötigt ein großer Raum gerade im Bassbereich eben tendenziell auch eine etwas volumigere Schallquelle. Dass Tieftöne aufgrund ihrer lange Sinuskurve eh erst in größeren Räumen oder durch Reflektion erst richtig gehört werden können ist klar. Und dass es Spezialisten gibt, die super kleine Boxen mit richtig Bums bauen weis ich auch. Nur kenne ich auch die Preise und oder die sonstige Klangqualität.

In Summe sind wir ja einer Meinung, nur hast Du meines erachtens so ein bißchen am Thema vorbei geschrieben, da ich mich eben auf meine persönliche Situation bezogen habe und dieses Beispiel hier nur zum Besten gab. Das in anderen Situationen ggf. andere Lösungen benötigt und gefunden werden ist völlig klar. Ich habe deinen Kommentar nur halt so empfunden, als ob Du dich persönlich angegriffen gefühlt hast... Wenn dem so war, sorry....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (25 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 273,98 EUR 209,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 21.553