Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun ist sie DOCH eine fabelhafte Video-Kamera, 27. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 50D SLR-Digitalkamera (15 Megapixel, Live-View) Gehäuse (Elektronik)
Über 5 Jahre nach ihrem Erscheinen hat sie es also doch geschafft: sie ist mit ihrer Videoleistung nicht mit der 550D, 650D, 60D oder gar 7D auf einer Höhe, sondern ihnen allen klar überlegen! Wie das gehen soll? Ganz einfach, mit der alternativen, völlig kostenlosen Firmware "Magic Lantern". "Magic Lantern" ist ein Projekt, das ambitionierte Hobbyprogrammierer ins Leben riefen, um die softwareseitigen Einschränkungen der Canon-DSLRs auszuhebeln und ihre Funktionen zu verbessern. Ganz nebenbei entdeckte man, dass die 50D volle Videofunktionen hat, die aber einfach per Software abgeschaltet waren. Im Laufe der Entwicklung der alternativen Firmware stellte man fest, dass Canon-DSLRs nicht nur h264-Videos schießen können, die ja komprimiert sind, sondern auch 14Bit-RAW-Videos: jedes einzelne Videobild lässt sich also nach herzenslust farbkorrigieren wie die "richtigen" Filmdateien aus "richtigen" Filmkameras...damit sind ungeahnte Qualitäten in Lichtern und Schatten machbar, wie man sie nur von RAW-Bildern aus der Fotografie kannte...nur diesmal eben als Film.

Magic Lantern läuft zwar auf nahezu allen DSLRs von Canon. Aber die meisten Kameras jüngeren Datums funktionieren nur mit SD-Karten, das heisst mit Schreibgeschwindigkeiten bis maximal ca.20MB/s. Sie sind daher in ihrer Auflösung bei RAW-Videos stark eingeschränkt. Und hier kommt das Sagenhafte der 50D in's Spiel: sie besitzt noch einen CF-Card-Anschluss. Mit dem sind aber im Gegensatz zu SD bis zu 133MB/s möglich! Derzeit bieten die Komputerbay-Karten das Maximum, ich habe sehr gute Erfahrung mit der 32 GB-Version gemacht: Komputerbay 32GB Professionelle COMPACT FLASH CARD CF 1000X 150MB / s extreme Geschwindigkeit UDMA 7 RAW 32 GB, die erreichen in der 50D 100MB/s lesen und fast 90MB/s schreiben. Damit lässt sich (fast!) 1920x1080 RAW-Video aufzeichnen. Das wird in absehbarer Zeit sicher auch möglich sein, denn Magic Lantern ist noch tief in der Entwicklung, lässt sich aber für jeden schon benutzen.

Ich selber besitze eine voll ausgebaute Sony SLT-A77VQ SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) Kit inkl. SAL 16-50mm DT F2.8 SSM Objektiv schwarz, die ich mir extra wegen der Videoleistung besorgte. Es ist und bleibt eine extrem gute Fotokamera, mit der Videofunktionalität von Magic Lantern hält sie allerdings nicht mit. Selbst Focus-Peaking ist auf der Canon mit der neuen Firmware kein Problem mehr.

Die 50D bewegt sich nun qualitativ im Videobereich etwas unter Augenhöhe mit einer 5D Mark II (weil sie kein Vollformat beherrscht), sie wird aber klar überholt von einer 5D Mark III. Da liegen Welten zwischen, aber auch einige Euronen Anschaffungspreis. Wer erste solide Schritte Richtung Film machen möchte, ohne die nächsten 12 Monate nur noch Dosenravioli zu essen, dem kann ich die 50D wärmstens empfehlen. Am besten mal nach "Magic Lantern" plus "50D" suchen auf YouTube für Qualitätseindrücke. Wer Film aber eher nebensächlich findet und sich auf Fotografie konzentrieren will: weg von der 50D, da gibt's mittlerweile technisch viel Besseres.

Ich hoffe, ich konnte mit diesem Update den ein oder anderen neugierig machen.
:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2013 20:29:00 GMT+02:00
Christian meint:
Danke für die Info werde es auch Testen, aber die Videoaufzeichnungen sind dann doch ohne Ton oder gibt es dort schon eine möglichkeit

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2013 02:56:52 GMT+02:00
Gekko23 meint:
Nein, natürlich gibt's kein Audio mit der Canon 50D. Sie war vom Hersteller nie für Video geplant, und hat deshalb auch keinerlei Mikrophon eingebaut.
Auch wenn "modernere" Kameras natürlich Mikros eingebaut haben, muss man bedenken, dass die Qualität davon wirklich schlecht ist, gemessen an externen Geräten, die ausschließlich zur Audioaufnahme gedacht sind wie bspw das Zoom H4n. Wer auch immer Magic Lantern auf der 50D testen will: es gibt im Lantern-Forum eigens einen riesigen Thread für die 50D, er heisst "Raw video on 50D and 40D" und hat derzeit fast 150 Seiten. Sind viele nützliche Tipps darin. :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (81 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (66)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 349,00
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 165.335