Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Referenzklasse, 8. März 2011
Absolut gigantisch in jeder Hinsicht:
Verarbeitungs-Qualität, verwendete Materialien, Anschlussmöglichkeiten, Usability,...

Und im Vergleich zur Bose T20 hat das HDMI-Signal auch im 1080p KEINE Verzögerung!!!

Nachteil: Leider wird der 1007 auch gigantisch heiß. Die Grafikeinheit soll schuld sein. Das ist echt ein nicht zu unterschätzendes Problem. Zum einen muss nach oben hin alles offen sein (min 10cm), das Gerät heizt euch die Wohnung auf (Schweißausbrüche beim Movie gucken) und ökologisch ist das auch nicht. Warum wird das so heiß, wenn selbst ein Atom-Prozessor 1080p verarbeiten kann....
Darum nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.03.2011 01:33:11 GMT+01:00
J. K. meint:
Das alle Onkyos mit Videosektion recht warm werden ist bekannt und ist nicht 1007er spezifisch.
Aber "gigantisch heiß" oder gar "die Wohnung heizt" kann ich nicht bestätigen.
Die Videosektion wird höchstes 50C° warm und ist die Betriebstemp.
Wer es etwas kühler will, am besten den Videoprozessor einfach deaktivieren !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2011 10:09:05 GMT+01:00
Ich messe 74,5°C und wenn ich die Videoeinheit deaktiviren muss, ist das das falsche Gerät!
Spezifisch ist das übrigens. Lese mal die Testberichte. Dort wird das überall hervorgehoben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2011 10:41:48 GMT+01:00
J. K. meint:
74,5C° ist viel zu hoch.
Da würde ich mich an den Service wenden.
Ich komme noch nicht mal auf 50C°.
Die Videoeinheit kann man nicht deaktivieren, sondern lediglich den Videoprozessor.
Das Bildsignal bleibt natürlich erhalten, bzw. wird dann durchgeschliffen.
Lediglich das "Upscaling" und die Bildeinstellungen (Fabe, Kontrast etc.) gehen nicht mehr.
Folgendes schreibt der Onkyo- Sevice zur Wärmeentwicklung:

"wenn Sie den Receiver offen auf ein Regalbrett stellen ist die Konvektion auf jeden Fall gewährleistet.
Bei stärkeren Belastungen beginnen die Gebläse zu arbeiten und führen zusätzliche Wärme ab.
Eine Temperatur von 50 - 60 Grad wird von der menschlichen Haut als "heiß" empfunden - für ein technisches Gerät ist es gerade mal Betriebstemperatur."

Möglicherweise ist bei deinem Gerät ein Lüfter ausgefallen.
Wie gesagt, ich würde mich mal an den Service wenden.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent