Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Per Saldo 4 Sterne..., 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon CanoScan 9000F Mark II Film und Negative Scanner (9600x9600 dpi, 35mm Film, 120 Format Film, USB 2.0) schwarz (Bürobedarf & Schreibwaren)
...5 für die Hardware, 3 für die Software, die leider die Anwendbarkeit des Scanners, zumindest der Durchlichteinheit, unnötig beschränkt.

Die Hardware ist wirklich sehr gut, wertig verarbeitet, schnell und leise. Möglicherweise wäre eine USB3-Version noch etwas schneller, oder liegt es bei mir an der Festplatte (I/O voll ausgelastet bei Bildtransfers)
Lobenswert der "physische" Ausschalter. Genial die Beschickung (der Deckel bleibt offen stehen, ab einem Öffnungswinkel von ca 30°).

Die Installation unter Windows 7/64-bit bereitete keinerlei Probleme (ich habe den aktuelleren Download verwendet statt der CD-Version, den Taskleisten-Schnickschnack weggelassen). Was für den nicht technikaffinen Benutzer ein Segen ist, die "Autoscan"-Funktion reicht für "Schnappschüsse" völlig, für die etwas Anspruchsvolleren wird es hier schwieriger, denn:

-Die Treiber- und Software-Einstellungen sind sehr umfangreich bis verspielt, zuweilen nicht wirklich logisch (u.a. andere Bedeutung der Tasten am Gerät und in der Software - muß kein Nachteil sein, wenn man es haben will/muß, aber ich empfinde es als verwirrend, es dauert relativ lange, bis man sich einen vernünftigen Workflow erarbeitet hat.

-Es ist nicht möglich, eine Durchlicht-Vorlage ohne den Kunststoff- Rahmen zu scannen, die nicht den gängigen Formaten entspricht (oder ich bin zu doof, ich bin schließlich auch kein Profi...), weil:
a) Die Automatik diese nicht erkennt und
b) Die "manuellen" Einstellungen des Treibers nichts anderes als 35mm zulassen (Option ausgegraut - auch unter Corel). APS-C-Vorlagen beispielsweise also Fehlanzeige. Wenn das jemand geschafft hat, wäre ich für die Mitteilung dankbar, wie das geht.
c) Es zwar geht, einen generischen Treiber zu verwenden, mit diesem geht aber die Durchlichteinheit nicht an.

-Es erschließt sich mir nicht, warum man (entsprechend der Empfehlung auf dem Rahmen) Dias mit der Emulsion nach oben scannen soll, tut man es nicht, muß man jedes Bild anschließend einzeln "flippen" (dafür ist es eben schärfer). Wünschenswert wäre eine "Emulsion down"-Option in der Software (kenne ich noch von anno dazumals), da so die beste Auflösung erzielt werden kann. Im Automatikmodus wird zwar kein sichtbarer Unterschied entstehen, bei 4800dpi+ aber schon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Norddeutschland

Top-Rezensenten Rang: 8.572