Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Erwartungen gestellt und erfüllt, 11. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Descent Into Chaos (Ltd Deluxe Edition) (Audio CD)
Lange habe ich auf dieses Album gewartet und seit Ende letzter Woche ist nun das inzwischen vierte Album seit der Namensänderung von OCCULT in LEGION OF THE DAMNED, in den Läden erhältlich. Im Vorfeld gab es bereits sehr viele Diskussionen in den Foren, dass 'die Band immer gleich klingen würde', das klassische 'MOTÖRHEAD-Phänomen' und ähnliches. Das mag vielleicht so sein, zumindest in manchen Ohren. Für Fans der Holländer grenzten sich aber bereits schon die alten Alben deutlich voneinander ab und bei dem aktuellen Werk 'Descent Into Chaos' ist eine Wandlung noch deutlicher zu bemerken.
Ein wichtiger Faktor war wohl der schon lang bekannt gegebene Produzentenwechsel von Andi Classen zu Peter Tägtgren. Dieser Produzent schafft es doch immer wieder einen 'Abbyss-Stempel' auf die von ihm bearbeiteten Alben zu pressen. So ist nicht nur bei allen Tracks zu hören, dass sie irgendwie noch eine Spur 'dreckiger' klingen, sondern der Herr konnte sich mit dem Bonus-Track 'Legion of the damned', auch noch in einem 'all-time-favourite' der Band zu verewigen.
Der 'Abstieg ins Chaos' wird mit einem stimmigen Intro eingeleitet, welches nur noch mehr Atmosphäre aufbauen könnte wenn Christopher Lee es sprechen würde. Naja, vielleicht bei der nächsten Scheibe.
Ab 'Night of the Sabbath' hauen LEGION OF THE DAMNED dem Hörer 40 Minuten feinsten Death- Thrash um die Ohren. Natürlich waren wir auch vorher schon gewohnt, dass die Band ordentlich auf die Fresse haut, aber einige Details beeinflussen den bekannten Sound. Der Gesang tritt weniger in den Vordergrund. Er spielt sich eher harmonisch in die Reihe der Instrumente ein und erscheint zwar rau, aber wesentlich klarer, sodass das Ohrenmerk der Höhrerschaft eher auf die Texte gelenkt wird. In diese habe das Quartett zu diesem Album auch mehr Zeit investiert, als es bisher der Fall gewesen sei.
Im Vorfeld wurde ja auch bereits angekündigt, dass 'Descent Into Chaos' eher etwas langsamer ausfallen würde. Sehr schön ist das beispielsweise bei 'Shrapnel Rain' zu hören. Das Schlagzeug treibt zwar beim gesamten Album in konstantem Tempo nach vorne, aber es gibt häufig kleine Ausbrüche, die dann schon prägnantes 'Marsch-Nivau' aufweisen. Deutlich zu finden im Schlussteil von 'Repossessed'. Auch die Gitarrenarbeit ist bei 'Descent Into Chaos' viel feiner, als bei den Vorgängern. Bei nahezu jedem Track gibt ein kleines 'Frickel-Schmankerl', das mal mehr, mal weniger zu bemerken ist. Ein kleines Detail, das das gesamte Album erfolgreich auflockert.
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich noch mehr über dieses Album schreiben soll. Es wurden hohe Erwartungen an LEGION OF THE DAMNED gestellt und meiner Meinung nach konnte die Band sie alle erfüllen. 'Descent Into Chaos' macht kurz und knapp einfach Spaß und wird auch nach dem zehnten mal Hören noch nicht langweilig. Ich würde sogar behaupten, dass diese Platte das bisher beste Werk der Band darstellt. Ob sie das noch steigern können, werden wir leider erst in ferner Zukunft erfahren'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]