Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Geht was?" "Nix geht!", 26. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Eine ganz heisse Nummer (DVD)
So sieht es momentan aus, im Leben von Maria(Bettina Mittendorfer); und das nicht nur auf der Toilette. Ihr Mann ist ein Ex, die Tochter lebt in der Stadt und ihr kleiner Lebensmittelladen steht vor dem Aus. Im bayrischen Marienzell gehen die Leute lieber in den Supermarkt, als bei Maria zu kaufen. Wenn sie innerhalb von vier Wochen einen Kredit nicht zurückzahlen kann, war's das. Das trifft auch die junge Lena(Rosalie Thomass) und Waltraud(Gisela Schneeberger), die bei Maria arbeiten. Dazu kommt noch Marias kranker Vater und der Umstand, dass es in den Beziehungen von Lena und Waltraud momentan auch nicht so richtig gut läuft.

Doch ein paar obszöne Anrufe bringen Maria auf eine Idee. Zusammen mit Lena und Waltraud macht sie eine Telefonsex-Hotline auf. Zunächst sperren sich die beiden Mädels, aber dann rollt der Rubel. Ein Problem ist nur: Marienzell ist erzkatholisch. Und gerade jetzt soll die Glashütte geschlossen werden, weil keine Arbeit da ist. Würde man allerdings den Auftrag für die Fenster des Regenburger Doms erhalten, wäre man aus dem Schneider. Entscheiden tut das der Bischof. Und der kommt zu Besuch. Der Bürgermeistergattin(Monika Gruber) ist der Lebensmittelladen samt Personal schon immer ein Dorn im Auge gewesen, und wer diese Werbezettel für die Hotline im Ort verteilt hat, das will sie auch herausbekommen. Dann werden die Liebestelefonistinnen ihr blaues Wunder erleben...

Markus Goller hat mit seinem Film -Eine ganz heiße Nummer- eine grundsolide, typische Milieukomödie abgedreht. Das dabei die Idee alles andere als neu ist, fällt kaum ins Gewicht. Mittendorfer, Thomass und Schneeberger wurschteln sich im besten bayrischen Dialekt wunderbar durch alle Lebenslagen und am Ende, wenn würde es wundern, sind dann auch die strammsten Kirchengänger nicht ganz ohne Sünde.

-Eine ganz heiße Nummer- ist der richtige Film für einen kurzweiligen, lustigen Abend vor der Glotze. So, oder so ähnlich, hat man das zwar schon gesehen, aber wenn es so gut gemacht ist wie hier, wird einem beim Zuschauen ganz sicher nicht langweilig. Mein Fazit der vergnüglichen Geschichte war vor allem, dass so "brave Mädchen" wie Maria, Waltraud und Lena sich einiges zutrauen, wenn sie nur wollen. Wobei... ein Korn oder ein Bier vorher machen die Sache für die Dörflerinnen dann doch ein wenig leichter...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.05.2012 11:11:46 GMT+02:00
moviemusicman meint:
Bürgermeistersgattin ist Monika Gruber, nicht Maria Gruber, bitte ausbessern

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2012 15:55:41 GMT+02:00
...aber auf jeden Fall...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (101 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (58)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 7,99 EUR 5,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent