wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Licht am Ende des Tunnels..., 26. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Asterix 35: Asterix bei den Pikten KT (Broschiert)
Estragon hat bereits eine hervorragende Rezension abgeliefert. Zwei Hinweise und eine Checkliste noch von mir: Ich finde viele Zeichnungen von Conrad sehr gelungen, besonders einige "Nacht und Nebel"-Szenen sind atmosphärisch sehr dicht. Das es aber auch hier noch Potential nach oben gibt, zeigt die Schlacht-Szene auf S.43. Die Szene fällt völlig auseinander. Vergleichen Sie mal dagegen die Schlacht um das Dorf in "Streit um Asterix"!
Die Einband-Gestaltung ist unterirdisch schlecht. Was ich meine, sehen Sie, wenn Sie die Einbände z.B. von "Asterix auf Korsika", "Asterix bei den Schweizern", "Der Seher", "Die Trabantenstadt" und diesen hier nebeneinander legen.

Meine persönliche Checkliste zur Bewertung eines Asterix-Bandes, angewendet auf "Asterix bei den Pikten":

Plot: Konventionell, aber unterhaltsam
Satire-Faktor: Beim Ausflug in die Clan-Politik hätte man wesentlich mehr machen können
Anspielungen zeichnerisch: nichts gefunden
Anspielungen zeitgeschichtlich: Golf, Whisky...: vorhanden, aber zu grob aufgelöst
Wortwitz: Teilweise verkrampft, aber gute Ansätze
Versteckte Mini-Szenen: nichts augenfälliges, Idefix wäre hier ein guter Kandidat gewesen
Lateinische Zitate: Zu wenig und falsch platziert
Nebengeschichten und versteckte interne Bezüge: Flackern kurz auf (Verwandtschaft Legionär und Beamter)
Literarische Gestaltung (Rückblenden, Zeitraffer, Teichoskopie etc.): Wurde durchaus versucht.

Was einfach fehlt, ist die Vielschichtigkeit, das Subtile, die Lust auf das Wiedereintauchen in den Asterix-Band. Mit sieben oder acht habe ich meinen ersten Asterix "gelesen" und über die verkloppten Römer gelacht, mit 13 habe ich mich in Falbala verliebt, mit 17 mit den lateinischen Zitaten geprahlt, mit 35 verstand ich die Müdigkeitsanfälle von Mejestix und seine Beziehung zu Gutemiene immer besser und jetzt weiß ich, wieso Methusalix so ist, wie er ist.
Und das ist das Brilliante an den "guten" Asterix-Heften. Ich habe sie zerlesen und zerfleddert, dass teilweise nur noch lose Blattsammlungen übrig sind.
Es liegt noch ein sehr weiter Weg vor den neuen Autoren, um in diese Klasse vorzustoßen. Aber sie könnten es schaffen.
3 Sterne für das vorgelegte Werk und einen Stern der Hoffnung als Motivation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details