Kundenrezension

30 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erst PS4 jetzt Xbox One, 25. Januar 2014
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Konsole + Kinect (Konsole)
Hallo zusammen,

nachdem ich im November 2013 von der Xbox 360 zur PS4 gewechselt bin, habe ich mir Anfang Januar diesen Jahres doch die Xbox One geholt und diesen Schritt nicht bereut.

Nun zur Xbox One.

Design:
Das Design der One gefällt mir in der Zwischenzeit echt gut. Sie ist zwar gegenüber der PS4 sehr groß aber die verwendeten Materialien sind hochwertig (höherwertiger als bei der PS4)und sie sieht "erwachsener" aus. Die dezente weiße Beleuchtung ist wirklich schick. Das Netzteil ist bekanntlich ja extern, was ich aber nicht als negativ empfinde (eher positiv aber dazu später mehr), da es bei mir sowieso unsichtbar hinter dem Schrank verschwindet.

Controller:

Der Controller liegt gut in der Hand und macht einen wertigen Eindruck. Wenn ich für den PS4, den Xbox One und den Xbox 360 Controller Punkte vergeben dürfte dann wäre das Ergebnis das folgende:

Xbox 360 - 10pkt (perfekt)
Xbox One - 8pkt (sehr gut)
PS4 - 7pkt (zwischen gut und sehr gut)

Kinect: hierzu kann ich noch nichts sagen, da ich mit Kinect, zumindest bei der One noch keine Erfahrungen gemacht habe. Die Cam sieht aber auch schick aus und macht einen wertigen Eindruck.

Homebildschirm bzw. Dashboard:

Schick gemacht, ähnelt dem Xbox 360 Dashboard sehr und man hat als 360 Nutzer kaum Schwierigkeiten sich einzugewöhnen. (PS4 Dashboard ist etwas "nackter" aber finde ich auch nicht schlecht)

Leistung (Grafik usw):

Da ich wie eingangs erwähnt 2 Monate lang die PS4 hatte, kann ich einen guten Vergleich ziehen. Gespielt habe ich bisher Fifa 14 und Ryse.
Fifa 14: Grafisch kann man hier nicht viel falsch machen meiner Meinung nach. Es ist kein Unterschied zur PS4 zu erkennen.
Ryse: Grafisch wirklich das Beste was ich bisher gesehen habe! Man kann über das Gameplay sagen was man will (mir macht es Spass, auch wenn es simpel ist)aber die Grafik ist super!

Im Vergleich zu Ryse sieht Killzone auf der PS4 wirklich nicht nach Next Gen aus.

Ryse 10 pkt.
Killzone 8pkt.

Sonstiges:

Die Lautstärke und die Wärmeentwicklung ist sehr gut. Ein Grund warum ich von der PS4 wieder zurück zur Xbox bewechselt habe war die Lautstärke. Die PS4 ist bei Killzone leider sehr laut gewesen. Ich vermute das liegt am internen Netzteil der PS4, deshalb finde ich das externe Netzteil, auch wenn es groß ist und man dadurch etwas mehr Platz benötigt die bessere Lösung.

Abschließend kann ich sagen, das die Xbox One viel Spass macht aber leider bei beiden Next Gen Konsolen die Spiele fehlen, was sich aber dieses Jahr noch ändern wird. Das die Xbox laut Zahlen "schwächer" als die PS4 sein soll, kann ich bisher nicht bestätigen, eher das Gegenteilige.

Positiv:

+ Design
+ Lautheit und Wärmeentwicklung
+ Leistung (Grafik)
+ Dashboard schön gemacht
+ Controller

Negativ:

- noch wenige Spiele
- Größe
- noch keine 3D Filme
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2014 14:00:14 GMT+01:00
wg15 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2014 14:25:16 GMT+01:00
Poto meint:
Da ich nicht mit der Stoppuhr vor den Konsolen gesessen bin, kann ich dazu leider nichts sagen. Wenn der Unterschied aber so extrem ist (ca. 5min) dann wäre mir das sicher aufgefallen.
Ich persönlich warte aber lieber einige Sekunden länger bei der Installation, habe aber eine leisere Konsole.

Veröffentlicht am 27.01.2014 21:29:39 GMT+01:00
T. Michael meint:
Habe mir die Ps4 gekauft und finde sie zum Spielen besser geeignet.Habe die Xbox one beim Arbeitskollegen gespielt und mir ist das Dashboard einfach zu überladen und zuviel Werbung ich möchte einfach nur zocken.Es ist auch die Wartezeit zu lange bis ein Spiel installiert ist und starten tut. Aber das ist meine persönliche Meinung,das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Veröffentlicht am 28.01.2014 10:42:09 GMT+01:00
wg15 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 28.01.2014 16:49:55 GMT+01:00
wg15 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2014 18:25:30 GMT+01:00
Michael meint:
Diese "Wahrheit" ist, wie du in deinem Kommentar richtig anmerkst nur deine Meinung. Für mich beispielsweise ist die One sehrwohl eine Spielekonsole, sei es wegen dem Controller, den ich und viele andere im Gegensatz zu dir richtig hammer finden, den derzeit besseren Exclusives usw.

Komm mal runter von deiner negativen Grundhaltung, dann kannst du auch in der One viele positive Dinge sehen.

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2014 11:08:33 GMT+01:00
Benjiminimo meint:
Merkwürdig. Wenn ich Fifa auf meiner One starte, ist das umgehend geladen.

Veröffentlicht am 29.01.2014 13:55:23 GMT+01:00
Imker meint:
Die Leute, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben,
können sich ja eine PS4 kaufen.
Würd' ich vielleicht genauso machen.
Aber dann gib's auch nur eine reine Spielkonsole.
Und fünf Minuten länger warten ( was ich
noch nichtmal glaube ), FÜNF Minuten!!
Also. Das geht ja mal gar nicht!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 11:10:10 GMT+01:00
D. Henke meint:
Habe auch beide Konsolen, finde die PS4 aber ein Tick gamerfreundlicher! Spiel kurz aninstallieren und dann geht's los, Patches werden dabei im Hintergrund geladen, während man immerhin schon mal die Offline-Kampagne zocken kann! Den Dualshock finde ich insgesamt auch handlicher, obwohl mir die Sticks der One etwas besser gefallen, dafür rutschen die Griffhörnchen mir oft ab. Ryse sieht klasse aus, keine Frage, aber an den Detailgrad und die Effekte von Killzone SF kommt es definitiv nicht heran, zudem spiele ich auch lieber Shooter als simple Hack'n'Slays! Trothzdem hat mir Ryse auch echt viel Spaß gemacht!
Insgesamt sollte jeder erwachsene Hardcore-Gamer aber beide Konsolen haben, da würde ich lieber auf die WiiU verzichten, die mittlerweile doch zum Mega Flop tendiert, was ich Nintendo aber absolut nicht wünsche, im Gegenteil.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 15:22:03 GMT+01:00
DARK-THREAT meint:
>>Spiel kurz aninstallieren und dann geht's los, Patches werden dabei im Hintergrund geladen, während man immerhin schon mal die Offline-Kampagne zocken kann!<<

Das ist doch bei der XBOX One genauso, nur werden vorher die Updates geladen, damit ein möglich fehlerfreies Spiel gleich zustande kommen kann.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (589 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (331)
4 Sterne:
 (67)
3 Sterne:
 (34)
2 Sterne:
 (37)
1 Sterne:
 (120)
 
 
 
EUR 499,00 EUR 439,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 52.499