Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen Kein Krimi und nicht das überzeugendste Buch des Autors, 20. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels (Knaur TB) (Taschenbuch)
Das Buch ist für mich kein richtiger Krimi, da die Krimi-Handlung ganz untypisch (aber für den Autor wieder typisch) ohne Mord und Leiche auskommt.

Tabor Süden, der Hauptcharakter, ist im Vermisstendezernat der Polizei tätig und damit beschäftigt ausgerissenen oder verschwunden Menschen nachzuspüren. In diesem Fall wird ein fast 60jähriger Schuhmacher von seiner Frau und deren Schwester als vermisst gemeldet.

Süden ermmittelt und kommt mit Akribie und Hartnäckigkeit hinter die Lebensgeschichte bzw. Tragik des Schuhmachers und damit die Gründe seines Verschwindens, das mehr einem Weggang gleichkommt.

Friedrich Anis Bücher um den Kommissar Tabor Süden leben von der exzellenten Ausgestaltung dieser Figur mit all seinen Kanten und Skurilitäten. Hinzu kommt noch die wunderbare Sprache mit vielen kleinen Zwischentönen die das Buch ausmachen. Die eigentliche Handlung des Verschwindens tritt dabei dann in den Hintergrund und das ehemalige Leben des Verschwundenen ins Rampenlicht.

Das Buch empfand ich als sehr melancholisch, insbesondere zum Ende hin, aber auch mit dem Reiz des Weiterlesens. Großes Manko bei diesem Süden-Fall ist der Anfang, an dem sich das Buch für meinen Geschmack etwas lange schleppte.

Es gibt deutlich bessere Bücher des Autors rund um die Figur Tabor Süden, aber auch dieses Buch bietet Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins