Kundenrezension

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Technik sehr gut, Konfig eher nicht, 28. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Linksys E4200-EW Wireless-N 450 Mbit Router Simultan Dual Band mit USB Storage Link (Zubehör)
Ich habe mir den WLAN-Router aus einem Grund gekauft -> weil er einer der stärksten Router im Single-Channel-2.4GHz-Betrieb bei großen Entfernungen ist.
Auf der Seite Smallnetbuider kann man in der Kategorie "Lan&Wan->Router Charts" sehen welche Uplink- und Downlink-Geschwindigkeiten in unterschiedlichen Entfernungen gemessen werden. Dabei gibt es unterschiedliche Locations (A,B,C,D,E,F), F ist am weitesten entfernt, gleichzeitig muss man durch die meisten Wände durch.
Im 5GHz-Band kann kein Router an Location F eine Verbindung aufbauen (deshlab ist 5GHz für mich so unnütz wie ein Kropf).
Der e4200 schafft im Uplink an D=39,8MBit E=15,9MBit F=14,7MBit
Im Downlink an D=61,7MBit, E=26,1MBit F=23,6MBit

Die Smallnetbuilder-Seite ist einzigartig in ihrem Testparcours für Router, dieser Parcours ist seit Jahren praktisch unverändert geblieben. Einige Router schaffen an Location F praktisch keinen Durchsatz.

Bei mir bestätigt sich der gute Eindruck, der Router hat durch 3 Ziegelwände hindurch immer noch Übertragungsraten jenseits der 50MBit. Ich werde bei meinem Laptop jetzt dann noch die WLAN-Steckkarte austauschen. Bei Smallnetbuilders misst man mit einer Intel 6300 WLAN Karte. Derzeit die beste WLAN-Karte.

+++ Dann noch zur Konfig - ich musste mich sehr ärgern. +++
Die Automatische Konfiguration geht nur in einer 0815-Standard-Situation.
Es wird verlangt, dass der Router an ein DSL-Modem angesteckt wird - hat man etwas anderes vor, geht die Standardkonfig nicht.
Auf der CD ist keine Anleitung drauf - lediglich ein Link auf die Cisco-Seite - ich hatte einen richtig dicken Hals.

Bei mir steht das "Internet-Gateway" im Keller, der Router wird in das lan "stumpf" hineingehängt, ich nutze das Router-Feature nicht.

+++ Hier also die Anleitung, wie man es richtig macht +++
Knickt die Anleitung, steckt den Router an, verbindet Laptop mit Router über Netzwerkkabel (Laptop DHCP aktiviert). Geht auf 192.168.1.1. Dort gibt es etwas versteckt einen Link auf die Konfig-Seite. Auf der nächsten Seite wird nochmal nachgefragt, dass es unsicher ist blabla. Dort nochmal nach einem Link für die Konfigseite suchen. Dann endlich kommt eine Login-Messagebox. Benutzername: nix, leer lassen PWD: admin

Ab dann gehts gaaanz relaxed und chillig.

Technisch ist der Router ein wahnsinniges Monster - die Konfig könnte schöner sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.08.2012 12:40:32 GMT+02:00
Patrick F. meint:
Der Vorteil im 5Ghz band liegt darin, dass es kaum Geräte gibt die auf dieser Wellenlänge arbeiten und so interferenzen kaum gegeben sind und wesentlich bessere Durchsatzraten möglich sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›