Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Klassiker - schwer und umfangreich, 9. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Industrieökonomik (Gebundene Ausgabe)
Vorneweg: Ich kenne nur die englische Ausgabe. Doch die deutsche Übersetzung dürfte ja weitestgehend gleich sein.

Jean Tirole hat den Klassiker der Industrieökonomik schlechthin geschrieben. Ein anderes Buch mit dieser Dichte und thematischen Breite sucht man (zumindest im deutschsprachigen Raum) vergebens. Da das Buch heute noch genutzt wird und die Modelle aktuell sind, hat es Tirole offenbar auch nicht für nötig gehalten das Buch nach fast 20 Jahren mal zu überarbeiten - das spricht für die Qualität des Buches.

Leider ist das Buch aufgrund seiner mathematischen Modelle und der sehr knappen, intuitiven Erklärungen für Einsteiger nicht geeignet - erst Recht nicht, wenn man sich zunächst einen Überblick über die thematische Bandbreite in Industrieökonomik verschaffen will. Die doch sehr individuelle Gliederung und die nicht standardmäßigen Modellbezeichnungn machen für Anfänger (und Fortgeschrittene im Hauptstudium) die Orientierung schwer. Die Erklärungen sind sehr abstrakt und die Ergebnisse werden in aller Regel nicht ausführlich hergeleitet. Wenn man keine Ahnung hat, wie man die Modelle lösen muss, dann sieht man alt aus! Wenn man das Buch ergänzend zu einer Vorlesung/Übung liest, wo man einzelne Modelle ausführlich durchrechnet, dann ist das Buch aber eine sinnvolle Investition. Zum Selbststudium ist das Buch höchstens Doktoranden oder sehr ambitionierten Studenten zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.10.2014 13:57:58 GMT+02:00
Flash Gordon meint:
Das Buch ist anspruchsvoll,
das ist korrekt.
Aber als Post-Bachelor sollte man, bzw. MUSS man über das Niveau eines Pindyck Rubinfeld oder eines Mankiw Einsteigerbuchs in die VWL hinaus kommen.
Ansonsten ist man nicht auf dem entsprechenden Niveau für einen Master, es handelt sich schließlich um ein wissenschaftliches Studium.

Nebenbei: an den entsprechend guten Universtitäten ist kein Student auf sich alleine gestellt, sondern kann und sollte auch unbedingt die Kurse besuchen, zu denen das Buch begleitend verwendet wird.

Bücher, die seichter sind, hätte ich jedenfalls weder als Support für Diplom / Masterarbeit als auch für das allgemeine Studium zum Erwerb er Scheine im Master oder Diplom-Hauptstudiium nicht als ausreichend empfunden.

Wer zu den mikroökonomischen Modellen noch Fragen hat kann sich zudem auch über Grundlagenbücher wie beispielsweise dem Mas-Colell (Microeconomic Theory) Antworten erschließen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 992.163