newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht Spaß, 30. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Freitag der 13. Teil 2 (DVD)
Der zweite Teil beschäftigt sich doch erstmal mit einer recht langen Einleitung, die zu großen Teilen aus den Endsequenzen des ersten Teils besteht. Die Einleitung mußte aber wohl sein, damit man den nötigen Zusammenhang für den ersten Mord erhält. Danach geht es an den Crystal Lake aber nicht in das bekannte "Camp Blood" sondern in ein Nachbarcamp. Somit sind die Kulissen wieder erste Sahne und wir bekommen sogar einen Einblick in Jasons Domizil. Wenn man den Film damals geschaut hat, war er mit Sicherheit noch eine Portion spannender. Mit dem heutigen Wissen ist natürlich klar das Jason der Täter ist. Das wußte man damals halt nicht, obwohl natürlich entsprechende Andeutungen gemacht wurden. Diese hätten aber auch möglicherweise in die Irre lenken können. Seltsam ist aber das der Film 5 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils spielt, wo er doch nur ein Jahr später gedreht wurde. Warum das so ist wird wahrscheinlich das Geheimnis der Erfinder bleiben. Einen größeren Sinn konnte ich daraus nicht entnehmen.
Jason ist aber in jedem Fall noch nicht die unerbittliche Tötungsmaschine. Er weist Schwächen auf und wirkt auch manchmal ein wenig unbeholfen. Zu diesem Zeitpunkt ist absolut noch nicht klar, das er das größte Wiederaufstehmännchen der Filmgeschichte wird. Das trägt aber zur Spannung bei, weil man doch glaubt eine Chance gegen ihn zu haben. Wie gesagt, man muß sich schon ein wenig in die Lage des Zuschauers im Jahre 1981 versetzen und das heutige Wissen ausblenden. Der zweite Teil ist absolut kurzweilig, die Darsteller sind nicht unsymphatisch und stellen absolut passable Opfer dar :-))
Irritierend ist heute nur die Synchronstimme von Lagerleiter Paul, wenn man kurz zuvor ein wenig die TV Serie 24 konsumiert hat. Es ist nämlich die gleiche die Präsident Charles Logan verliehen wurde. Die Musik stammt wieder aus der Feder von Harry Manfredini und ist einfach passend. Nur am Blutgehalt wurde ein wenig gespart, welches sich wohl das amerikanische Pendant der FSK einverleibt hat. Schade!
Eine "Psycho" Anleihe ist auch wieder vorhanden.Diesmal natürlich von der anderen Seite aus.
Alles in allem ist der zweite Teil für den "Friday" Fan absolut sehenswert und macht eine Menge Spaß. Slasherfans können hier überhaupt nichts verkehrt machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent