Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Je älter umso besser, 10. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: David Bowie - A Reality Tour 2003 (DVD)
Ich muß ja zugeben dass Bowie mich nie sonderlich interessiert hat. Als pubatierender besaß ich "Lets dance" weil man es haben mußte. Und nicht weil ich es gut fand. Und "Christiane F." war Pflichtprogramm in der Schule...
Nun, die Änderung begann mit Nine Inch Nails und dem Album "The Fragile", auf dem im Booklet Trent Reznor Bowie ausdrücklich dankte. Zu Zeiten von YouTube konnte ich es dann nachvollziehen und war erstaunt: Der Dandy, der für Disney-Filme Musik gemacht hatte moschte mit NIN durch Amerika ab!!!
So fing ich an die letzten Alben Bowie wie Outside, Hethen und nicht zuletzt Reality mir zuzulegen. Und war begeistert von der Abwechslung und zeitgemäßen Moderne die Bowie an den Tag legte...
So weit das Vorgeplänkel. Mit der DVD zur "Reality"-Tour bekommt man in doppelter Hinsicht was geboten. Nicht nur das tolle Konzert an sich mit über zwei(!) Stunden Dauer. Es ist auch eines seiner letzten, denn im Rahmen der Tour sollte als Headliner Bowie auf dem Hurrikane-Festival spielen. Was aber aus gesundheitlichen Gründen (Herzrythmusstörung) nicht stattfand. Seit dem war Bowie nie mehr auf Tour!
Jetzt aber zum eigentlichen Konzert: Begonnen wird mit einer sechsköpfigen Band und nicht einem Song der Titelscheibe, sondern nichts geringeres als der Knaller "Rebel, Rebel"! Bowie mit jugendlichem Grinsen, die ersten vier Stücke treiben gute Laune hoch. Die Masse des Publikums tobt, nach dem erwähnten an dritter Stelle versetzten Titel "Realty" kommt "Fame", bis es mit "the loneliest guy" dann melancholisch wird.
So wechseln sich Klassiker und aktuelle Song der letzten drei Alben (Spaceboy, Battle for Britain etc.) gekonnt ab.
Die guten, alten Perlen werden durch eine engagiert mitspielende Band auf neue Ebenen geholt. "Under Perssure" wird im Duett mit der Ausnahmebassistin Gale-Ann Dorsey (geile Stimme!) fabelhaft umgesetzt, und Gitarrist Gerry Leonard schafft mit "Loving the alien" aus der platinblonden Ära das auf ganz andere Weise. Super!
Dabei einen immer auch nach dem Konzert gutgelaunten Bowie, dem das Alles ziehmlich Spaß zu machen scheint.
Die Songauswahl aus aktuellem und Klassikern ist so perfekt gemacht, dass die über 140 Minuten zu einem kurzweiligen Konzerterlebnis werden. Gekrönt von einem tollen Bühnenbild und einem mitgehenden Publikum, dazu eine tolle Band. Nicht nur was für Bowie-Fans, sondern auch welche die es werden wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (33 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,99 EUR 10,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Thomas Czypionka
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 249.227