Kundenrezension

47 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billigproduktion mit Langeweilegarantie, 19. Dezember 2008
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fahr-Simulator 2009 (Computerspiel)
Der Markt ist überflutet von Spielen die sich ungerechtfertigt "Simulation"
nennen.
Mit "Fahrsimulator 2009" bringt Astragon ein weiteres Produkt auf den
Markt das die Welt nicht braucht.

Ihre Aufgabe - in einer Stadt kleinere Missionen zu erfüllen in dem man
von A nach B fährt und dabei die Verkehrsregeln beachtet.

Zugegeben von der Idee her klingt das Ganze recht interessant,
allerdings sollte bei solchen Spielen eine wahrhaftige Simulation der
Realität geboten werden und nicht ein derart unrealistisches Spielgefühl
wie in "Fahrsimulator 2009".

Die Fahrphysik der wenigen Fahrzeuge ist unglaublich ungenau und
macht es fast unmöglich saubere Überholmanöver auszuführen oder
gar den Wagen auf der eigenen Fahrspur zu halten.

Zudem wirken 50 km/h im Ortsinneren wie 5 km/h in der Realität und
lassen somit ziemlich schnell Langeweile aufkommen.

Abgesehen davon bringt das Spiel auch sonst nicht viel Abwechslung
mit sich.
Leider agieren auch die computeranimierten Verkehrsteilnehmer stupide
und einseitig.

Plötzliche Spurwechsel oder unerklärliche Fahrmanöver machen die
"versuchte Normalfahrt" durch die Stadt zu einem fragwürdigen Erlebnis.

So fährt man auf der Autobahn und plötzlich hebelt es den Vordermann
wie von Geisterhand 50m in den Himmel.
Fast schon satirisch wirken derartige Programmierfehler und sorgen
selbstverständlich nicht gerade für Langzeitmotivation.

Im Gegenteil das Spiel wird bereits nach einer Stunde extrem langweilig.

Investieren sie die 20 Euro Kaufpreis besser in etwas Benzin oder Diesel
und fahren sie durch einen echten Ort ihrer Wahl - der "Spielspaß" wird
erheblich höher sein, so viel steht fest...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2009 11:08:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.09.2009 11:11:12 GMT+02:00
Nemolus meint:
So, die Upgrades werden laut Forumsmitteilung nach nur 3 Stück eingestellt. Wobei das dritte zum Aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht erschienen ist. Die sogenannten Upgrades waren nicht mehr als mehr als notwendige Patches, inkl. 2 sehr fragwürdigen Autos. Das Spiel ist trotz der Patches immer noch von vorn bis hinten verbugt. Es wurden hier beim Verkauf regelmäßige kostenlose Upgrades versprochen, jetzt konzentriert man sich lieber auf einen neuen Simulator, der wieder Geld in die Kasse bringt, was vom wirtschaftlichen Standpunkt aus gesehen völlig zu verstehen ist, aber dann hätte man hier eben nicht mit Upgrades werben dürfen. Das Spiel ist weder moddingfähig, noch funktioniert der Streckeneditor auf irgendeine Weise. Viel wurde versprochen, nichts wurde eingehalten. Die Kinder im Fahrsimulator Forum verstehen nicht mal das sie veräppelt wurden. Traurige Welt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

2.8 von 5 Sternen (36 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 5,18
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

M. Schmit
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Karlsruhe

Top-Rezensenten Rang: 521