Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Ton macht die Musik...., 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resonance (Audio CD)
Wie mein Vorredner bin ich auch der Meinung dass der Sound der DVD Hauptkritikpunkt an "Resonance" ist. Wie gewohnt darf man keine Giga-Lightshow wie bei Floyd, Genesis etc erwarten,
und das vermisse ich auch nicht bei Asia, wo die Musik im Mittelpunkt steht. Daher würde ich mir wünschen dass der Klang zeitgemässer, d.h. transparenter und klarer wäre. Es entsteht ein einigermassen druckvoller, jedoch ziemlich dumpfer und unausgewogener Klang,wobei in der Tat die Keyboards öfters rausstechen als Palmers Schlagzeug. Wie auf allen Cd's und DVD's seit 2007 vermisse ich am meisten den Schlagzeugsound, wie ihn nur der Produzent Mike Stone hinbekommen hatte, der die Reunion leider nicht mehr erleben sollte. (Auf 'Phoenix' waren die Drums oftmals nur in der Ferne zu hören, was besonders bei einem Weltklassedrummer wie CP umso bedauerlicher ist). Wie auf den Studioaufnahmen stimmt auch hier die Performance, das handwerkliche Können sowieso, Wettons Stimme ist immer noch sehr stark und die Songs, auch die von 'Omega' sind überzeugend. Ich bedauere den Kauf keinesfalls, würde mir aber eine bessere Produktion (siehe Rush u.a.) für das nächste Mal, wünschen. Daher nur 4 statt 5 Sternen, da ja das Gesamtpaket bewertet werden soll. Nebenbei bemerkt, hat mir der Klang von der "Spirit of the night" DVD am besten gefallen, wogegen "Fantasia in Tokyo" ein wenig steril rüberkam. Asia sollte einen Produzenten auf Augenhöhe haben, der ihrer Klasse würdig ist, live wie im Studio.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.11.2012 19:51:55 GMT+01:00
edgarwallace meint:
Unterstreiche ich zu 100%. Wenn auch "Spirit Of The Night" im Hintergrund ein durchgängiges Rauschen/Brummen aufweist. Man kann es nicht verstehen das gestandene Musiker nicht hören das dass Schlagzeug auf mehreren Veröffentlichungen zu leise und soft abgemischt wird. Mike Paxman trägt da wohl die größte Schuld.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2012 14:16:09 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 30.11.2012 14:20:54 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 121.617