holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein düsteres Meisterwerk, 28. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Dead Son Rising (Audio CD)
Lang hat's gedauert, ewig mussten Fans und Numanoids warten auf das Nachfolgealbum zu "Jagged". Nun hat "Dead Son Rising" endlich das Licht der Welt erblickt - eine schwere Geburt. Doch das lange Warten hat sich gelohnt, Gary Numan hat mit "Dead Son Rising" einen weiteren Meilenstein seiner Karriere abgeliefert.

Bereits 2008 angekündigt und eigentlich als Resteverwertung aus nicht veröffentlichten Titeln der Alben "Exile" (1997), "Pure" (2000) und "Jagged" (2006) gedacht, sollte dieses Album bereits viel früher veröffentlicht werden. Doch Numan, Perfektionist und Tüftler, der er nun einmal ist, war mit dem Ergebnis nicht zufrieden, verwarf alles bislang Aufgenommene und spielte das Album gemeinsam mit Ade Fenton, mit dem er schon bei "Jagged" zusammen gearbeitet hatte, komplett neu ein - und aus den ursprünglichen Song-Ideen, von denen wenig übrig geblieben ist, hat sich etwas ganz Neues entwickelt.

Herausgekommen ist ein produktionstechnisch wie kompositorisch brilliantes Album, vom Sound her ausgefeilt bis ins Detail und absolut auf der Höhe der Zeit. Vor allem aber der Abwechslungsreichtum der einzelnen Tracks zeichnen dieses Album aus. "Big Noise Transmission" bietet Electronic Rock mit Sprechgesang vom Feinsten und braucht Vergleiche mit The Prodigy nicht zu scheuen. Verzerrte Synthesizer treffen auf Nine Inch Nails-Gitarren im hymnischen "The Fall". Das Drum & Synth-dominierte "We Are The Lost" sowie das bedrohlich-düster stampfende "Dead Sun Rising" enthalten eingestreute Textelemente einer Sci-Fi Geschichte, an der Numan in den letzten Jahren geschrieben hat. Die beiden Instrumental-Stücke "Into Battle" und der Opener "Resurrection" könnten von einem Soundtrack zu einem Science-Fiction Film stammen, und es gibt auch Platz für leisere Töne mit den Piano-Stücken "For The Rest Of My Life (Reprise)" und "Not The Love We Dream Of (Piano Version).

Fazit: "Dead Son Rising" ist Electronic Rock im düsteren Soundgewand und besticht durch seine athmosphärische Dichte und seine Unterschiedlichkeit, mal experimentell, mal geradlinig, auf jeden Fall typisch Gary Numan. Dark Wave at its best!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 20.855