Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Florez/Damrau/DiDonato - ein sängerisches Feuerwerk der Sonderklasse, 5. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rossini: Le Comte Ory (The Metropolitan Opera HD Live) [2 DVDs] (DVD)
Die Inszenierung von Bartlett Sher an der Met ist üppig, kostümprächtig, traditionell und schauspielerisch interaktionistisch überzeugend. Die Handlung hat eine Tendenz von der skurril, komödiantischen Ebene bis hin zur Klamotte. Aber das muß jeder hinsichtlich der Akzeptanz für sich selbst werten. Auf jeden Fall ist es unverständlich, daß dieses Werk rein musikalisch betrachtet, so unbekannt ist. Es gehört mit Sicherheit zu den Rossini-Glanzstücken. Allerdings entnahm er große Teile der Oper aus seiner Festoper Il viaggio a Reims, der zweite Akt ist neu.

Sängerisch erlebt man insgesamt ein herausragendes Ensemble auf ganzer Breite. Stephane Degout ist Rambaud, Michele Pertusi der Gouverneur, hervorragend substanzvoll gesungen und rollenadäquat umgesetzt. Susanne Resmark ist die üppige,mezzotimbrierte Ragonde. Die Schlüsselrollen sind besetzt mit:

Juan Diego Florez als Comte Ory. Er präsentiert sich in einer geradezu für ihn zugeschnittenen Rolle mit atemberaubenden sängerischen Kaskaden. Auch schauspielerisch kann man ihm eine gute Leistung bescheinigen.

Joyce DiDonato ist der überzeugende Isolier. Eine außergewöhnliche Stimme.

Diana Damrau ist Comtesse Adele und präsentiert sie mit einer hinreissenden,kaskadenartigen Höhenpräsenz. Ein absolute Glanzleistung.

Maurizio Benini dirigiert mit Verve und Esprit, eine zündende Rossini-Interpretation.

Für alle Fans von Florez und Damrau ist diese Aufführung ein muß, sind doch die beiden hier in geradezu auf ihre Stimme zugeschnittenen Rollen zu sehen und zu hören. Aber selbst wer das tendenziell "Klamaukige" nicht so mag, wird sich der Magie dieser stimmlichen Glanzleistungen nicht entziehen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.03.2013 16:49:39 GMT+01:00
Ist sie genauso klamaukig wie die Cenerentola der MET, die ich mit der Garanca als DVD habe?
Dann würde ich verzichten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.03.2013 17:43:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.03.2013 18:21:14 GMT+01:00
Es fällt mir schwer, Ihnen dabei behilflich zu sein, da klamaukig natürlich rein subjektiv besetzt ist. Die Figuren wie Dandini und Don Magnifico in La Cenerentola kommen wohl aus der Comedia dell `arte und die Inszenierung versucht diesen Stil umzusetzen, der ja immer etwas von Klamauk als Kernsubstanz hat. So kann man La Cenerentola rein märchenhaft naiv umsetzen oder auch mit sozialkritischem Bezug oder anderen Nuancierungen, da Märchen ja immer eine doppelte Natur haben und sie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden können, folglich auch so, je nach Regiekonzept, bühnenpräsent werden.
Meine Klassifizierungen "klamottig, klamaukig" in der Le Comte Ory Inszenierung beziehen sich auf das Abstruse der Handlung an sich, nicht so sehr auf die bühnenbildliche Umsetzung. Wann eine Bühnenumsetzung als klamottig erlebt wird, bleibt Geschmacksache und ist nicht objektivierbar. Die Oper an sich, ist vom Inhalt her das, was man als "Gaudi" bezeichnen könnte, ohne tieferen Anspruch.
Diese Aufführung ist allerdings sängerisch überragend.
Freundliche Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 24,99 EUR 23,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Düsseldorf

Top-Rezensenten Rang: 538