Kundenrezension

42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Yoga 13 hat meine Erwartungen bis jetzt voll erfüllt, 28. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Lenovo Ideapad Yoga 13 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Ultrabook (Intel Core i7 3517U, 1,9GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 4000, Touchscreen, Win 8) silber (Personal Computers)
Ich war auf der Suche nach einem neuen leistungsfähigen Gerät, welches für den täglichen mobilen Einsatz gerüstet ist. Nach Betrachtung der aktuellen Modelle bin ich dann beim Lenovo Yoga gelandet. Bevor ich mich entschieden habe, dieses Gerät für einen doch ordentlichen Preis zu bestellen, ging ich auf die Suche nach Testberichten. Die Testberichte die ich gelesen hatte lobten die Verarbeitungsqualität und das optisch hochwertige Aussehen.
Diese Aussagen kann ich für mich bestätigen! Die Verarbeitung ist sehr gut und optisch macht das Gerät auch ordentlich was her.
Besonders gut gefällt mir, dass die Innenseite (Auflagefläche der Handballen) mit einem lederartigem Überzug erscheint. Es fühlt sich sehr textil und "edel" an.

Die Geräusche des Lüfters waren für mich auch ein wichtiges Kriterium. Ich konnte mir vor dem Bestellen ein anderes Yoga mit Intel i5 in einer bürotypischen Umgebung "anhören". Dies überzeugte mich, dass ich letztendlich das Gerät bestellte. Ausgepackt und hochgefahren (Bootvorgang um die 5 Sek) wurde ich bezüglich des Lüfters ebenfalls nicht enttäuscht. Der Lüfter ist zwar häufig aktiv, was durch das Bios von Lenovo gewollt ist, um niedrige Temperaturen im Gerät zu halten. Gut ist hierbei das die Frequenz des Lüfters so "tief" liegt, dass man dies kaum registriert. Es ist also kein hochfrequentes Surren, was für mich ein KO für das Gerät gewesen wäre. Im normalen Büroumfeld ist zumindest das Gerät was ich bekommen habe nicht wahrnehmbar.

Die Leistungsdaten des Gerätes sind bekannt und bedürfen eigentlich keiner Erklärung. VM's und sonstige Anwendungen im Bereich der Softwareentwicklung (die ich so nutze) sind mehr als ausreichen mit einem i7 und 8 GB Speicher versorgt!

Die Tastatur ist für mich direkt ohne Umgewöhnung gut nutzbar. Die Druckpunkte und Anordnung der Tasten ist sehr gut gelungen. Was hier zu erwähnen ist, ist dass die F-Tasten (F1,F2,...) nicht direkt sondern nur unter zusätzliches Drücken der Fn-Taste ausgelöst werden. Anstelle der F-Tasten sind dort Tasten für die Bildschirmhelligkeit, Lautstärke, Flugzeugmodus usw.. Also kurz gesagt die F-Tasten und Funktionstasten sind im vergleich zu meinen alten Notebooks bezüglich der direkten Funktion invertiert. Eine Beleuchtung der Tastatur ist nicht vorhanden, was für mich nicht wirklich relevant ist. Was mir jedoch beim abendlichen Nutzen aufgefallen ist, ist dass die Tastenbeschriftung das Bildschirmlicht "reflektiert" und somit sehr gut sichtbar ist. Es kommt natürlich keiner Beleuchtung gleich ist aber eine ganz witzige Idee von Lenovo.

Der Bildschirm an sich ist nicht matt aber super hell und kompensiert dies damit. Bezüglich der Reaktion auf Berührungen bin ich auch positiv überrascht. Sehr genau und reaktionsschnell werden die Berührungen umgesetzt bzw. registriert. Grade mit der neuen "Finger-Oberfläche" von Win8 funktioniert das sehr gut. Im Desktop von Win8 ist es natürlich eher ungeeignet mit dem Finger zu arbeiten (außer scrollen). Ein kleiner Nachteil vom guten Touchdisplay ist natürlich, dass man immer Fingerspuren beseitigen muss ;)

Das Bildschirmgelenk wirkt sehr stabil und scheint den Anforderungen der verschiedenen Nutzungsmodi des Gerätes (Ultrabook, Tablet ..) gewachsen zu sein. Ich persönlich sehe eigentlich nur die Modi des normalen Ultrabooks und des komplett durchgeklappten Bildschirms (Tabletmodus) als sinnvoll. Die anderen beiden Modi ergeben sich zwangsläufig durch die Zwischenstufen des rumklappens und sind zwar witzig werden von mir jedoch eher selten bis kaum gebraucht.

Im Tabletmodus schaltet sich bei mir ohne Probleme die Tastatur und das Touchpad ab. Etwas komisch war es schon ständig die Tastatur auf der Rückseite zu fühlen aber nach ein paar Minuten gewöhnt man sich dran. Wie schon in anderen Rezensionen erwähnt ist das Gerät natürlich im Vergleich zu einem normalen Tablet relativ schwer. Daher ist die Nutzung im Tabletmodus eher für die Couch auf den Beinen oder im sitzen am Tisch. Diese "Einschränkung" war mir aber von Beginn an klar. Ich sehe die Nutzung des Yogas als Tablet als Bonus an und bin mit dieser sehr zufrieden. Auch musste ich feststellen, dass ich den Tabletmodus bisher mehr genutzt habe, wie zuvor gedacht :).

Die Akkulebensdauer bei normaler Tätigkeit mit mittlerer Helligkeit (Web, Texten, Mailen, ...) kommt bei mir auf 6,5 - 7 Std.. Wenn man natürlich Leistung unter Akku fordert, wird die Lebensdauer locker halbiert.

Was ich ebenfalls noch erwähnenswert finde, ist das die Tasten für An/Aus, Lautstärke und Bildschirmdrehung am Rahmen angebracht sind um diese auch im Tabletmodus zu erreichen.

Abschließend kann ich sagen, dass meine Erwartungen an das Gerät völlig erfüllt sind. Ich würde fast sagen, dass meine Erwartungen sogar übertroffen wurden, was aber natürlich eine rein persönliche Wahrnehmung ist. Allerdings muss man sagen, dass der Preis für das Gerät nicht unbedingt günstig ist aber für mich ist es das Wert. Wenn alles so bleibt und die Mechanik und Hardware langlebig ist, ist dies ein echt schönes Gerät was Lenovo auf den Markt gebracht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins