Kundenrezension

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Daseinsfreude ist kostenlos, 25. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Du sollst nicht funktionieren: Für eine neue Lebenskunst (Gebundene Ausgabe)
Ariadne von Schirach kann schreiben. Und wie. Sie hat diesen klaren poetischen Ton, der es zu einem großen Vergnügen macht, ihren Gedanken und Geschichten zu folgen. Gedanken und Geschichten über unsere durch und durch ökonomisierte Gegenwart, in der es nur noch Waren gibt, aber kaum noch Menschen, weil wir uns Tag für Tag selbst zum Produkt machen, indem wir unsere Körper und unsere Lebensläufe optimieren, anstatt lebendig zu sein.

Das Buch beginnt mit einem nervenaufreibenden kleinen Jungen, der eines Tages zwischen Geschrei und Getobe in die Runde blickt, um zu sagen „Es ist schön, dass ich auf der Welt bin.“ Diese einfache Freude über ihr Dasein haben die meisten Erwachsenen schon lange nicht mehr empfunden, weil sie nur noch an die Bedeutung von Dingen glauben, die sich ökonomisch verwerten lassen. Und weil sie pausenlos kaufen und verkaufen, um zu verdrängen, dass sie selbst schon in wenigen Jahrzehnten nicht mehr da sein werden und jeder Augenblick ihres Lebens kostbar ist.
An dieser Stelle lässt Ariadne von Schirach den Tod auftreten. Er sitzt in einem Jogginganzug auf dem Sofa und stellt unangenehme Fragen. „Den Tod ernst zu nehmen“ schreibt Ariadne von Schirach, „heißt, sich selbst ernst zu nehmen.“ Das Kind und der Tod sind für die Philosophin zwei Leitfiguren, die dabei helfen können, das Wesentliche nicht aus dem Blick zu verlieren. „Der Tod erinnert uns an unsere Sehnsucht und das Kind erinnert uns an unseren Anstand.“ (S.42)

Wer nicht bereit ist, sich selbst und sein Leben ernst zu nehmen, wird dieses Buch als Zumutung empfinden. Denn hat man diese Gedanken einmal in sich aufgenommen, lassen sie einen nicht mehr los. Man muss sich damit auseinandersetzen.
Es sei denn, man schiebt sie ganz schnell wieder von sich weg. „Das ist doch alles nicht neu!“, könnte man sagen, um sich wie schon all die anderen Male zuvor, vor der Auseinandersetzung zu drücken. Oder: „Wie kann sie behaupten, dass ALLE nur noch Diät machen und das Genießen verlernt haben, während doch ein Großteil der westlichen Zivilisation immer fettleibiger wird?“ Da könnte man ja mit ebenso starken oder vielleicht sogar sehr viel stärkeren Argumenten behaupten, dass wir in einer genusssüchtigen Gesellschaft leben, die den Wert der echten Askese nicht mehr kennt. Oder: „Sie sagt, wir sollen anderes Leben achten, aber wenn wir keine Burger essen wollen, schimpft sie uns genussfeindlich und befürchtet gleich Bioterror. Ist das nicht ein bisschen widersprüchlich? Verantwortung light?“ Oder: „Wie kann man nur so kitschig und naiv sein?“
Aber die volle Verantwortung, würde die Autorin vermutlich sagen, schließt die Verantwortung für die eigenen Widersprüche mit ein, und wir müssen uns alle damit auseinandersetzen, wie das in unserem ganz speziellen Leben aussehen könnte, welche Werte wir setzen wollen und welche wir links liegen lassen. Derzeit seien wir alle noch etwas schizophren „die rechte Hand recycelt den Müll und die linke kippt ihn ins Meer.“ (S.85)

Ariadne von Schirach lässt trotzdem nicht locker, gerade weil sie weiß, dass wir die existentiellen Fragen des Lebens heutzutage kitschig nennen, um sie von uns abzuschütteln. In aller Naivität fordert sie dazu auf, uns selbst und die Natur und alle anderen Lebewesen ernst zu nehmen. Das macht sie bildhaft und kenntnisreich und unterhaltsam, vor allem aber mit voller Absicht. Denn natürlich ist sie sich darüber bewusst, dass es eine Menge Leute gibt, die das ganz und gar uncool finden und die sie dafür angreifen werden. Aber das ist ihr egal. Sie nimmt sich selbst die Freiheit, sich ernst zu nehmen alle Widersprüche inbegriffen, und das ist vermutlich das Coolste, was man heutzutage machen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 17,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 124.791