Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ultra-günstiges Ubuntu Laptop, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus F502CA-XX138D 39,62 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium 2117U, 1,8GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
Zuerst sei gesagt, Ubuntu 13.10 und 14.04 laufen perfekt auf diesem Notebook.
Selbst das zuklappen und aufklappen funktioniert tadellos (Bereitschaft).
Ich habe auch Windows 8 ausprobiert, für das Treiber mitgeliefert sind. Das war unständlicher, denn die Treiber installierten sich zwar im Nu, aber in Ubuntu brauchte man gar nichts installieren: alles lief von Haus aus. Windows 8.1 läuft jedoch auf hervorragend auf dem Rechner. Doch der Preis schreckte mich dann doch ab und ich bin Ubuntu treu geblieben und habe lieber in der VirtualBox mein altes Vista installert, für das ich noch eine Lizenz besitze. Vista lies sich zwar installieren, jedoch fand ich nur die Intel Grafiktreiber, WLAN und Ethernet blieben aus und daher der Rechner unbenutzbar. Vielleicht hätte ich mehr Geduld aufbringen müssen, aber wieso die Mühe für das alte Betriebssystem.
Zur Leistung kann ich sagen, dass man sich die Prozessorbenchmarks anschauen sollte.
Man kriegt hier natürlich einen Low-Cost Prozessor, der aber einem Atom weit überlegen ist, aber an an z.B. ein MacBook bei weitem nicht heranreicht. Nichts desto trotz installierte ich meine Lieblings-IDE und compilierte einige kommerzielle und Opensource-Projekte. Dabei sei gesagt, dass IntellIJ an sich relativ flüssig lief, nur die Compile-Zeit dauert einfach länger (etwas über 1 Minute, statt 13 Sek bei einem 2012er i7). Ich bin allerdings sehr zufrieden, weil die IDE selbst schnell läuft.
Die Grafikkarte ist nicht der Rede wert, zwar läuft ein Spiel wie X-Plane unter Windows mit niedrigsten Einstellungen passabel, aber leicht ruckelig. Unter Ubuntu lies sich das Spiel mit viel Mühe nicht mal starten, weil es Probleme mit den OpenGL Treibern gab. Sogesehen der einzige Wermutstropfen unter Ubuntu.
Die Tastatur ist angenehm, der Trackpad funktioniert unter Windows etwas besser (durch den mitgelieferten Treiber).
Wenn das Geräte leise surrt, dann anfangs eher mit einem fiebsigen, nervenden Ton. Der Lüfter bleibt manchmal aber auch aus. Bei hoher Last wird das Geräusch tiefer und weniger nervend. Aber das ist Klagen auf hohem Niveau (wobei ich hier mit iMac und MacBook vergleiche, die meistens gar keinen Ton von sich geben), bei dem niedrigen Preis.
Der Ram ist leider nicht erweiterbar, dafür ist die Festplatte tauschbar, ich habe sie gegen eine SSD getauscht.
Das Design des Rechners ist gar nicht schlecht, erinnert es doch ein wenig an vergangenes Apple Design (2006 MacBook, nur größer und natürlich etwas "plastiger").
Instgesamt bin ich sehr zufrieden mit so einem günstigen Rechner doch etwas anfangen zu können, denn ich war doch sehr skeptisch, ob die Rechenleistung ausreichend ist. Es geht aber alles flott voran und selbst als Entwickler ist der Spaß nur wenig getrübt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

T. Ettelt
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 1.252.982