Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein genialer Streich aus Dänemark!, 31. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Tage des Zorns (DVD)
Dänemark bringt in letzter Zeit (getragen vom überragenden Mads Mikkelsen) extrem gut gemachte Filme heraus. Dieser reiht sich ohne Probleme in diese Schar ein. Der Film überzeugt auf allen Ebenen. Die Story ist sehr durchdacht und raffiniert aber vor allem undurchsichtig bis zum Schluss. Dadurch bleibt die Spannung bis zuletzt erhalten.
Die Rollen sind perfekt besetzt und die Schauspieler spielen hervorragend und sehr authentisch.
Die Szenerie und die Bilder spiegeln die damalige Zeit perfekt wider.

Der Film setzt sich aus einer sehr interessanten Perspektive mit dem 2. Weltkrieg auseinander. Schauplatz ist Dänemark und die Hauptakteure sind der dänische Widerstand und die deutsche Besatzung. Man könnte nun einen alten Schinken vermuten. Viel Pathos, glänzende Helden, die Recht und Unrecht mit salomonischer Weisheit trennen können und die bösen Deutschen, die töten, schänden und stehlen. Nichts von dem!
Der Film hat mich genau in der Widerlegung obiger Punkte überzeugt. Die "Helden", allen voran Citron (Mikkelsen) und Flamme (Lindhardt) sind beide viel komplziertere Charaktere. Beide sind sie Auftragskiller. Sie ermorden auf Befehl Nazigrößen in Dänemark. Die Befehle kommen von Winther, einem Staatsanwalt, der in Geschäfte mit Deutschen verwickelt ist. Im Verlauf lernen beide, dass Winther sie nur benutzt hat, um die Spuren dieser Geschäfte zu verwischen. Das erfahrt Citron aber erst, nachdem er die mysteröse Ketty kennenlernt, die ein doppeltes Spiel spielt. Beiden wird klar, dass ihr Hass und damit sie selbst benutzt wurden, um anderen zu dienen. Das bestätigt auch die Szene, in der Citron gegenüber Flamme bestreitet, unschuldige umgebracht zu haben. Aber erst als sie ein Auto in Stücke schießen und dabei einen unschuldigen Vater und seinen Sohn töten, wird ihnen klar, dass das was sie machen, keine gut oder böse Einteilung erlaubt. Sie befinden sich in einer Grauzone, in der der Krieg die Mittel zu rechtfertigen scheint. Das sieht man auch, als Citrons Familie an seinem Tun zerbricht. Er rechtfertigt es mit Krieg, aber das ist nicht der wahre Grund. Die angeblichen deutschen Bösewichte erscheinen als Opportunisten, die im großen Durcheinander des Krieges ihre eigenen Interessen verfolgen und nicht (nur) hohlköpfig die Nazidoktrin predigen und umsetzen. Vielmehr nutzen sie die ihnen dadurch bereitgestellt Macht.
Es sind gerade diese Details, die den Film sehr differenziert erscheinen lassen und ihn von Klisches befreinen. Er zeigt auch, dass Menschen meistens doch Opportunisten sind und je nach Lage und Regierung agieren (siehe Ketty zum Schluss). Die meisten denken nicht patritisch sondern wollen nur am Leben bleiben.

Toller Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 44,79
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Mainz

Top-Rezensenten Rang: 13.873