Kundenrezension

11 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider misslungen..., 8. Oktober 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lächeln der Radieschen: Zen in der Kunst des Kochens (Taschenbuch)
Für Jemanden, der sich schon ein wenig mit den Lehren des "Zen" auseinandergesetzt hat, als auch ein mittleres Hobbykochniveau erreicht hat, ein absolut überflüssiges ja sogar ärgerliches Buch. Ein Leser der in einem oder beiden Bereichen (bzw. dem ja tatsächlich vorhandenen Überlappungsbereich) ein wenig Inspiration sucht, sollte dringend andere Quellen nutzen um nicht enttäuscht zu werden: Ein Buch über die persönlichen Erfahrungen eines unbeeindruckenden Menschen die niemand braucht, lose verknüpft mit ein paar mittelmäßigen vegetarischen Rezepten. Schade um das inspirierende Thema...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.01.2010 15:39:45 GMT+01:00
George Sand meint:
ja, welche Quellen? Wäre Ihnen dankbar für ev. Vorschläge.
Danke

Veröffentlicht am 30.09.2010 17:19:19 GMT+02:00
Wer wirklich Erfahrung mit den Lehren des Zens gesammelt hat, und sind es auch nur wenige, würde nicht auf die Weise urteilen. Namaste

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.05.2014 15:42:59 GMT+02:00
der Drache meint:
Das war auch mein erster Gedanke.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 230.971