ARRAY(0x9f842264)
 
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komm, wie ziehen lieber Leine, sagt Ricky Sway zu seinem Bruder Mark, 20. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Klient (DVD)
Hätte Mark doch lieber auf ihn gehört! Die beiden Jungs wollten eigentlich nur heimlich eine Zigarette rauchen (Rickys erste). Aber dann kommt dieser Mafia-Anwalt Jerome Clifford angefahren. Und was der vorhat, das will Mark unbedingt verhindern: Er will sich nämlich das Leben nehmen.

Dieses mutige Verhindern-wollen löst eine ganze Lawine an Ereignissen aus: Der kleine Ricky liegt mit weit offenen Augen im Krankenhaus, den Daumen im Mund, rührt sich nicht, redet nicht. Post-traumatisches Stress-Syndrom, sagen die Ärzte. Und Mark Sway (Brad Renfro: "Mississippi, Fluss der Hoffnung" u.A.) kann sich nur noch zu der Anwältin Reggie Love (Susan Sarandon) retten, weil ihm einerseits der gefürchtete Staatsanwalt "Reverend" Roy Foldrigg (Tommy Lee Jones) auf den Fersen ist, andererseits die Mafia. Weiß Mark zu viel? Der eine hofft es, die andern fürchten es. War er mit Jerome noch im Auto, bevor der sich umbrachte? Wenn ja, hat er erfahren, wo der Mafioso "Barry das Messer Muldano" die Leiche des von ihm ermordeten Senators versteckt hat?
Sowohl Foldrigg als auch die Mafia sind jetzt auch hinter Reggie Love her. Es bleibt nur noch ein Ausweg: Die Leiche muss gefunden werden!

Ein Film, in dem die Spannung knistert. Großartige Story nach dem Weltbestseller "Der Klient" von John Grisham. Joel Schumacher, ein Weltklasse-Regisseur (The Lost Boy, Die Jury, Batman, Das Phantom der Oper, Makellos u.v.m.). Und Spitzen-Protagonisten.
Für die Figur des Mark Sway wurden in USA 5000 (!) Kandidaten gecastet! Die Besetzungschefin Mali Finn: "in dem Moment, als Brad hereinkam, spürte ich sofort: er ist der Richtige!" Für jeden Jungen wurden beim Casting 5 Minuten angesetzt. Aber bei Brad liefen die Kameras 50 Minuten lang. Alle waren begeistert. Es war Brad Renfros erster Film. Und der brachte für ihn auf Anhieb den Durchbruch nach Hollywood. Ca 25 weitere folgten, bis er l e i d e r im Januar 2008 den Drogentod starb.

Keine Frage: Es handelt sich um einen Spitzenfilm! Er ist hervorragend synchronisiert. Für englisch sprechende Zeitgenossen: es lohnt sich trotzdem, ihn auch mal in der Originalfassung anzusehen/hören. Der Südstaaten-Slang ist köstlich.
Enttäuschend ist das Cover der deutschen Fassung: Die Macher haben es nicht für nötig befunden, Brad Renfro namentlich zu nennen! Das ist unverständlich und unverzeihlich. Denn neben den beiden erwachsenen Protagonisten ist Brad es, der dem Film den Pfiff gibt! Prima, dass diesen Fehler auch mein Mitrezensent Hugo Humpelbein angeprangert hat!
Meine Wertung uneingeschränkt 5 Sterne.
eboku
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.03.2011 23:12:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.03.2011 23:19:14 GMT+02:00
A. M. meint:
Das war Brad Renfros erster Film, da war er noch kein Star. Hinsichtlich seiner schauspielerischen Leistung stimme ich Ihnen aber zu.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2011 13:08:49 GMT+02:00
Eberhard meint:
Sie haben recht! Es war Brads erster Film. Aber genau das habe ich in meiner Rezension ja auch geschrieben!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (34 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 10,49 EUR 6,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent