Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine andere Blaupause für gelungene Integration, 15. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Gran Torino (DVD)
In diesem vor zwei Jahren erschienenen Streifen führte Clint Eastwood nicht nur Regie, sondern er spielte auch gleich die Hauptrolle. Zudem war es wohl seine letzte, denn der Showdown kann gelesen werden als die finale Inszenierung eines Schauspielerlebens, das geprägt war von den großen Themen des amerikanischen Traums. Vom Westernhelden über den legendären Dirty Harry und die Rollen der letzten zwei Jahrzehnte war Eastwood der Protagonist der amerikanischen Lone Stars per se. Die starken, gegen den Strom schwimmenden Individuen, die sich mit Gott und der Welt anlegten, aber eine klare Vorstellung von Werten und Ordnung hatten. Das sympathische an diesen Figuren, ja quasi ihr Heldentum bestand in ihrer Lädiertheit, sie waren beschädigt und in ihrer Fehlerhaftigkeit besaßen sie ihre Glaubwürdigkeit.

Gran Torino ist ein weiteres starkes Stück des amerikanischen Individualismus, aber auch eine Referenz an die Integrationsleistung dieser Siedlergesellschaft, die größer ist als alle anderen Versuche in der westlichen Hemisphäre, Fremdes zu integrieren. Es geht aber auch brutaler und schnörkelloser vonstatten als anderswo. Der Held ist wieder ein alter Wolf, der in einem ehemals situierten Arbeiterviertel Detroits wohnt, dessen sozialer Abstieg aber in vollem Gange ist. Der Held kämpft dagegen an, er hält die Ordnung und Werte hoch, er setzt instand und macht sein Ding, lässt sich nicht unterkriegen von der schnellen Verwertbarkeit und den rasend wechselnden Märkten und Konjunkturen. Er steht für eine Aristokratie aus emigrierten Iren, Italienern, Polen und Deutschen, die als Industrieproletariat in der Automobilindustrie der Region reüssierten und dann sich selbst überlassen wurden.

Seine direkten Nachbarn sind Asiaten, 'Bambusratten', wie er sie nennt. Die Annäherung ist schwierig, sperrig, von Vorurteilen geprägt. Die Integrität der Nachbarn ihm gegenüber und ihre Verletzlichkeit durch eine verrohte Umwelt lösen Emotionen bei dem einsamen Wolf aus. Er wird zum Beschützer und Leumund und er macht sich auf den Weg, seinen neuen Schützling, den Sohn aus der Nachbarfamilie, auf seine Weise zu integrieren.

Dieser erfährt den american way of integration, das rohe, raue und robuste Antasten an die Diversität der ethnischen Herkunft, den spielerischen Umgang mit den Eigenheiten des Andersartigen und die Fähigkeit, den Teamgedanken auf die unterschiedlichen Charaktere der Zusammengekommenen zu münzen. Das ist eine andere Blaupause für gelungene Integration, keine heile Welt der friedlich Gesinnten und Assimilierten, sondern der kontroverse Diskurs von Immigranten, die mit unterschiedlichen Agenden in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten gekommen sind. Der Film entwirft ein Bild von einer Welt, die alles andere als heil ist, aber durchaus das Potenzial besitzt, sich immer wieder zu arrangieren und zu erneuern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (462 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (400)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 6,99 EUR 4,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Gerhard Mersmann "GM"
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Mannheim

Top-Rezensenten Rang: 266