Kundenrezension

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fahrstuhlmusik, 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Lichter der Stadt (Limited Deluxe Edition Digipack inkl. Bonus-Tracks) (Audio CD)
So wurde es in einer Bewertung der vorab veröffentlichten Single genannt. Leider beschreibt man damit dieses Album zu grossen Teilen korrekt. Aalglatt und technisch perfekt produziert plätschern die einzelnen Lieder vom Anfang zum Ende vor sich hin. Ein herausragendes Lied vermag ich nicht zu erkennen. Für mich sind es austauschbare und eindimensionale Tracks. Meine persönlichen Befürchtungen haben sich bestätigt,getoppt vom unsäglichen Duett mit Herrn Naidoo.

Meine rein persönliche Bewertung:
Das Licht (Intro) 3/10
Herzwerk 3/10
So wie Du warst 1/10
Tage wie Gold 2/10
Wie wir waren 2/10
Unsterblich 1/10
Feuerland 4/10
Lichter der Stadt 3/10
Ein guter Weg 1/10
Ein grosses Leben 1/10
Brenne auf 2/10
Zeitreise 1/10
Das Leben ist schön 3/10
Eisenmann 4/10
Vergessen 2/10
Die Stadt 1/10

2,15 /10 macht hier 1 Stern

Dazu noch die Demo CD, die allerdings keinerlei sittlichem Mehrwert bringt, weit entfernt von früheren limitierten Editionen
Für die DVD gibt es nochmal einen extra Stern,wenigstens sind noch ältere Songs dort vertreten.
Das Bild;naja es gehört zur Produktion ist aber auch nichts Besonderes, vor allem Nichts was den Preis der aufgerufen wird rechtfertigt.

Aber bei der Chartaffinität des Produkts werden die 6000 sicher schnell vergriffen sein, ich persönlich bedaure die Bestellung jetzt schon. Sicherlich aber war dies die letzte Unheilig CD in der ansonsten kompletten Sammlung.Ich wünsche dem Herren Graf aber weiter viel Erfolg auf dem Weg den er für sich gewählt hat.
Zum Glück muss man sich aber um ihn keine Sorgen machen, mit Hilfe des Major Record Labels und der auf Erfolg kalkulierten Musik ist das Auskommen sicher nicht in Gefahr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.03.2012 12:43:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2012 12:44:37 GMT+01:00
icke meint:
Danke für die gute Rezension und fast perfekten Sachlichkeit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 13:22:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2012 13:23:18 GMT+01:00
Baui meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 13:38:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2012 13:44:55 GMT+01:00
steve B meint:
Wenn sich Ihnen dieser Zusammenhang nicht erschliesst können Sie sich meines tief empfundenen Bedauerns sicher sein. Auch hat die musikalische Entwicklung rein garnichts mit der Adoleszenz des Sängers zu tun, schon garnichts mit einer wie auch immer gearteten Szene. Klar erkennbar ist der Weg von der Individualität zu der durch mannigfaltige Produzentenunterstützung geförderten höchstmöglichen Kompatibilität zum Massengeschmack. Um bei dem unpassenden Vergleich zu bleiben. Der Sänger hat sich von einem selbstbestimmten erwachsenen Künstler zu einem fremdbestimmten Kunstprodukt gewandelt.
‹ Zurück 1 Weiter ›