newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Ausnahme-Tenor, 17. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Tonight - Das Beste von Peter Hofmann (Audio CD)
Peter Hofmann war einer der ersten klassischen Tenöre, der den Ausflug in die Rockmusik wagte und dies auch noch überaus erfolgreich. Das musste ja Neider auf den Plan rufen, jedoch folgten ihm immer mehr Sänger und Sängerinnen des klassischen Faches in die sogenannte U-Musik. Vor ein paar Tagen gab Peter Hofmann seinen krankheitsbedingten Rücktritt bekannt. Für uns Fans sehr sehr schade aber nachvollziehbar. Was bleibt ist diese "Best of" Sammlung, die jedoch lange nicht vollständig ist. Peter - wir werden Dich, zumindest in der Öffentlichkeit, vermissen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.01.2014 17:36:55 GMT+01:00
Peter Hofmann war ein mittelmäßiger Tenor, der auf den großen Opernbühnen keine Engagements hatte und in kaum einer großen Opernproduktion mitwirkte. Stattdessen sang er ab Anfang der 80er Jahre "Rockmusik" nach, die durchaus interessant klang mit seinem Tenor. Später verdingte er sich als Musicalsänger und Zeichentrickfilmmusik-Interpret.

Wenn das Ihre "Ausnahme" ist, bitte sehr... Wahrscheinlich halten Sie auch Helmut Lotti für einen tollen Klassikinterpreten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2014 10:23:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2014 10:24:01 GMT+01:00
Greenhill meint:
Hallo,

Engagement Peter Hofmann (kleiner Auszug):

Bayreuther Festspiele: Parsifal, Siegmund
Metropolitan Opera: Lohengrin

Plattenaufnahmen:
Tristan unter Bernstein
Parsifal und Erik (Fliegender Holländer) unter Karajan.

Nicht schlecht für einen mittelmäßigen Tenor, oder?

Helmut Lotti ist gewiss kein schlechter Sänger, vergleichbar auch in seinem Repertoire etwa mit Rudolf Schock oder Mario Lanza: Showstar, aber künstlerisch arg beschränkt, ähnlich Hofmann als Popsänger. Rockmusik sind seine Aufnahmen sicher nicht.

Grüße
Greenhill

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2014 17:29:23 GMT+01:00
Wie Sie schon selbst schreiben: ein kleiner Auszug. Dieser wird auch nach reiflichem Überlegen nicht länger. Und was sagt schon eine Plattenaufnahme über die sängerische Qualität aus? Und überhaupt Karajan: wer hat mit diesem inflationären Dirigenten noch keine Aufnahme gehabt? Das sagt doch alles überhaupt nichts aus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2014 11:14:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.11.2014 22:35:55 GMT+01:00
Greenhill meint:
Hallo B.E.,

da haben Sie sicher recht, mein Einwand bezog sich ja auch auf die Aussage: "mittelmäßiger Tenor ohne große Engagements". Letzteres stimmt definitiv nicht.
Ich finde Hofmann im Wagnerfach auch nur als Siegmund überzeugend, doch wenn der große Bernstein ihn für seine nach meinem Wissen einzige Wagner-Gesamtaufnahme als Tristan besetzt, wird er sich schon etwas dabei gedacht haben. Nicht nur aus Marketinggründen, denn dann hätte er nicht die wenig bekannte Hildegard Behrens als Isolde genommen sondern einen Star wie etwa Gwyneth Jones.

Die großen Engagements hatte er im Herbst seiner Karriere sicher nicht mehr, deswegen seine letztlich gescheiterten Versuche auf der Musical-Bühne, doch selbst dafür war seine Stimme wohl nicht mehr gut genug.
Tragischer Fall.

Viele Grüße

Greenhill
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 117.651