Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich geht es wieder los!, 18. August 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Wolfenstein, ein Spiel das geprägt hat wie kaum ein anderes. So absurd, brutal und verrückt wie es schon immer war ist es nun nach rund 8 Jahren wieder zurück! Was mit dem Titel Return to Castle endlich die 3D-Ära bei ID's wohl umstrittensten Spiels einläutet geht nun einen Schritt weiter. Doch was erwartet uns beim lang erwarteten Wolfenstein?

Der ehemalige Arbeitstitel wurde etwas abgeändert, und so heißt der neue Spross nicht mehr "Return to Castle Wolfenstein 2" sondern schlicht und ergreifend - "WOLFENSTEIN". Ein Schritt, der etwas großes verspricht und der den Spielern den Namen gnadenlos ein-hämmern möchte.

Es ist aber leider auch das erste mal das ein Wolfenstein keine neuen Maßstäbe setzt. So setzte der erste Teil mit seiner "3D" Grafik Maßstäbe und auch das Remake versprach ansprechende zeitgenössische Grafik und vor allem - einen herausragenden Multiplayer-Part. Doch leider punktet Wolfenstein grafisch nicht so hoch, wie ich es mir erhoffte. Ein zweites Crysis habe ich sicherlich nicht erwartet - dennoch wurde ich ein wenig enttäuscht. Die "Quake"-Engine kommt traditionsgemäß zum Einsatz und zaubert wunderbare Grafik auf den Monitor - und das selbst mit etwas älterer Hardware. Doch leider wirkt die Grafik nicht besser als beispielsweise ein Call of Duty oder aber auch Brothers in Arms. Dafür beschert einem das Spiel aber konstant hervorragende Framerates (Hardware natürlich voraus gesetzt), durchgängig ansprechende (wenn auch nicht hochmoderne) Grafik und viel abwechslungsreiche Bilder.

Doch was erblicken meine Augen als erstes beim Start? Ist es wohl nicht etwa eine Konsolenumsetzung? Das waren meine ersten Gedanken als ich das PC-Technisch absolut unpassende Hauptmenü zu Gesicht bekam. Große Einstellungsmöglichkeiten sind hier auch fehl am Platze. Alles erinnert stark daran, als ob man mit seiner Xbox vorm Fernseher sitz und stupide Knöpfchen drückt. Aber glücklicherweise ist dem nicht so! So spielt sich Wolfenstein ganz hervorragend mit Maus & Tastatur und zieht einem sofort in seinen Bann.

Neuerungen sucht man aber nicht mit der Lupe. So gibt es nun eine Art "Magie"-Modus in dem man die Zeit verlangsamen kann, und Geheimgänge erkunden kann. Dies sorgt für etwas Abwechslung im tristen "Baller"-Alltag. Ein Upgradesystem für Waffen hat nun auch den Weg ins Spiel gefunden und so erhält man für bestimmte Erfolge neue Upgrades die man sich beim Waffenhändler kaufen (u. verkaufen) kann.

Im Mehrspieler ist es wie eh und je, nun gibt es aber leider nur noch 3 Klassen! Soldat, Sanitäter und Techniker sind wählbar. Die Karten schauen viel versprechend aus, aber ob sie die Qualität eines Enemy Territory erreichen kann ich bis dato nicht beurteilen.

Insgesamt bietet Wolfenstein schlichte aber dennoch hochwertige Ballerkost die selbst in der deutschen Fassung akzeptabel brutal ist. Der Mehrspielermodus (zumindest die ersten Eindrücke davon) sieht äußerst gut aus und verspricht mir und anderen sicherlich viele freudige Stunden vor dem PC. Das die Grafik nicht vom allerneusten Stand ist verzeiht man hier gerne. Das Gesamtpaket stimmt und es ist was es ist. Es ist WOLFENSTEIN.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 75.058