ARRAY(0xa4b64c48)
 
Kundenrezension

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein seltsames Buch, 17. August 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Schiffbruch mit Tiger (Gebundene Ausgabe)
Die gebundene "Taschenbibliothek" vom Fischerverlag: Wunderbar! Sehr zu empfehlen.

Nun zum Inhalt: Es handelt sich um ein sehr interessantes Buch und ich empfehle jedem, es zu lesen.
Dennoch kann ich nicht mehr als drei Punkte vergeben.
Welchem Genre es zuzuordnen ist, kann ich auch nach reiflicher Überlegung nicht sagen. Das ist kein Abenteuerroman, kein Märchen... denn es lebt von einem sehr eigenen Sprachstil, der die Geschichte manchmal absurd, manchmal undurchsichtig, manchmal klar und deutlich wirken lässt. Es lässt sich meines Erachtens keiner Kategorie eindeutig zuordnen.

Es beginnt super, mit dem Einblick in das Leben eines jungen Inders, vor allem mit seiner Hinwendung zum Glauben. Und genau damit habe ich meine Schwierigkeiten. Der Anfang ist mit diesem Thema so gelungen! Glaubensfragen werden angesprochen, ohne dass ein moralapostolischer Ton aufkommt. Nach dem, was mir erzählt wurde und was ich über das Buch las, ging ich davon aus, dass sich dieses Thema wie ein roter Faden durch's Buch ziehen würde. Davon kann aber nicht die Rede sein.
Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt. Im ersten geht es um die Vorgeschichte, um den Glauben, um den Grund für eine Schiffsreise. Ab dem zweiten Teil, der mit dem Schiffbruch beginnt, aber kommt plötzlich ein großer Bruch. Das Hauptthema, das bis jetzt vorherrschte, wird im Rest des Buches hier und da in ein paar kleinen Sätzchen angesprochen. Was mich am meisten interessierte, worum sich der ganze erste Teil des Buches drehte, die Entwicklung eines Glaubens, verschwindet auf einmal, taucht mittendrin und am Ende nochmal auf, rückt aber merklich in den Hintergrund.

Wir haben es hier de facto mit zwei Geschichten zu tun. Im zweiten Teil ändert sich nämlich auch der Sprachstil merklich. Der Spannungsaufbau nimmt auffällig ab! Als abenteuerlich habe ich das nicht empfunden. Dennoch fand ich auch diese Art interessant, weil sie eine Stimmung aufkommen ließ, die einen gut in die Geschichte hineinversetzte.

Aber diese Umbrüche, die das Buch unzusammenhängend und manchmal auch unausgegoren wirken lassen, nehmen ihm eben viel.

Deshalb gebe ich ihm, obwohl ich zufrieden mit der Lektüre bin, "nur" drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.09.2009 23:24:37 GMT+02:00
Der erste Teil dient der Einleitung, im Mittelteil wird eine Parabel erzählt, er handelt ebenfalls von Religion nur eben versteckt angelegt. Ganz am Ende wird auch erklärt warum als er den Berichterstattern 2 Geschichten erzählt: eine unnötig brutale aber realistisch anmutende und eine phantastische aber unglaubliche Geschichte (den Mittelteil). Und dann fragt er die welche Geschichte Ihnen am besten gefallen hätte da es ja keiner mehr nachprüfen konnte, es war natürlich die Tiergeschichte und genauso verhält es sich mit der Religion.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (354 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (210)
4 Sterne:
 (66)
3 Sterne:
 (40)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
EUR 10,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 604.846