Fashion Sale Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Hier klicken madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zurecht ein Klassiker, 16. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Generation: Roman (Taschenbuch)
Das Buch beschreibt in sehr dichter und sehr elegant zügiger Weise die Idee der letzten Transformation der Menscheit. Sie beginnt in einer Zeit, die unserer sehr nahe ist und endet in einer völlig fremdartig anmutenden Auflösung der physischen Gegebenheiten der Erde und dem Ender aller Dinge die die Menschheit einmal ausgemacht haben. Eine ganz andere Form von "Weltuntergang". Für manche mag das Aufgehen der Menschheit in einem Weltgeist erlösend erscheinen, in diesem Buch erscheint sie mir persönlich auf nahe gehende Weise erschreckend und am Ende fragt man sich, ob man das wirklich so wollen würde.
Dieses Buch lieferte erkennbar Stoff zu den beiden Filmen "Independenceday" und "I am Legend" obwohl beide Filme jeweils nur ein kleines Detail aus diesem Buch entlehnt haben und davon ausgehend völlig andere Geschichten erzählen. Bei Independence Day sind es die riesigen, schüsselartigen Raumschiffe die sich über allen Hauptstädten der Erde postieren. Im Buch sind sie die Schiffe der Overlords, die nicht etwa gekommen sind um schaden anzurichten, sondern im Laufe der nächsten Jahre die Menschen auf gewaltlose Weise "Zwingen" damit aufzuhören sich selbst und ihre Umwelt zu vernichten. Die Overloards sind die Hebammen der Spezies im Weltraum, die so weit entwickelt sind, dass sie vom Weltgeist aufgenommen werden können (im Buch hat dies die Auflösung nicht nur der gesammten Menschheit sondern der gesammten Erde, evtl. auch des Sonnensystems zur Folge). Die Overlords selber, sind ihrer Konstitution nach in einer Evolutionssackgasse gelandet, in der sie nur noch Diener dieses Weltgeistes sein können, aber zur Integration fehlen ihnen gewisse psychische Voraussetzungen, obwohl sie in hohem Maße ethisch und technologisch entwickelt sind. Bei "I am Legend" bedient sich der Film der Idee des Buches, dass es nur noch einen einzigen Menschen auf der Welt gibt (während die nicht-Menschen schon völlig ausgehöhlt erscheinen und in geometrischen Ornamenten ein Jahr lang über die Erde tanzen um sich rhytmisch auf ihre Absorbtion mit dem Weltgeist vorzubereiten). Im Buch reist dieser Mensch als blinder Passagier zur Welt der Overlords. Obwohl für ihn die Reisezeit nur zwei Monate betrifft, sind für die Erde 80 Jahre vergangen, da sich die Schiffe nahe der Lichtgeschwindigkeit bewegen. Als er zurück kommt, ist die letzte Gereration schon ausgestorben und er ist der einzige Mensch auf der Welt, zusammen mit einer Reihe von unheimlich hohl anmutenden physischen Körpern, deren Geist schon nicht mehr wirklich in ihren Körpern wohnt. Er entschließt sich auf der Erde zurück zu bleiben und den Overlords so lange es geht über die letzten Stunden der Erde Bericht zu erstatten. Die Overlords ziehen sich zurück als die transformierten Wesen mit ihren neu erworbenen Kräften beginnen mit dem Mond und der Erde zu spielen und deren Bahnen verschieben. Der letze Mensch beschreibt in stündlichen Abständen was geschieht bis die Welt sich auflöst.

Ein sehr erstaunliches Buch das konsequent durchgezogen geschrieben ist und eine außergewöhnliche Version der letzten Tage der Menschheit skizziert. Wer eine Leidenschaft für "echte" Science Fiction hegt kommt an diesem Buch eben so wenig vorbei wie an Clarks Buch: 2001 - A space Odyssee
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]