Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Studie über die Menschen in der Kriegszeit, 17. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Winter in Wartime (DVD)
Dieser Film ist, in meinen Augen, eine Studie über die Menschen in der Kriegszeit: ihre Ziele, Bedürfnisse, Ehrgeiz und vieles mehr. Aus normalen Bürgern werden Widerstandskämpfer, Neutrale und Mitläufer/Helfer. In allen Kriegen ist das so.
Auch wenn einige Szenen im Film unwahrscheinlich sind, (nur in zwei Teile gebrochenes Flugzeug nach einer riesigen Explosion, schiessende deutsche Soldaten, die völlig ihr Ziel bei der Verfolgung der Kutsche verfehlen, Ericas rasche Intimität mit dem abgestürzten englischen Piloten usw.), wird die Geschichte teilweise aus der Sicht des kleinen Helden Michael erzählt, so wie er die Dinge sieht. Aus diesem Grund sollte man nicht zu stark auf die Unlogik des Films achten, sondern sich eher auf die Menschen, die um Michael sind, konzentrieren. Dieser Film ist keine Wiedergabe der Kriegsszene, sondern eine Studie der Menschen, die sich inmitten dieses Krieges befinden und überleben wollen, jeder auf seine Art. Es ist Michaels Winter, wie der Originaltitel des Films heisst, in welchem Michael vieles bei den Erwachsenen entdeckt, und dabei sich selbst entdeckt: seine Fähigkeiten und Grenzen. Seine Kindheit wird brutal beendet, er findet sie aber bei der Befreiung im Frühling 1945 wieder, denn er beginnt wieder zu spielen an, und sein erstes Spielzeug ist der Schlauch, den sein Freund im abgstürzten englischen Flugzeug gefunden hat.
Bis dahin muss Michael aber vieles durchstehen, vor allem erkennen, dass diejenige Menschen um ihn, die er für vertrauenswürdig hielt, es nicht sind und umgekehrt:
Da ist einmal sein Vater, Bürgermeister eines holländischen Dorfes, von deutschen Soldaten besetzt. Michael verachtet seinen Vater, weil er überzeugt ist, dass dieser mit der Wehrmacht arbeitet. Aus dieser Sicht behandelt er ihn also als Feigling. Seine Ansicht über seinen Vater wird von Onkel Ben indirekt unterstützt. Onkel Ben behandelt seinen Schwager auch als Feigling, aber aus einem anderen Grund: er will, dass dieser mit der Wehrmacht arbeitet. Michael sieht aber diesen Untersschied noch nicht, bis sein Vater von den deutschen Soldaten erschossen wird, obwohl Onkel Ben ihn "dank seinen Verbindungen zu dem niederländischen Widerstand" retten sollte. Diese Verbindungen hatte aber Onkel Ben nie, was Michael fast zu spät entdeckt. Sein Vater, der Feigling, wird in Michaels Augen plötzlich ein Held, denn sein Vater will nicht, dass ein anderer Unschuldige an seiner Stelle wegen des Todes eines deutschen Soldaten erschossen werde.
Onkel Ben, der Held, weil er sich als Widerstandskämpfer ausgibt, wird zum Feind: wie oben schon erwähnt, hilft er eigentlich der Wehrmacht bei der Verfolgung der Täter, die das Munitionslager vernichten wollten. Dabei verliert Michael drei Freunde. Ebenfalls unterstützt er die Wehrmacht bei der Fahndung nach dem verschollenen englischen Piloten.
Seine Schwester Erica, mit der Michael oft verkracht ist, entpuppt sich als jemand, der sehr hilfreich sein kann: sie pflegt den englischen Piloten, der am Bein verletzt ist und begleitet ihn bis nach Zwolle, zu seiner Kontaktperson. Ohne sie wäre der Pilot namens Jack nie aus Niederlände herausgekommen.
Der Nachbar, namenlos, von Beruf Fahrradverkäufer: er zeigt seine Mitmenschen an, wird auch dabei bestraft, denn über Nacht schreibt jemand "Nazi" an sein Schaufenster. Gleichzeitig wildert er in den Wäldern und schenkt dem Bürgermeister einen erbeuteten Hasen. Fleisch ist in diesen Zeiten eine Seltenheit! Erst viel später entdeckt Michael, dass dieser Fahrradverkäufer ein jüdisches Kind und seine Mutter bei sich zu Hause versteckt. Durch seine politische Haltung will er eigentlich seine Mitbürger ablenken, damit seine Schützlinge nicht entdeckt werden.
Auch Michaels Mutter nimmt jüdische Flüchtlinge auf, stellt sie als Familienmitglieder vor.... ein riskantes Unternehmen.
Zum Schluss ist Jack da, der zuerst nur an seine verfehlte Mission als Pilot denkt und so schnell als möglich aus der heiklen Situation herauskommen will. Er ist barsch und drohend mit Michael, bis ihm einleuchtet, dass Michael, dieser Teenager, vielleicht seine einzige Hilfe ist. Sicher hat sich Michael die Soldaten der Royal Air Force anders vorgestellt, denn Jack ist alles als ein Held: verletzt, schlotternd vor Fieber und hungrig, versteckt er sich in einem Loch und hat riesige Angst. Erst als er sieht, wieviel für seine Flucht zurück nach England riskiert wird, ist er bereit sich auch zu opfern. Soweit kommt es aber nicht, denn die Flucht gelingt.
Zum Schluss sind noch die deutschen Soldaten da, wobei einer Michael sogar das Leben rettet, andere helfen ihm seine Kutsche zu reparieren.
Kurz: der Film zeigt: was "scheint" ist nicht "sein".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 15,99 EUR 14,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.783.656