Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder richtig klasse, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: November Red (Audio CD)
Ich bin 2010 mit dem zweiten Album saturnine mit Dante in Berührung gekommen - und es war damals ziemlich schnell um mich geschehen - "saturnine" ist bis heute ein zwingender Bestandteil meiner Progsammlung - und hat meiner Ansicht viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Ganz klar - Dante sind bis heute ein Insidertipp geblieben- eine Band die es zu entdecken gilt. Es wäre den Jungs mehr als zu gönnen, dass eine breitere Öffentlichkeit auf ihre Alben aufmerksam wird - denn was Dante bisher abgeliefert haben, war stets von schwindelerregender Qualität - großartige Musik irgendwo zwischen Progressive Rock (eher weniger) und Progressive Metal (eher mehr). Meiner Ansicht nach hatten sie mit "saturnine" vielleicht sogar das beste Prog Album 2010 vorgelegt. KLar, dass ich auf das neue Album mehr als gespannt war - und.. was soll ich sagen... Ich bin einmal mehr begeistert. Das Album ist eigentlich auf einem Niveau mit dem großartigen Vorgänger. Anders vielleicht - der Metaleinfluss hat etwas zugenommen wie ich finde. Das großartige "The lone and Level Sands" oder "shores of time" sind gute Beispiele für diese Entwicklung. Ein wahres Fest für die Ohren jedes Fans progressiver Musik ist das geniale "The Day that bled", "Birds of passage" bereitet einen Einstieg nach Maß und -mit dem Titeltrack "november red" befindet sich einmal mehr ein Meisterwerk auf dem Album das alleine den Kaufpreis rechtfertigt. Ganz ähnlich wie das bei "Vanessa" vom Vorgänger der Fall war. Für das Fehlen eines reines Intrumentals, wie man es auf dem Vorgänger noch finden konnte, bin ich persönlich recht dankbar. Produktionstechnisch hat die Band auch noch angezogen - das Album ist eine richtig runde Sache geworden.

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen - dieses Album ist auch für mich ganz klar das erste Progressive Highlight des noch jungen Jahres. Ein wenig länger dauert es schon, bis november red richtig zündet - aber wenn es das erstmal tut, dann brennt die Hütte aber lichterloh. Ausfälle auf dem Album: meiner Ansicht nach: NULL. Dafür zwei überragende Highlights: The Day That Bled und der Titeltrack.

Die Höchstwertung von mir ist da nur noch Formalität. Ich glaube jeder, der nur halbwegs diese Musik schätzt kann nichts aber auch wirklich gar NIX falsch machen.

Brilliant! 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Rügen

Top-Rezensenten Rang: 26.088