holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvolles, handlungsdichtes Jugendbuch mit vielen kleinen Überraschungen, 22. März 2010
Rezension bezieht sich auf: City of Ashes: Chroniken der Unterwelt (2) (Gebundene Ausgabe)
Lord Valentin beschwört den Angstdämon Agramon herauf, töten die Stillen Brüder und entwendet ein besonderes Engelsschwert, um es in ein Dämonenschwert zu verwandeln. Für diese Verwandlung braucht er das Blut von vier verschiedenen Völkern wie Feen, Werwölfen und Vampiren.

Ich hoffe, damit habe ich nicht zu viel verraten, aber dies ist nun mal wirklich der Kern der Handlung.

Außerdem wird die Liebesbeziehung von Jace zu seiner Schwester Clary intensiver, der Kontakt zwischen Jace und seinem Vater Valetin auch, er ihn auf seine Seite zu ziehen versucht, aber seinen Sohn stets die Wahl lässt. Und schließlich stirbt einer der Jugendlichen und steht als Vampir wieder auf.

Ich kenne den ersten Teil nicht, aber im zweiten kommen wohl einige Mitbringsel aus dem ersten Teil vor, die hier nichts zur Sache tun: da wären einmal einige Figuren wie dieser Luke, dieser ominöse Rat und vor allem dieses seltsame Institut, dessen Bezeichnung "Institut" einfach nur fehl wirkt. Falls diese Elemente also im ersten Teil besonders wichtig sein sollten ...

Sehr phantasiereich geschrieben ist die Passage, wo die Jugendlichen das Feenvolk besuchen. Einerseits sind die Feen listige Wesen, die einen zu Tode tanzen lassen können, andrerseits wird ständig hochgehalten: "Feen lügen nicht".

Meine Wahrnehmung der Figuren: Während ich den Hauptcharakter Jace eigentlich nicht mochte (dessen Charme mehr behauptet als gezeigt wird) und die meisten Figuren für mich eben nur "Figuren" waren, hat mich Jaces schurkischer Vater Valentin fasziniert. Die Balance zwischen gut-böse, zwischen klarer Intelligenz und grausamen Wahnsinn ist gut gelungen, zwischen Milde und Rücksichtslosigkeit ist gut gelungen.

Auch eine Inquisitorin á la Harry Potters Professor Umbridge taucht in diesem Band auf und sorgt für manche krassen Handlungsüberraschungen. Wobei Handlungsüberraschungen im Mittelteil des Buches keine Seltenheit sind. Ohne dass die Leute ständig actionreich herumhetzen, ist ständig was los, ständig werden Spannungshäppchen wie verschwundene und tote Figuren und andere Ideen.

Allerdings ist gerade dieser Mittelteil der anspruchsvollste (am schwersten zu verstehen). Es ist kein Buch zum "Drüberlesen" (aber sobald man ein Buch "drüberliest", hat der Autor auch was falsch gemacht). Doch obwohl man für so was als Leser nun einmal mehr Aufmerksamkeit aufbringen muss, hat auch die Autorin die Aufgabe, den Leser möglichst angenehm zu führen. Und ich bin überzeugt, ein paar mehr Namen statt Pronomen an wichtigen Dialogstellen und klarere Einleitungen bei manchen Szenenwechseln hätten das Buch leichter gemacht. Im Mittelteil hat man ab und zu Szenensprünge und ist erstmals verwirrt: Wieso sind wir plötzlich hier? Und vor allem: Was will die Figur hier, was ist ihre Motivation?

Dennoch: In "City of Ashes" funktioniert das mit der Handlungskomplexität und Verständlichkeit noch und finde ich auch für Jugendliche geeignet. Die wirklich wichtigen Elemente werden auch klar zur Sprache gebracht. Zuvor hatte ich "Calaspia" gelesen, da hatte es mit der Verständlichkeit nicht mehr funktioniert.

Auf jeden Fall hat mir dieser Teil Lust auf mehr gemacht. Selbst die Beschreibungselemente habe ich überraschend gerne gelesen, die Autorin schreibt da einfach oft Dinge hin, die interessant sind - und in einer Sprache geschrieben, die eine gute Balance zwischen Einfallsreichtum und Anschaulichkeit hält.

Ein solch angenehm dichtes, anspruchsvolles, ideenreiches Jugendbuch wie dieses ist mir bisher selten untergekommen.

4,5 Sterne

Annette Scholonek
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]