Kundenrezension

30 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz anderes Buch, 12. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman (Gebundene Ausgabe)
Wer ein Buch wie den ersten Teil der Trilogie erwartet hätte, wird verwundert sein. "Die Zwölf" ist ganz anders. Doch es sind keineswegs Enttäuschungen, die den Leser erwarten. Der zweite Band schafft das, was einige vielleicht nicht erwartet hätten: Er ist sogar noch besser, als "der Übergang".

Anstatt den Protagonisten des ersten Bandes bei ihrer Jagd auf die "Zwölf" zu folgen, die Usprung und Urgrund der Virusepidemie sind, springt die Geschichte für eine lange Zeit wieder an den Anfang zurück. Was war eigentlich zwischen dem Ausbruch der Infektion und der Zeit "100 Jahre danach"? Was macht eigentlich eine Gesellschaft, in der plötzlich alle Maßstäbe von richtig und falsch zusammenbrechen, weil der Nachbar von heute auf morgen zum babyfressenden Monstrum mutiert? Warum haben einige überlebt und wie sind all die anderen gestorben?

Was im ersten Band übersprungen wurde, begegnet nun jetzt mit intensiver und düsterer Genauigkeit. "Der Übergang" ließ den Leser über die schrecklichen Details im Unklaren und das war angenehm. Nun aber muss man sich der konkreten Vernichtung der Menschheit stellen. Und das bedeutet auch, sich dem Wahnsinn zu stellen, den die Angst und Verzweifelung bei den meisten auslöst. Sich damit auseinanderzusetzen, dass das Militär Bomben auf die eigenen Leute fallen lässt. Dass Menschen im Krankenhaus verhungern, weil sie keiner mehr pflegen will. Dass Kinder verspeist und Menschen zerfetzt werden.

Auch hier ist die Gewalt nicht ausgeschrieben, aber sie kommt näher. Was bisher noch irgendwo im Hinterkopf zwar präsent, aber nicht formuliert wurde, erscheint nun schon direkt vor den Augen. Schon alleine deshalb ist dieses Buch eine ganze Stufe stärker und eindrücklicher, als das erste. Und vor allem vermittelt es eine Botschaft ganz ausdrücklich: Die Bestien sind nicht nur diejenigen, die sich verwandeln...

In einigen Teilen des Buches springt die Geschichte wieder in die Zeit von Amy, Peter, Alicia und den anderen. Es hat sich herausgestellt, dass die Kolonie sehr wohl nicht die letzte menschliche Niederlassung im ehemaligen Amerika war. Und es hat sich auch herausgestellt, dass Menschen nicht unweigerlich auf der gleichen Seite stehen müssen. Manche scheinen zu kooperieren, um damit ihr eigenes Leben retten zu können. Manche sind sogar bereit, den "Zwölf" alles zu geben, nur um ewig leben zu können. Das muss nun verhindert werden.

Auch diesmal schrieb Cronin ein langes Buch, durch das es sich durchzukämpfen gilt. Immer wieder bricht er an interessanter Stelle ab, lässt Dinge offen stehen, zwingt den Leser hundert Seiten zu warten. Doch das macht es gerade so spannend und damit ist es kein gelangweilter Kampf, sondern einer mit der eigenen Neugierde. Viel zu oft möchte man gerne schon springen, nur um diesen einzelnen Strang weiter verfolgen zu können. In dieser Hinsicht ist der Autor wirklich ein Künstler.

Schwierig wird es in der innerlichen Struktur der Geschichte. Gerade die verschiedenartigen Auswirkungen des Virus` auf die Menschen wirken teilweise konstruiert. Wie in anderen Rezensionen schon angesprochen, scheint hier immer genau das zu geschehen, was gerade in die Situation hineinpasst. Warum werden nicht alle zu Virals? Warum gibt es jemanden wie Amy, der nicht zu altern scheint? Aber so wie der zweite Teil vermeintliche Lücken des ersten geschlossen hat, schafft es vielleicht auch der dritte in einigen Jahren, hier noch mal ganz überraschend logische Verbindungen aufzuzeigen, die bisher verborgen bleiben? Es wäre diesem grandiosen Werk zuzutrauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 27.517