Kundenrezension

278 von 298 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Darauf habe ich lange gewartet! Viele Verbesserung und gewohntes Gutes!, 17. September 2013
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [Xbox 360] (Videospiel)
Darauf habe ich lange gewartet! Wie bestimmt viele von euch habe ich lange auf das Spiel gewartet und mir wohl das letzte Spiel für meine Xbox 360 gekauft (glücklicherweise konnte ich es schon gestern in den Händen halten und hatte somit etwas Zeit zum Spielen). Es wurde in der Presse und in Trailer bereits viel zum Spiel geschrieben und gezeigt und dennoch möchte ich meine persönliche Wertung abgeben.

Zuerst die wichtigste Frage: Ist es ein gutes Spiel und hat sich das Warten gelohnt?
Antwort: Ja! Für jeden GTA Fan ein MUSS! Es gibt viele neue Features und gewohntes Gute von den Vorgängern wurde beibehalten! Man merkt jedoch auch, dass die Konsolen an ihren Grenzen laufen :)

Nun aber im Detail:

Inhalt:

1. Technik
a. Grafik
b. Ladezeit
c. Frames
d. Ton
e. Steuerung

2. Gameplay
a. Einstieg
b. Story
c. Personen
d. Interaktionen
e. Fahrzeuge/Outfits
f. Gebäude/ Geschäfte
g. Karte

3. Fazit

Technik:

1. Grafik
Die Grafik ist zwar nicht wie die hoch gerenderten Trailer aber im Vergleich zu anderen Spielen oder dem Vorgänger sehr gut. Es gibt super Aussichten und eine schöne Unterwasserwelt. Angesichts der schönen Vorstellung der next gen Konsolen (z.B. mit Watchdogs) sieht das Spiel aber etwas schwach aus (ist aber auch ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen ^^) und für die 5-8 Jahre alte Hardware is es echt super. Eine spätere PS4 / Xbox One Version würde dem ganzen aber noch das "I-Tüpfelchen verleihen.

2. Ladezeit
Ladezeiten sind zu Anfang etwas hoch. Im Spielverlauf aber sehr gering (zischen Missionen). Beim „einfachen erkunden“ kommen keine Ladesequenzen. Super! Beim Wechsel zwischen Personen wird die Ladezeit sehr geschickt in einem Überblendeffekt (aus der alten Person rauszommen und in die andere reinzoomen) kaschiert. Schick!

3. Frames
Das Spiel wirkt sehr flüssig und ich habe kein stottern feststellen können. Allerdings kleinere Nachladefehler, bei denen die Texturen sichtbar nachgeladen wurden (eher selten).

4. Ton
Der Ton fördert das Spielgefühl. Abwechslungsreiche Stimme/ Radiosender und Effekte. Alles natürlich in digitalen (bei mir 5.1) Sound.
Die Stimmen sind immer in Englisch mit Untertittel. Sprachlich unterscheiden sich die Charaktere aber man erkennt deutlich den amerikanischen Ursprung. Deutlich wird es am starken Slang und den sehr häufig verwendeten Schimpfworten. Irgendwie gehört es zu GTA und würde anders nicht authentisch sein. Bei den Untertiteln wird jedoch gerne mal etwas „frei“ übersetzt und verharmlost. Super ist auch, dass Storydialoge bei z.B. einer Kollision unterbrochen werden, dadurch wirkt das Spiel etwas realistischer.

5. Steuerung
Gewohnt und intuitiv beschreibt sehr gut die Steuerung. Ich hab das Spiel angemacht und konnte sofort losspielen. Ein paar neue Funktionen, wie z.B. den Personenwechsel werden erklärt und in einer Mission auch erforderlich eingeführt. Dadurch kann man sehr schnell alle Funktionen des Spiels ausschöpfen.

Gameplay (Achtung teilweise mit Spoilern):

1. Einstieg
Los Banküberfall! …Hä, wo bin ich?.... So habe ich mich gefühlt. Man wird direkt ins Spielgeschehen rein geschmissen und direkt gepackt. Leider habe ich aber nicht ganz den Sinn und die Personen verstanden. Das kommt erst Stück für Stück im Story Verlauf. Deshalb habe ich mich etwas überrumpelt gefühlt. Ich hätte mir einen etwas „weicheren“ Einstieg (z.B. mit einem Video) gewünscht, ist aber sicher Geschmackssache.

2. Story
Die Story oder die einzelnen Stories? Die Frage finde ich noch etwas schwierig zu beantworten. Es wird aus der Sicht einer Person angefangen und dann nach dem Intro ist man eine ganze andere Person. Kurz darauf laufen die Geschichten aber zusammen. Etwas später sind zwei Hauptpersonen nicht mehr Spielbar und man spielt den durch geknallten Gegner.
Fazit, man weiß gar nicht genau wer gut und wer böse ist und was das Ziel ist. Aber Stück für Stück fügen sich einzelne Fassetten zu einem großen Ganzen Bild (= die Story) zusammen. Sehr schön erzählt und etwas Herausfordert. Super!

Angereichert wird das ganze vielen Nebenquests und anderen netten Unterhaltungsmöglichkeiten (Tennis, Jahrmarkt, Stripclub ….)

3. Personen
Es gibt zahlreiche Personen im Spiel. Dazu gehören mehrere spielbare Charaktere, levelbare Crewmitglieder, Quest NPCs und diverse freie NPCs.
Gelungen finde ich, dass jeder spielbare Charakter seine eigenen Stärken/ Schwächen hat, die durch Traning (z.B. Ausdauer steigert sich durch Radfahren) verbessern lassen. Außerdem hat jeder Charakter sein eigenen Geldbeutel und Equipment (ein Sondefahrzeug hat jeder Charakter von Anfang an).
Zusätzlich hat jeder Charakter seine eigene Geschichte und Ziele die in einander Übergreifen bzw. Gegenüberstehen.

4. Interaktionen
Man kann mit einigen NPCs agieren (z.B. im Stripclub) und davon abhängig passiert etwas. Auch werden per Zufall Ereignisse auf der Karte angezeigt, die z.B. einen Geltransportüberfall ermöglichen oder einen selbst zum Teil eines Überfalls machen. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass sich Quest NPCs an einen erinnert. So muss man in einer Mission Kleidung für ein Vorstellungsgespräch kaufen und beim nächsten Besuch fragt die Kassieren nach dem Erfolg des Vorstellungsgesprächs. Zum Teil werden auch Wahlmöglichkeiten bei Quests angeboten (z.B. willst du deiner Frau helfen von der Polizei zu entkommen oder nicht).
Insgesamt wirkt das Spiel sehr lebendig und deine Entscheidungen haben Einfluss auf das Spielgeschehen (wie weit weiß ich aber noch nicht )
So wird auch einer Frau nachgeschaut, die Vorbeiläuft (wenn man sich eine gewisse Zeit nicht bewegt)

5. Fahrzeuge/ Outfits
GTA typisch gibt es ein Haufen Fahrzeuge und Outfits. Je nachdem wo man sich aufhält sieht man aber bestimmte. Z.B. im Reichenviertel eher Sportwagen und im Outland eher Jeeps. Nun sind noch mehr Fahrzeuge (z.B. Fahrräder) dazu gekommen mit z. T. Sonderfunktionen (z.B. ein Abschleppwagen, der einen Haken hat, an dem die Fahrzeuge angedockt werden können). Wie gewohnt kann man mit Fahrzeugen auch Schaden verursachen und u.a. Ampeln umfahren. Hier ist mir aufgefallen, dass man eine gewisse Geschwindigkeit braucht sonst stoppt die Ampel das Auto ;)
Neu ist auch, dass bei z.B. Transportern die NPCs im Fahrzeug sichtbar bleiben und rumgeschüttelt werden.

6. Gebäude/ Geschäfte
Auch GTA typisch gibt es eine Vielzahl von Gebäuden und Geschäften. Dabei gibt es verschiedene Zonen, wie den bereits erwähnten Reichenviertel und Outland. Je nachdem wo man sich aufhält sehen Gebäude anders aus und es lassen sich andere Sachen kaufen (aufgefallen bei Kleidung). So kann ein Anzug im Reichenviertel gerne über 4000$ kosten.
Schön finde ich, dass man in ein Geschäft ohne Ladezeit rein und rausgehen kann. Die Kleidung ist auch Visuell im Laden zu finden und auch in Quest Gebäuden kann man frei rumlaufen.

7. Karte
Die Karte ist groß und es gibt mehrere unterschiedliche Zonen. Scheinbar kann man von Anfang an die ganze Map erkunden, denn die ist Anfangs „schwarz“. Nur da, wo man sich aufhält wird ein kleines Stück Karte sichtbar. Das finde ich eine gute Idee und erinnert mich an Command and Conquer^^.

Fazit: Ich finde das Spiel sehr gelungen. GTA trumpft mit vielen neuen Features, schönen Inzenierungen und behält gewohnte gute Konzepte bei. Hervorzuheben finde ich die aufgeteilte Story, die in einzelnen Fragmenten erlebbar sind und somit dem Spieler langsam die Welt von GTA 5 öffnen.
-> Klare Kaufempfehlung und mein persönliches Spiel 2013 für Xbox 360/ PS3

Anmerkung: Bei Fragen oder Kritik schreibt mir gerne ein Kommentar. Bei gefallen würde ich mich über ein Klick auf den „Ja“ Button freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 23 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.09.2013 11:38:51 GMT+02:00
Payback81 meint:
Hallo,

ich hätte da ein paar Fragen, wenn Ihnen das nicht zuviel ist:

1. Wie kann man Autos speichern? Also in Garagen wie in San Andreas oder auf der Straße wie in Teil IV?

2. Wie viele Autos kann man speichern? (Eins pro Port oder unendlich?)

3. Gibt es Tuning? (Vor allem optisches?)

4. Wie sieht es bei der Kleidung aus? (Kennen Sie Saints Row 3/4 und gibt es hier ähnlich viel Auswahl?)

5. Kann man sich Wohnungen/Häuser kaufen?

6. Kann Unternehmen erwerben?

7. Oder auch ganz allgemein gefragt: Für was, außer Waffen, kann man sein Geld ausgeben? Das hat mich an Teil IV nämlich mächtig gestört.

Danke schonmal für ihre Hilfe.

mfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 13:18:34 GMT+02:00
Goethe meint:
Ich habe die Bewertung zwar nicht geschrieben, aber im Teil 4 konntest du dein Geld für Waffen, für Klamotten, für Taxifahrten, für Rundflüge, für Burger, für Hot Dogs und vieles anderes mehr ausgeben. Also Taxis und Hubschrauber konnte man im Teil 4 nicht nur übernehmen, sondern sie auch ganz legal benutzen - gegen Geld.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 13:57:36 GMT+02:00
Payback81 meint:
Ich sagte ja schon, "außer Waffen". Die Klamottenauswahl war lächerlich klein und noch dazu ziemlich hässlich. "Taxifahrten, Rundflüge, Burger und Hot Dogs" Ich bitte Sie. (Sie haben übrigens noch Hühnchen vergessen)

Was ich meinte war, dass man eben keine Wohnungen, Häuser oder auch Geschäfte kaufen konnte. Der Charakter hat sich überhaupt nicht entwickelt, also Storytechnisch. Da war kein Ziel auf das Niko zugearbeitet hat. Einfach nur eine Straftat nach der anderen für die er Geld bekommen hat. Von dem er aber nichts in die Zukunft gesteckt hat. Keine Villa, kein eigens Ding am Laufen. Er blieb das ganze Spiel ein "Soldat". Das hat mir nicht gereicht.

Nicht mal Fähigkeitenmäßig hat er sich weiterentwickelt. Andere Spiele machen das viel besser. Also Levelaufstiege, Crafting der Waffen, Verbesserung der Fahrzeuge. Oder eben nach und nach eine Übernahme von Immobilien, Geschäften, usw. Der ganzen Stadt eben, "Pate werden" sozusagen.

GTA 5 soll ja das beste Spiel aller Zeiten sein. Da erwarte ich mir eben mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2013 15:20:16 GMT+02:00
bernd meint:
Hi Payback,

zu deinen Fragen, GTA 5 ist sehr umfangreich und man kann auf vielen Wegen Geld ausgeben. Insgesamt ein deutliche Entwicklung zu GTA 4

Konkret:
Hallo,

ich hätte da ein paar Fragen, wenn Ihnen das nicht zuviel ist:

1. Wie kann man Autos speichern? Also in Garagen wie in San Andreas oder auf der Straße wie in Teil IV?
->Jeweils in der Garage. Die Kapazität hängt von der Garagengröße ab (in der Regel 1-2). Daneben hat jeder Charakter sein eigenes Spezialfahrzeug (auf der Straße)
2. Wie viele Autos kann man speichern? (Eins pro Port oder unendlich?)
->s.o.
3. Gibt es Tuning? (Vor allem optisches?)
->Ja und recht umfangreich. Diverse optische (z.B. Motorhaube, Reifen) und viele Leistungstunings (Nitro, Motor etc.)
4. Wie sieht es bei der Kleidung aus? (Kennen Sie Saints Row 3/4 und gibt es hier ähnlich viel Auswahl?)
->Ja, man kann viele Outfits fertige Outfits (z.B. Anzüge) aber auch unzählige Einzelteile kaufen (Jacken, Hosen, Schmuck). Besonders ist, dass die Auswahl von dem Laden abhängt, in dem du einkaufen möchtest. Angereichert wird es durch viele Frisuren und Tatoos. Fazit ähnlich zu Saints Row (evtl. sogar mehr (hab aber zu wenig Spielstunden um das Einschätzen zu können))
5. Kann man sich Wohnungen/Häuser kaufen?
->Soll gehen, hab jetzt an einer Stelle aufgehört, wo ich diverse Objekte kaufen kann. Musste dann leider aufhören und kann daher erst heute Abend ein Update geben ;)
6. Kann Unternehmen erwerben?
->Ja! Aber noch viel mehr. Jedes Objekt soll dir miete einbringen, die mithilfe von "Verwaltungsaufträgen" gesteigert werden können. Außerdem gibt es je nach Objekt wohl auch Zusatzaufträge (wobei ich jetzt noch nicht weiß, ob die Zusatzaufträge= Vewaltungsaufträge sind). Beispiel (ACHTUNG SPOILER)
Ich habe ein Flugzeughanger gekauft und der ermöglicht mir Waffen zu schmuggeln. Entweder per Flugzeug oder per Fahrzeug. Ob es immer die gleichen Schmuggelaufträge sind weiß ich nicht, denke aber ja. Die Verwaltungsaufträge weichen davon sicher ab. Mal nachher schauen ...
7. Oder auch ganz allgemein gefragt: Für was, außer Waffen, kann man sein Geld ausgeben? Das hat mich an Teil IV nämlich mächtig gestört.
-> Waffen, Immobilien, Kleidung, Schmuck, Tatoos, Jahrmarkt (Riesenrad/ Achterbahn), Stripclub, Aktienspekulation (gibt eine Börse, die man mit seinem in game Handy aufrufen kann), Fahrzeugtuning, Gondelfahren, .....
(...= wird sich im späteren Spielverlauf noch zeigen)

GTA 5 beste Spiel aller Zeiten? Mutiges Ziel. Wird aber sicher Spiel 2013!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 07:12:58 GMT+02:00
Payback81 meint:
Moin Bernd,

das sind doch sehr gute Nachrichten. Ich danke Ihnen für die Informationen.

Und noch viel Spaß mit GTA V.

mfG

Veröffentlicht am 19.09.2013 08:35:27 GMT+02:00
kelloggs meint:
Guten Morgen bernd,

grundsätzlich ist ihre Rezension nicht schlecht geschrieben, jedoch nehme ich Ihnen nicht ab, dass Sie das Spiel gleich neun Mal gekauft haben. Bitte stellen Sie nur die Rezension zu dem Artikel ein, den Sie auch besitzen. Sie schreiben immer das Gleiche und gehen dabei nicht auf die Unterschiede zwischen Xbox 360 und PS 3 ein. Ich bin sicher bei der Vielzahl von Versionen wären Ihnen die aufgefallen. Weiterhin schreiben Sie auch nichts zu den Besonderheiten einer Special oder gar Collectors Edition.

Also Hand aufs Herz und ehrlich sein, dann rechtfertigt sich auch ein "Hilfreich-Klick", ansonsten ist das für mich billiges Erschleichen von eben jenen Klicks...

Schöne Grüße :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 09:14:56 GMT+02:00
bernd meint:
Hallo kelloggs,

erstmal danke für das ehrliche Feedback. Normalerweise mag ich eine Portierung von Bewertung auch nicht. Sicher haben Sie auch Recht, dass ich nicht alle Versionen besitze aber,

1) Die Xbox 360 Version habe und spiele ich und die Ps3 Version habe/ spiele ich beim Kollegen (so wie in der Bewertung auch erwähnt).
2) Die PEGI Version ist genauso wie die normale Version (anfangs gab es Gerüchte, dass nur die PEGI Version ungeschnitten ist, welche sich aber als unbegründet bewiesen haben)
3) Die Special Edition/ Collector Edition sind in den Grundzügen gleich, jedoch mit spezifischen Zugaben.

Meiner Meinung nach ist meine Bewertung für alle Versionen gültig und anwendbar. Wenn ich mir z.B. eine Collectors Edition kaufen möchte weiß ich um die Zugaben möchte aber etwas über das Spiel erfahren. Da bei den Special Versionen aber keine/ kaum Bewertung vorlagen, dachte ich mit meinen Beitrag anderen zu helfen (nicht jeder schaut sich die Bewertung von allen möglichen Versionen an und möchte direkt etwas erfahren ;)

Und mit den Hilfreich Klicks habe ich persönlich keinen wirklichen Vorteil (außer ein Feedback über die Meinung anderer). Insgesamt möchte ich nur meinen Beitrag für die Gemeinschaft beitragen, da ich sehr lange schon zufriedener Amazoner bin und es nur hilfreiche Bewertung ansporn geben weitere zu schreiben :)

VG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 09:17:39 GMT+02:00
bernd meint:
Morgen Payback,

danke dir dann auch sobald das Spiel hast.

Noch zum Geld ausgeben, habe gerade den "online shop" im Spiel entdeckt. Dort kannst du vom Auto über Flugzeug/ Heli auch Panzer und viele weitere Fahrzeuge kaufen. Sind also viele Wege das Geld zu verfeuern ;)

VG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 18:02:00 GMT+02:00
kelloggs meint:
Hallo bernd,

da kann ich Ihnen leider nicht zustimmen.

zu 1) Dann schreiben Sie auch für speziell diese beiden Versionen eine Rezension, welche sich auch auf die jeweilige Konsole bezieht. Was macht die Steuerung? Wie ist die Grafik, das Gameplay? Sicherlich mag es auf den ersten Blick gleich erscheinen, jedoch hat die XBox 360 zwei Discs wovon man nur eine installieren soll, weil es sonst Probleme geben könnte. Bei der PS 3 gibt es jedoch nur eine Disc. Solche Unterschiede wären interessant.

zu 2) Das rechtfertigt aber nicht, dass sie einfach Ihre Allerweltsversion bei diesem Artikel einstellen.

zu 3) Was sind denn das für Zugaben? Lohnt es sich die Special oder gar die Collectors Edition zu holen? Welche Vorteile hat man davon?

Ich stimme Ihnen nicht zu, dass Ihre Bewertung für alle Versionen gültig ist. Wenn ich mir eine Rezension durchlese, erwarte ich, dass der der Autor selbst diesen Artikel besitzt und wirklich seine eigene Meinung speziell zu diesem auch schreibt. Alles andere ist für mich Betrug am Leser und in meinen Augen nicht hilfreich.

Ich schreibe selbst auch Rezensionen und werde meine zu GTA V auch noch verfassen, jedoch habe ich das Spiel erst seit Dienstag und finde meine knapp 10 h Spielzeit sind mir noch zu früh für eine Rezension, da ich auch noch GTA Online abwarten möchte, um mir ein vollständiges Bild machen zu können.

Ich möchte Ihnen Ihren Ansporn nicht verderben, sondern lediglich zum Nachdenken anregen, was man beim Portieren von Rezensionen vielleicht ein wenig bedenken sollte. Einfach Copy und Paste find ich persönlich ungeeignet für Amazon.

Schöne Grüße :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 18:53:43 GMT+02:00
bernd meint:
Hallo kelloggs,

danke für die Rückmeldung. Scheinbar sind wir etwas unterschiedlicher Auffassung. Ich möchte hier auch nicht diskutieren, da ich denke beide unsere Ansichten sind valide und es geht ja mehr um das Spiel.

aber hinzufügen möchte ich:

zu 1) Alle Versionen sind im Grunde gleich. Sicher sind Unterschiede da aber m.E. nach nicht erwähnenswert. Mal ehrlich bei der PS3 sind es Bluerays und da werden die 8gb von der Disk auf die Konsole geladen und bei der Xbox halt über eine separate DVD (da die nur 8gb fassen) -> bei beiden ist was zu installieren und wenn interessierst ob er jetzt einmalig eine DVD wechseln muss? Sicher lassen sich aber noch andere Beispiele finden und der Gehalt der Rezension würde durch die Spezifika noch den letzten Schliff bekommen. Dennoch geht es in meiner Bewertung ja um das Spiel.

zu 2) Habe keine Allerweltsversion nur kenne ich alle Versionen. Ich denke nicht, dass man alle besitzen muss, um es zu bewerten. Wichtig ist, dass man weiß wovon man redet und da kann einer der sich damit auseinander setzt mehr beitragen, als einer der keine Ahnung hat und es gekauft hat. Aber auch hier Stimme ich grundsätzlich zu, da man die Versionen persönlich gesehen/ probiert haben muss.

zu 3) Die Zugaben stehen doch deutlich in der Artikelbeschreibung? Das schaft jeder, sich durchzulesen und zu bewerten, ob es einem Wert ist. Auszug hier:
SteelBook‐Sammlerausgabe mit exklusivem Artwork ‐ Durch spezielle Farben und Metalleffekte werden die Feinheiten des Artworks mit Michael, Trevor und Franklin herausgearbeitet, das ausschließlich für dieses SteelBook entworfen wurde.

Blaupause der Landkarte ‐ Die exklusive ca. 54,5 x 68 cm große Karte zeigt einen skizzenartigen Grundriss von Los Santos und Blaine County.

Spezialfähigkeits‐Boost ‐ Michael, Franklin und Trevor verfügen jeweils über eine einzigartige Spezialfähigkeit. Mit diesem Boost füllt sich der Spezialfähigkeits‐Balken um 25% schneller auf.

Stuntflugzeug‐Prüfungen ‐ Mit den Stuntflugzeug‐Prüfungen im Single‐Player‐Modus können Spieler zusätzliche Herausforderungen überall am Himmel über Los Santos und Blaine County absolvieren.

Bonus‐Outfits, Tattoos und mehr ‐ Michael, Franklin und Trevor erhalten Bonus‐Outfits direkt in ihren Kleiderschränken, spezielle Tattoos für die jeweiligen Charaktere in Tattoo‐Studios sowie spezielle Angebote in Ladengeschäften in Los Santos und Blaine County.

Zusätzliche Waffen ‐ Bei einem Besuch von Ammunation im Single‐Player‐Modus haben die Läden spezielle Waffen kostenlos im Angebot ‐ eine Pistole vom Kaliber .50, eine Bullpup‐Schrotflinte und einen Hammer als Nahkampfwaffe.

Abschließbare Grand Theft Auto V‐Banktasche mit Logo‐Schlüssel ‐ Diese ca. 27 x 21,5 cm große Banktasche ist von den epischen Raubüberfällen in Grand Theft Auto V inspiriert. Sie hat ein Sicherheits‐Klappschloss und einen lasergeschnittenen Logo‐Schlüssel, um wichtige Gegenstände sicher zu verwahren. Die Rückseite zeigt ein geprägtes Rockstar‐Logo auf der Sicherheitsvorrichtung und ein Sichtfach zur Beschriftung.

Grand Theft Auto V New Era 9FIFTY Snapback Cap ‐ Dieses exklusive New Era 9FIFTY Cap ist vorne mit einem "Los Santos"‐Logo, auf der linken Seite mit einem schwarzen Rockstar Games‐Logo und auf der gegenüberliegenden Seite mit einer Grand Theft Auto‐'V'‐Logo‐ Applikation bestickt. Durch den verstellbaren Verschluss auf der Rückseite lässt sich die Größe anpassen.

Besondere Charaktere für Grand Theft Auto Online ‐ Käufer erhalten bekannte Charaktere aus Grand Theft Auto, die für die Charakter‐Erschaffung in Grand Theft Auto Online genutzt werden können.

Einzigartige Fahrzeuge und Garagenbesitz ‐ Spieler erhalten sofortigen Zugriff auf eine Garage, in der spezielle Fahrzeuge aufbewahrt werden können. Im Single‐Player‐Modus warten dort der 1930er Hotknife Hotrod und das CarbonRS Sport‐Motorrad. In Grand Theft Auto Online erhalten Spieler das High‐End‐Elektroauto 'Khamelion'.

Für alles weitere bitte inhaltliche Fragen ;)
VG
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (450 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (344)
4 Sterne:
 (49)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (25)
 
 
 
EUR 69,95 EUR 34,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

bernd
(TOP 100 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 89