Kundenrezension

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker", 17. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Wir entdecken Komponisten - Johann Sebastian Bach Vol. 1 (Audio CD)
Meine Kindheit hindurch hat mich dieses musikalische Hörspiel immer wieder begeistert. Das gelungene Verhältnis von Fachwissen und Musikbeispielen, eingebracht in eine für kleine Menschen gut verständliche Form, hat mich von klein auf dazu angeregt, mich für J.S. Bach, sein Leben, seine Epoche und seine Werke zu interessieren. Die unterschiedlichen Lebenssituationen Bachs, auch seine schwierigen Zeiten werden so in Einklang gebracht, dass das Portait einer sehr umfassenden, facettenreichen Persönlichkeit herausklingt. Durch die Darstellung sehr menschlicher "Augenblicke" besonders aus dem Familienleben Bachs, seiner eigenen Kindheit wie auch später in seiner Position als Familienvater, wird aus dem großen, fernen Meister eine Person, die man als Kind gut in sein Vorstellungsvermögen integrieren kann. Wobei die Situationen aber auch den erwachsenen Zuhörer in seinem Sinn für Realität zufriedenstellt. Die kleinen Anekdoten wie die "Karpfen- Geschichte" haben mich gerade auch als kleines Kind besonders erfreut, da dies zusätzliche Lebensnähe bedeutet, und nochmals einen anderen Aspekt Bachs aufzeigt. Die vielen verschiedenen Menschen die eingeführt werden haben bei mir zwar anfangs für eine gewisse Verwirrung gesorgt, doch boten sie in meiner weiteren Entwicklung auch ein größeres Spektrum, dass den Verlauf des Hörspiels interessant gestaltet. Ein besonderes Merkmal dieses Komponisten-Portraits besteht darin, dass es nicht zeitlich- chronologisch aufgebaut ist, sondern durch Zeitsprünge den Zuhörer veranlasst, sich aktiv mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Das Wissen, auch grundsätzliche musiktheoretische Elemente die ich aus dieser CD und denen der anderen Komponisten bezogen habe, haben mir in meiner Schulzeit immer als eine gewisse Basis gedient, auf der ich dann neues Wissen aufbauen konnte und zu einer großen Freude am Musikunterrichr weiterverholfen. Auch meine heutige Zuneigung für das Instrument der Orgel hat seine Wurzel in diesem Hörspiel, in welchem mich die Fähigkeiten und Umgangsweisen des kleinen Johann Sebastians mit diesem Instrument von Anfang an fasziniert haben. Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen, halte ich diese CD für sehr empfehlenswert für große und kleine Musikliebhaber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.01.2014 14:19:09 GMT+01:00
L. Strietholt meint:
Hallo,
ich habe eine Frage zu diesem Hörspiel und vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen:
An einer Stelle schreibt der junge Johann Sebastian im Mondlicht Noten ab, obwohl sein großer Bruder Christoph es ihm verboten hat. Er beschreibt, wie er das Buch mit seinen kleinen Kinderhänden aus dem Notenschrank herausholt. Daraufhin wird so ein schönes Stück gespielt, anscheinend eines von denen, was J.S. Bach damals von einem anderen Komponisten kopiert hat.
Können Sie mir vielleicht weiterhelfen und mir sagen, welches Stück das ist?
Freundliche Grüße, L. Strietholt
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.873.438